Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Walkloden --> Wetterfleck

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.10.2010, 12:05
hawken45 hawken45 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 12
AW: Walkloden --> Wetterfleck

hat da keiner einen Rat/Tipp für mich????
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2011, 15:05
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.602
AW: Walkloden --> Wetterfleck

Hallo Jürgen!

Du hast mich gefragt (ich will aber aus meiner Antwort kein Geheimnis machen):

Schnittmuster dürfen aus Copyrightgründen nicht weitergegeben werden .

Jetzt zu Deiner nächsten Frage:

Es ist der Burdaeinzelschnitt 7422.

Ich verlinke Dir mal meine Galeriebilder hier rein, damit Du auch gleich lesen kannst, welche Schwierigkeiten ich damit hatte .

Bild 1

Bild 2

Meine Zusammenfassung nach einem Winter tragen: Er war sehr bequem, sehr warm (Wollstoff und BW-Futter). Ich bin einmal damit feucht geworden (Nieselregen), aber es ist durch den Mantel nichts durchgegangen.
So wirklich *autofahrbequemtauglich* ist er nicht.
Zitat meines Lieben: *meine Fledermaus faltet die Flügel ein* .

Keine Frage, daß Loden noch einmal wind- und wasserdichter wäre und Du bringst die fehlende Stoffbreite ein.

Zum Schnitt selbst: er ist sehr gut beschrieben mit vielen Bildern. Ein bisschen Näherfahrung sollte man mitbringen, ist aber nicht wirklich schwer zu nähen.

Hab ich alle Fragen beantwortet? Wenn nicht, bitte nocheinmal nachhaken, aber hier im Thread und nicht per PN. Da haben die Anderen nichts davon. DANKE

Geändert von Topcat (19.04.2011 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2011, 09:39
hawken45 hawken45 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 12
AW: Walkloden --> Wetterfleck

genau das Schnittmuster habe ich mir letztes Jahr schon gekauft, das geht aber nur bis Frauengröße 50 & da habe ich dann aufgegeben....
aber jetzt will ich das Projekt jetzt endlich abschliessen

ich habe mir von Burda das Seidenpapier mit Rasterung gekauft, wie viel muss ich bei dem Schnittmuster zugeben damit ich da auf eine Herrengröße ca. 60-62 komme(so dick bin ich nicht aber das soll ja ein weiter Umhang werden)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2011, 09:49
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.602
AW: Walkloden --> Wetterfleck

Vielleicht findet sich ja wer, der sich mit Schnittkonstruktion auskennt. Ich bin eine (vielleicht fortgeschrittene) Hobbyschneiderin , dabei kann ich Dir nicht helfen, leider .
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.04.2011, 14:39
hawken45 hawken45 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 12
AW: Walkloden --> Wetterfleck

so ich habe da gestern ein Schnittmuster gefunden was wesentlich einfacher ist, das ganze sind 6 Teile(3 Schnitmuster)

hier mal ein Bild eines Teiles:



ist aber nur in Frauengröße XL und müsste auf Männergröße 60-62angepasst werden
ich habe gestern mal auf die schnelle ein altes Betttuch zerschnitten und zusammengenäht



- kann ich jetzt einfach da wo die Zollstockenden liegen einfach das ganze verlängern oder geht das in die Hose?????
es müsste auf der rechten Seite ca. 25-30cm verlängert werden & links ca 10-15 cm
- muss ich noch ca. 1-1,5 cm zugeben für die Nähte??
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
loden , walkloden , wetterfleck

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salzburger Wetterfleck aus Loden -findus- Schnittmustersuche Kinder 10 29.08.2010 20:34
Embird>>>Einstellungen>>>Garn sticki Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 4 19.08.2005 10:05
Wieder Prozente-Aktion bei Karstadt >>> Katti7 Kommerzielle Angebote 1 26.07.2005 20:25
Verkaufe TCM Maschine, 20 Programme - Ideal für Einsteiger >>> Katti7 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 6 22.05.2005 22:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26094 seconds with 14 queries