Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittmuster selber machen, wie??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 25.04.2005, 19:28
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.921
AW: Schnittmuster selber machen, wie??

Hallo,

Zitat:
Zitat von Kimsmama
ehh der ist aber ganz schön teuer... man muss sich da registrieren und das kostet 400 euro oder dollar.... sonst funktioniert es nicht richtig...
(zu Patternmaker gehts ja im anderen Strang weiter)

ich will nochmal zu bedenken geben, dass der Kauf von Schnittmusterheften auch erheblich ins Geld gehen kann; dreiviertel der Schnitte in den Heften dann aber oft unbenutzt rumliegen und/oder die Schnitte je nach Figur sowieso jedesmal ne Anpassung verlangen.
Die Bücher sind allsamt auch nicht billig, gute Konstruktionskurse noch teurer.
Ich bin mir jetzt auch nicht ganz sicher, was du im Hinblick auf die Bluse möchtest.

Du kannst das Modell aus nem Blusengrundschnitt entwickeln. Also an der Basis anfangen - der Lerneffekt ist hier am grössten. Wenn du grundsätzlich Interesse an eigene passenden Modellen hast führt daran kein Weg vorbei.
Oder anders gesagt - das wäre das Know how wie ich von nem, auch schon vorhandenen Grund-/Modellschnitt zu dem komme, was ich als Idee im Kopf habe.
Möchtest du die Bluse eher eng haben mit den Einsätzen für die Weite unten oder eher weit?
Das Modell ist einfach ,du brauchst aber je nachdem (Figur, Vorstellung) Abnäher/resp. nen anderen Nahtverlauf "obenrum".

Ne gute Ausgangsbasis für dein Modell wäre auch der Ex-Wettbewerbschnitt.

(vielleicht kann jemand noch den Link setzen. Find das Teil mom nicht)

Gruss

Schoggi
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.04.2005, 20:26
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
AW: Schnittmuster selber machen, wie??

Hallo,

ja ich bin relativ dick, habe 161 cm und 76 kilo ca.

Unten das soll nicht so weit sein das es aufträgt, sondern eher schmal, aber auch nicht so das es so eng am köper sitzt, es soll halt ein bischen tailiert sein und ein wenig platz lassen, aebr nicht wie ein Sack runterhängen.

Golden Pattern ist ja nicht so teuer, aber das anderen in dem anderen Thread... wenn ich die 400 Euro hätte dann würde ich mir erst mal ne Overlook Maschine kaufen.

Und ich würde es ja gerne von Grund auf selber können.... hmm ich glaube da muss ich schon fast ne Schneiderinenausbildung machen....

Gibt es da nicht so einen Online Kurs für den Privaten Gebrauch???? Ich mache so was grad für Photo Impact, das ist ganz gut, und ist kostenlos.


LLG Kimsmama
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.04.2005, 07:44
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
AW: Schnittmuster selber machen, wie??

Bei dem Modell scheint es mir wirklich das Einfachste, wenn Du einen Grundschnitt nimmst, der relativ gerade geschnitten ist, nicht zu weit. Über die Brustpunkte laufend fügst Du Teilungsnähte ein und setzt bis zur Taille verlaufend Godets ein.
Warte mal, ich sehe mal bei Burda nach, ob da ein Schnitt zu finden ist.

P.S.:So einen Schnitt könnte ich zwar auch mit Papier und Bleistift erstellen, aber ich habe den Mund wohl doch etwas zu voll genommen, als ich geschrieben habe, ich könnte Dir erklären, wie man es macht. Das geht dann leider doch nicht mit wenigen Worten.

Geändert von Luthien (26.04.2005 um 07:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.04.2005, 07:49
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
Idee AW: Schnittmuster selber machen, wie??

Was hälst Du von dem Burda-Einzelschnitt Nr.8501?
Der hat sogar gleich an der richtigen Stelle senkrechte Abnäher, an denen Du die Godets einsetzen kannst.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.04.2005, 08:16
Benutzerbild von Stempelmaus
Stempelmaus Stempelmaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 292
AW: Schnittmuster selber machen, wie??

Also ich hab meine Probleme mit Schnittmustern (Burda & Co) immer schon deswegen, weil ich sowohl Länge (180cm) als auch breite brauch. Und ich hab mit Hilfe einer Freundin gelernt, dass es einfacher ist, von einem gut sitzenden Modell den Schnitt über Tranparentfolie einfach ab zu malen als einen fertigen Schnitt (Burda & Co) so zu verändern wie ich ihn brauche.
Und ich bin diesbezüglich inzwischen auch sehr "schmerzunempfindlich" geworden. Wenn ich irgendwo ein Teil sehe was mir gefällt, dann bestelle ich es. Meistens passt es nicht und ich muss es eh zurück schicken, aber vorher nehm ich den Schnitt und schau wo mir wieviel cm fehlen und ändere das dann entsprechend für mich.
Und genau so hab ich auch für meine Jüngste gemacht die hat die "breite" von 146/152 Größen und braucht aber in der Länge nur 140.
Es reden zwar immer alle davon das unsere Kinder "zu dick" sind nur die Modebranche produziert immer noch für "Hungerhacken" (sorry nichts persönliches)
Ich kämpf halt "nur noch" mit der Wahl zu einer richtigen Maschine.

LG
Stempelmaus

PS: Kim sieht echt zum Knuddeln aus!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20749 seconds with 14 queries