Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Ein Jahr neue Hohensteiner Molly-Maße

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2011, 07:48
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.540
Ein Jahr neue Hohensteiner Molly-Maße

2007/08 fand die letzte große Reihenvermessung der Deutschen durch das Hohenstein Institut statt und vor einem Jahr wurden die Ergebnisse veröffentlicht.
Dabei bestätigt sich, was ich schon immer vertrete:
"Der Trend ist eindeutig – die Körperproportionen der Bevölkerung verändern sich in Richtung stärkerer Figuren. .....der bisherige Mangel an passformgerechten Produkten auf dem Bekleidungsmarkt..... entstand dadurch, dass in den bisher durchgeführten Reihenmessungen der Anteil starker Figuren stets zu gering war und die großen Größen lediglich von den mittleren Konfektionsgrößen 36 bis 44 abgeleitet wurden. Die Homogenität der Körperproportionen nimmt jedoch mit zunehmendem Körpervolumen ab, so dass für gut sitzende Bekleidung im Segment der starken Figuren idealerweise eigene Maßvorgaben erforderlich sind."
(Zitat aus der Presseaussendung vom 3.2.2010, Hervorhebung durch mich)
Bin mal gespannt, ob sich die Bekleidungs- und Schnittmusterindustrie darauf einstellt.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (07.02.2011 um 07:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2011, 08:14
sanvean
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Ein Jahr neue Hohensteiner Molly-Maße

Guten Morgen Eboli,
vielen Dank für Deinen Hinweis und den Link !
Das dürfte einige interessieren; es kann ja nicht jede als Gazelle durch die Welt laufen. Leider meinen aber einige meiner Bekannten und Freundinnen, daß das eben so sein müßte.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2011, 10:25
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
AW: Ein Jahr neue Hohensteiner Molly-Maße

Ich verstehe das so, dass schlanke frauen einfacher in eine Standard-Konfektion passen, weil es da einfach nicht soviel Figurabweichungen geben kann.
Wenn mehr Kg da sind , gibt es eben auch viel mehr Möglichkeiten diese am Unterbau (Skelett) zu verteilen.
Deswegen ist es auch schwerer gutsitzende Kleidung für stärkere oder größere Frauen zu machen.
Da sich aber mit Standardmassenware leichter Geld verdienen lässt, müssen wir Rubensdamen eben immer noch den Schlabberlook von der Stange nehmen.

...oder selbernähen
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2011, 11:10
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.347
AW: Ein Jahr neue Hohensteiner Molly-Maße

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Ich verstehe das so, dass schlanke frauen einfacher in eine Standard-Konfektion passen, weil es da einfach nicht soviel Figurabweichungen geben kann.
Trifft auf mich ü-ber-haupt-nicht-zu. Aber vielleicht sind meine Knochen einfach anders proportioniert *hmpf*
Hosen oh no!

Enge Röcke Fehlanzeige!


Daher:
Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
...selbernähen
__________________
Happy Sewing
Gypsy
Heimat ist da, wo der Anker fällt.
It’s all about symbiosis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2011, 15:01
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.540
AW: Ein Jahr neue Hohensteiner Molly-Maße

Ulla, jawoll! Amen! Und diese verdammte Burda macht da mit, AUCH bei den Übergrößen.

Gypsy: wir sind die UntergrundkämpferInnen gegen schlecht passende Kleidung! Venceremos!
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue Schnittvision CDs - haben die mehr Maße? mella! Fragen zu Schnitten 12 20.03.2010 06:38
Brauche Hilfe , welche Maße ?? Wie nehme ich Maße ?? kosta1983 Schritte in die Selbstständigkeit 17 20.09.2009 18:17
Motivert ins neue Jahr nowak Umfragen 31 01.01.2009 14:52
Molly die Maus schokostern Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 17 13.12.2007 23:11
Welche Maße hat ein Baby? perlenbaerchen Schnittmustersuche Kinder 15 05.01.2005 09:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19262 seconds with 14 queries