Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Welcher Farbtyp bin ich?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.02.2011, 07:53
sanvean
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Welcher Farbtyp bin ich?

Zitat:
Zitat von Giftzwergin Beitrag anzeigen
Zum Beispiel orange oder pink. Das Problem ist aber, das nicht jeder das selbst beurteilen kann - manche lassen sich davon ablenken, ob sie die Farbe an sich mögen oder nicht.
Das stimmt. Ich habe schon so manchen Winter erlebt, der in kompletten Herbstfarben eingekleidet kam. Das sah nicht schlecht aus !
Wenn sie sich dann aber in ihren Farben sehen, dann leuchtet der Mensch und nicht nur die Kleidung.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2011, 07:57
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
AW: Welcher Farbtyp bin ich?

Hallo,

anhand der von Zauberband gegebenen Informationen eindeutig Winter. Und andere Informationen stehen uns nicht zur Verfügung. Selbst in der Galerie von Zauberband gibt es keine weiteren Informationen.

Liebe Zauberband, selbst wenn du ein Portrait von dir einstellen würdest, ist eine Aussage sehr schwer zu treffen. Ich denke, man muss sich persönlich gegenüber stehen.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2011, 08:06
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
AW: Welcher Farbtyp bin ich?

Hallo Nachtlicht,

vieles, was Du beschreibst, klingt nach Winter. Aber Du schreibst auch oft, welche Farben Du magst -- und das kann, muß aber nicht die richtigen Hinweise geben. Und auch andere können von eigenen Vorlieben oder Modefarben geprägt sein, sind also nicht unbedingt objektiv.

Oft kann ein Lippenstifttest helfen: Stehen Dir gelbstichige und/oder bräunliche Rottöne gut aus oder blaustichige oder "himbeerige" Rottöne gut aus? Bläuliche Rosatöne oder pfirsichfarbene? Wichtig: in einem großen Spiegel bei Tageslicht betrachten, NICHT auf die Lippen schauen, sondern rund um den Mund; Kinn, Mund, Nase ("Nasolabialfalten"). Welche Farben lassen diese Partien frischer und gesünder aussehen, Fältchen scheinen weniger tief, das Hautbild scheint ebenmäßiger?

Illebill hat ja schon auf das 12er-System von Color Me Beautiful hingewiesen, das kenne ich auch und find's bis heute ziemlich überzeugend. Demnach könntest Du ein dunkler Winter sein oder ein dunkler Herbst (alles unter Vorbehalt, Beschreibung übers Netz muß nix mit der Realität zu tun haben). Bei beiden wäre Dein hervorstechende Merkmal eben Deine dunkle, satte Farbgebung: dunkelbraune Haare, dunkle Augen, zumindest im Sommer auch ein dunklerer Teint. Erst dann fallen warme oder kühle Töne von Haar-, Haut- und Augenfarbe auf. Falls Du ein dunkler Winter wärst, siehst Du in dunklen, satten Tönen des Herbstes gut aus, wo das Warme nicht so stark ausgeprägt ist: Schwarzbraun, dunkles Flaschenbraun, dunkles Aubergine etc.
Wärst Du dunkler Herbst, dann siehst Du Schwarz, Tannengrün, dunkles Bordeaux etc aus der Winterpalette ebenfalls gut aus.

Um das zu testen, wieder wie beim Lippenstifttest vorgehen: großer Spiegel, Tageslicht, Stoffe in den Farben, die Du testen möchtest (Stoffe, Kleidung, Handtücher, Bettwäsche etc) und das Gesicht betrachten, nicht die Farbe. Diesmal auch die Gegend um die Augen betrachten, wie die Nase-Mund-Kinn-Partie schauen, bei welchen Farben Fältchen und Augenschatten gemildert werden.

Wie von Susanne beschrieben: Das kann gut und gerne 90 min dauern, auch im Selbstversuch.

LG,
GBK
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.02.2011, 08:19
Benutzerbild von Anmasi
Anmasi Anmasi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln - Schälsick
Beiträge: 14.939
AW: Welcher Farbtyp bin ich?

Hallo,

hast Du es mal bei der örtlichen VHS versucht? Dort werden auch schon mal Farb- und Typberatungskurse angeboten.
Ich habe mich für einen angemeldet (und sogar Glück gehabt).
Eine Beratung mit 4 - 5 Teilnehmern für 5 Stunden für 64 € incl. Farbpass. Ob`s was taugt, weiß ich allerdings nicht. Der Kurs ist erst Ende des Monats.

Ich habe mich in den Herbsttyp eingeordnet und kleide mich vorwiegend in diesen Farben. Man sagt, dass es mir steht.

Kennst Du den Test mit dieser 'Rettungsdecke'?
__________________
Viele Grüße,
Simone

meine Werke
Anmasi`s Welt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.02.2011, 09:02
sanvean
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Welcher Farbtyp bin ich?

Zitat:
Zitat von Anmasi Beitrag anzeigen
hast Du es mal bei der örtlichen VHS versucht? Dort werden auch schon mal Farb- und Typberatungskurse angeboten.
Ich habe mich für einen angemeldet (und sogar Glück gehabt).
Eine Beratung mit 4 - 5 Teilnehmern für 5 Stunden für 64 € incl. Farbpass. Ob`s was taugt, weiß ich allerdings nicht. Der Kurs ist erst Ende des Monats
Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Spaß bei Deinem Kurs ! Wenn die Leiterin eine entsprechende Ausbildung hat, taugt er bestimmt etwas. Ich drücke Dir die Daumen !

Zitat:
Kennst Du den Test mit dieser 'Rettungsdecke'?
Meinst Du einen silberfarbenen und einen goldfarbenen Stoff ?
Damit fange ich auch an. Und zu Beginn bzw. beim ersten Durchgang sieht die Kundin die Farbe nicht, sondern nur ihr Gesicht.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anderer Farbtyp durch Färben grauer Haare? Kröte19 Mode-, Farb- und Stilberatung 46 24.02.2010 22:52
Ich bin irritiert- welcher schnitt soll es denn nun werden?? jochrika Dessous 4 05.02.2009 17:17
Nochmal ich; oder: ich glaub ich bin zu blöd zum sticken Drucilla Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 1 24.12.2006 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19658 seconds with 14 queries