Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Herrenhose

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 13.01.2011, 18:13
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
AW: WIP: Herrenhose

Hallo Basti,

lese und lerne gerne wieder bei deinem WIP mit! Habe z. B gerade gelernt, dass es den Hoseninnenbund zu kaufen gibt! Werde mich mal auf die Suche begeben.

Dressur werd ich auf alle Fälle mal probieren, obwohl sämtliche Hosen bei mir waschmaschinentauglich sein müssen. Aber einen Versuch werd ich trotzdem machen und dann die Passform mit einer undressierten Hose vergleichen. Vielleicht macht dann unsere Reinigung dann doch mal ein Geschäft mit mir .

Gleich eine Frage zur Dressur: warum dressierst du eigentlich den Hosenbund? Das hab ich noch nie gesehen. Und ich nehme an, die dann längere Seite wird an die Hose genäht?
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 13.01.2011, 18:18
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: WIP: Herrenhose

Zitat:
Zitat von Pignoli Beitrag anzeigen
Hallo Basti,

lese und lerne gerne wieder bei deinem WIP mit! Habe z. B gerade gelernt, dass es den Hoseninnenbund zu kaufen gibt! Werde mich mal auf die Suche begeben.

Dressur werd ich auf alle Fälle mal probieren, obwohl sämtliche Hosen bei mir waschmaschinentauglich sein müssen. Aber einen Versuch werd ich trotzdem machen und dann die Passform mit einer undressierten Hose vergleichen. Vielleicht macht dann unsere Reinigung dann doch mal ein Geschäft mit mir .

Gleich eine Frage zur Dressur: warum dressierst du eigentlich den Hosenbund? Das hab ich noch nie gesehen. Und ich nehme an, die dann längere Seite wird an die Hose genäht?
upps, das habe ich gar nicht erwähnt. Danke!!! Ja, klar... die längere Seite kommt an die Hose.

Warum das so ist:
Diese Bundform passt sich eben dem Körper später besser an. Da die Hose dort oben, wo der Bund drauf kommt nunmal eine "Röhre" ist, ist es besser, den Bund auch ein wenig auf Form zu bringen und nicht einfach gerade anzunähen. Das gibt ja später ein riesen Gewurschtel, da sich der gerade Bund versucht an die Runde Hose anzulehnen.

Man kann den Bund übrigens auch so direkt etwas gerundet ausschneiden. Aber so gehts eben auch

LG
Basti
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 13.01.2011, 18:28
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
AW: WIP: Herrenhose

Okay, den rund geschnittenen Bund kenn ich von den Damenhosen, also doch schon mal gesehen . Und so einer passt wirklich besser, als wenn man einen geraden annäht.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 19.01.2011, 13:28
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: WIP: Herrenhose

So, kommen wir zu den letzten Schritten.

Nun kommen nur noch Kleinigkeiten.

Die Hintere Tasche bekommt einen Knopf und die vorne setzte ich einen Haken an.
P1000639.jpg
P1000638.jpg
Die Gürtelschlaufen fixiere ich mit einem Geradstich. Erst oben, und dann unten. Damit erreicht man, dass die Schlaufen nicht abstehen.
P1000634.jpg

Den Saum schnell per Blindstich mit der Hand oder mit der Maschine. Bei diesem dickem Stoff war es nicht nötig, noch ein Stoßband anzubringen.
P1000641.jpg

Der Hosenbund wird entweder komplett mit einem Blindstich fixiert oder wie hier nur an den Nähten der Hose:
P1000640.jpg

Zum Schluss bügel ich die ganze Hose noch ein weiteres mal. Darauf achten, dass man die Dressur nicht verschiebt. Daher mache ich das am liebsten in einer Bügelpresse. (Macht die Reinigung übrigens auch so)
P1000635.jpg
P1000637.jpg
Dazu legt man sich das Hosenbein einfach so in die Presse, wie es mit der Dressur läuft, sprühe die Bügelfalten ein wenig mit Bügelsärke ein und presse die Hose für ein paar Sekunden. Ohne Bügelpresse muss die ganze Hose mit einem Bügeleisen gepresst werden... das ist natürlich viel zeitaufwendiger.

Tja...und das wars schon...
Es gibt natürlich noch viele andere Arten und Weisen eine Hose zu verarbeiten. Aber das ist in meinen Augen (den verstellbaren Bund mal außen vor) die schnellste und effektivste Art.

eigentlich sollte die Hose noch ein Futter erhalten haben. Aber sie ist jetzt schon so schwer, dass ich kein Futter mehr anbringen wollte. Zurechgeschnitten hatte ich es schon *arrrg*

Nunja...
hier noch abschließen die Hose als ganzes...mein Bildschirm kann den Stoff kaum anzeigen, vielleicht ist das bei euch anders?
P1000644.jpg
P1000645.jpg
P1000646.jpg
Bilder am lebenden Objekt werden noch folgen

LG und viel Spaß beim Nachnähen
Basti
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 19.01.2011, 14:22
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline   Administrator
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.678
AW: WIP: Herrenhose

ich will das auch können!

hut ab für die hose und danke für das tolle wip
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Klassische Herrenhose Over-Locky Schnittmustersuche Herren 15 13.01.2008 00:03
Jeans/Herrenhose Stoffenspektakel Österreich Schnittmustersuche Herren 8 02.11.2005 23:03
Herrenhose Su1 Schnittmustersuche Herren 10 27.10.2005 10:09
Herrenhose in Zwischengrößen? trasvia Schnittmustersuche Herren 2 20.02.2005 17:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25517 seconds with 15 queries