Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe im November 2010

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #291  
Alt 26.11.2010, 15:04
Benutzerbild von Pibri
Pibri Pibri ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Riegel
Beiträge: 246
AW: Die perfekte Basisgarderobe im November 2010

Vielen Dank! Ihr habt mir schon sehr geholfen. Damit kann ich - denke ich - arbeiten. Ich hab zwar überlegt, nen eigenen Thread aufzumachen, aber da wäre dann wahrscheinlich zu viel bei rausgekommen, als dass ich es mit meinem Anfängerwissen umsetzen kann. "Wir" haben die Hose zwar mit mehr Nahtzugabe genäht, aber ich Dummkopf hab schon alles zurückgeschnitten und versäubert. Zuwenig nachgedacht. Aber ich werd mal versuchen, ob ich ein bisschen Stoff im Schritt einsetzen kann und was dabei rauskommt. Und werd mir nochmal alle Anregungen en detail durchlesen.
Mir ist auf jeden Fall der tiefere Sitz der Hose lieber, ich mag's nicht so hoch. U.a. wegen meinem Bäuchchen, das schneidet sonst so ein. Also entweder tief oder ganz hoch. Aber das mochte ich noch nie. Hab früher immer Männerhosen getragen.
Was meint "geringe Leibhöhe"? Meine Oberschenkel hab ich noch nie als vorstehend empfunden, aber wenn ich sie genau betrachte... Ja, kann sein, hab keinen Vergleich. Dem Rest kann ich uneingeschränkt zustimmen.
Hatte gehofft, dass ich ne Hose so hin bekomm. Fühl mich dem Schnitt anpassen noch nicht so richtig gewachsen. Aber wie ihr schon sagt, wenn ich Hosen will, die passen, muss ich das wohl angehen. Aber vorher brauch ich wieder ein Erfolgserlebnis. Geplant ist ein Rock, Sidonie.
So, jetzt geh ich kurz auf den Markt und dann muss ich mich für die Weihnachtsfeier richten. Leider ohne neue Hose.
Mit Zitat antworten
  #292  
Alt 26.11.2010, 15:38
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.380
AW: Die perfekte Basisgarderobe im November 2010

Schaut mal bitte, geht das?

Stoff zu Fanoe.jpg

Der einzige Haken ist, dass es ein Baumwoll-Leinen ist - sollte mal ein Sommerkleid werden. Wurde aber von der Kursleiterin für zu fest für ein Kleid mit schmalen Trägern befunden. Und ich musste ihr Recht geben. Aber mit warmer Strumpfhose sollte es gehen. Außerdem ziehe ich ein T-Shirt pur auch nicht bei richtiger Kälte an.
Hmm.. der Grund ist mittelgrau.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Mit Zitat antworten
  #293  
Alt 26.11.2010, 17:40
Benutzerbild von Little-Lucy
Little-Lucy Little-Lucy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Hunsrück/ Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.878
AW: Die perfekte Basisgarderobe im November 2010

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Schaut mal bitte, geht das?
Hm...schwierig zu sagen. Auf dem Foto, wo Du das Shirt an hast, sieht der Stoff aus, als hätte er einen leichten Petrolton. Dazu würde ich den Kombistoff als nicht passend empfinden. Wenn das Shirt so blau ist, wie auf dem jetzigen Foto, dann könnte es, rein vom Farbton her, schon passen.
__________________
Liebe Grüße
Claudia
-----------
Mein Blog: http://lucy-living.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #294  
Alt 26.11.2010, 19:26
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.380
AW: Die perfekte Basisgarderobe im November 2010

Es lebe die Digitalfotografie ! Blau ist da gar nichts, das Shirt ist dunkelpetrol und der Druck auf dem Stoff sind neben anthrazit verschiedene grüns, von fast-türkis bis petrol. Ein Ton dunkler:
Ausschnitt.jpg
und ein Ton heller:
Ausschnitt2.jpg
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Mit Zitat antworten
  #295  
Alt 26.11.2010, 20:27
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.722
AW: Die perfekte Basisgarderobe im November 2010

@pibri

Ich habe meine Oberschenkel auch nie als vorgewölbt empfunden, bis ich sie mal genau angeschaut habe. Am besten geht es von der Seite. Ist übrigens kein Makel, kommt häufig von ausgeprägter Muskulatur! Ich glaube, das "macht" häufig einen Katzenbart an der Hose.
Was man da allerdings im Schnitt ändert, weiss ich nicht.

Die Leibnaht ist die Schrittnaht. Die Leibhöhe ist - wenn ich mich richtig erinnere - von der Taille im Sitzen bis zur Sitzfläche gemessen. Was ich aber meine, ist folgendes: Miss mal die Länge, die deine Schrittnaht haben sollte. Also von vorne Bund zwischen den Beinen durch bis hinten Bund. Dann miss, wieviel davon vorne (also Bund bis Kreuznaht) und wieviel hinten sein sollte. Dann miss auch den Schnitt bzw. die Hose aus. Passt das?
Ich glaube, hier könnte hinten zu wenig und vorne zu viel sein. Also die Gesamthöhe ist ev. völlig ok, aber die Verteilung nicht optimal. Wiederum: wie man das genau angleicht, kann ich dir nicht sagen.

Es könnte aber sein (nachdem ich mir die Bilder nochmal angeschaut habe), dass das Problem von "zuviel Stoff" vorne schon verschwunden ist, wenn du die vorgewölbten Oberschenkel im Schnitt berücksichtigt hast.

Ich glaube, wegen der "Reiterhosen" braucht vor allem das hintere Hosenbein mehr Weite an der betreffenden Stelle.

Die hohe Hüfte ist bei diesem Schnitt vermutlich nicht besonders relevant, ausser meine andere Vermutung trifft zu: Du brauchst an sich eine kleinere Grösse und muss dort eine Änderung für "hohe Hüfte", für "vorgewölbte Oberschenkel" und für "Reiterhosen" machen+ den Bund wegen des Bauchansatzes etwas erweitern.

Das alles klingt immer furchtbar kompliziert und ist es auch, solange man rumtüftelt. Wenn man dann aber mal weiss, welche Änderungen man braucht, dann sind die ratzfatz gemacht.

Hosen anpassen finde ich übrigens äusserst schwierig, va. wegen der Schrittnaht und -kurve.

Ich habe mir übrigens bei Burda mal einen Hosen-Massschnitt machen lassen und den auch 2x zurückgeschickt, weil es noch nicht gut war (geht problemlos und kostenfrei). Den nehme ich jetzt immer als Vergleich, v.a. bei der Schnittkurve+ Länge vorne. Das klappt mittlerweile recht gut. Die Dame dort (übrigens sehr nett!) hat mich auch auf die vorgewölbten Oberschenkel aufmerksam gemacht...
Ausserdem: Hosen sitzen nie ganz perfekt im stehen und im sitzen. Und deine Hose sieht schon gut aus, das kriegst du bald hin, dass es "sehr gut" ist.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
Man möge mich korrigieren, falls ich hier irgend einen Blödsinn zusammengeschrieben habe.

@sikibo
Meiner Meinung nach passt das!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 14:35
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 15:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 06:52
Motivationsmonat November 2010 - die letzte Umfrage nowak Umfragen 43 28.10.2010 12:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32078 seconds with 15 queries