Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 01.09.2010, 13:28
Spingo80 Spingo80 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 14.869
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen

Eine "schöne Regel": Sei untendrunter immer so angezogen, daß auch was Unvorhergesehenes passieren kann. (wobei - sollte ich mt dem Frottee-Liebestöter unterwegs sein und ich hätte einen Unfall, ist eh alles egal!)
Solange der Liebestöter sauber ist.. Lol.
Außerdem finde ich gibt es einige Beispiele, da blitzt der Seiden-String raus und DAS finde ich auch unestetisch.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 01.09.2010, 13:33
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
Dieser Einheits-Beige-Brei ist konfektionsbedingt:
Erfahrung: alte Menschen legen weniger Wert auf Farbe, haben meist weniger Geld zur Verfügung, ..............
Stimmt nicht ganz. Es gibt auch ältere Menschen denen gefällt dieses Rentnerbeige obwohl sie genug Geld hätten sich etwas schöneres zu kaufen. Bestes Beispiel ist meine Schwiegermutter. Ab März, wenn die ersten Sonnenstrahlen durchdringen kommen die unzähligen beigen und hellgrauen Hosen aus dem Schrank, dazu ein buntgeblümtes T -Shirt und wenn es noch etwas kühl ist eine dunkelblaue Steppweste drüber. Denn zu beige kann man einfach alles tragen und kombinieren!

Ab Oktober werden die hellen Hosen dann eingemottet (denn im Winter trägt man keine hellen Farben) und die dunkelblauen und dunkelgrauen Hosen kommen an die Luft.Die werden dann mit bunten Pullovern kombiniert, gerne auch mal mit Glitzersteinchen oder nem Lurexfaden. Ich hab meine Schwiegermutter wirklich lieb, aber bei ihrem Kleidungsstil schüttelt es mich manchmal. Aber sie findet sich schick und ist da auch völlig beratungsresistent, so what?

Liebe Grüße
Radieschen
__________________
Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 01.09.2010, 13:36
Spingo80 Spingo80 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 14.869
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Meine ganz persönliche "Unsinnregel" kommt von meiner Oma:

"Ab dem ersten Kind trägt Frau keine ärmellosen Kleidungsstücke mehr!"

Ja genau. und warum? Weils verrucht sein soll.....
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 01.09.2010, 13:37
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Lenchenmm Beitrag anzeigen
Im Prinzip zielen viele dieser Regeln doch darauf ab, Besonderheiten zu kaschieren, oder? Pass auf, dass du deine unnormal große Oberweite nicht betonst, zieh dir einen Push-up an, wenn du zu wenig hast.
Wenn deine Taille schmal ist bloß nichts Figurbetontes, ist sie zu weit gibt es Miederhöschen. Versuch dich durch die Farbe jünger zu schummeln, oder älter
Ab 1,78 bloß keine hohen Schuhe und unter 1.55 keine Flachen.
welch schöne Zusammenfassung

wenn ich diesen Regeln folgen würde müßte ich gerade folgendes tragen:
Kostüm, Bluse bloß schön zugeknöpft, Strümpfe/Strumpfhose, Pumps, 5 Ohringe und 3 sichtbare Piercings weniger. Meine Füße würden parallel ausgerichtet auf dem Boden stehen... (ich hab bestimmt was vergessen, sowas wie gepflegte Föhnfrisur und dezentes Makeup)
- wie man erahnt, ich bin im Büro -
und was habe ich an:
Chucks, Jeans, schwarzes T-Shirt mit V-Ausschnitt (sonst betone ich meine Oberweite noch deutlich mehr), 7 Ohringe, 3 sichtbare Piercings. Ich sitze auf meinen Füßen (ich mag nicht mit beiden Füßen auf dem Boden sitzen, so sitze ich aktiv indem ich öfter die Haltung wechsele), meine Handtasche ist ein Nadelstreifen-Tartan-schwarzerJeans-Materialmix, meine bis zum BH-Verschluss reichenden leicht lockigen Haare sind im Nacken mit nem Gummiband zusammengehalten (genausooft mit nem Bleistift hochgesteckt weil ich das Gummiband nicht finde), mein Makeup besteht aus schwarzem Mascara.

Und erfahrungsgemäß komme ich damit viel authentischer und kompetenter rüber als in der Businessverkleidung. Solange die Klamotten sauber und die Haare gewaschen sind.

Geändert von Kasi (01.09.2010 um 13:37 Uhr) Grund: Zitat zur besseren Übersicht eingefügt
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 01.09.2010, 13:38
Benutzerbild von Fungi
Fungi Fungi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 682
AW: Idiotische Regeln - sinnvolle Regeln

Zitat:
Zitat von Lenchenmm Beitrag anzeigen
Wenn deine Taille schmal ist bloß nichts Figurbetontes, ist sie zu weit gibt es Miederhöschen. Versuch dich durch die Farbe jünger zu schummeln, oder älter
Ab 1,78 bloß keine hohen Schuhe und unter 1.55 keine Flachen.
Dass man eine schmale Taille nicht betonen sollte, ist mir neu und zählt für mich spontan zu den "idiotischen" Regeln. Auch wenn wir nicht mehr im Zeitalter des Fischbeinkorsetts und der Wespentaille leben, käme ich nie auf die Idee, eine "Sanduhrfigur" kaschieren zu müssen. Im Gegenteil.

Was die Höhe der Absätze angeht, ist das für mich mehr eine Frage der Bequemlichkeit. Wobei die Schuhindustrie noch nie Hemmungen hatte, 10-cm-Absätze für Größe 41 zu produzieren.


Ansonsten gab es doch auch noch "Lila, der letzte Versuch". (Leider habe ich nie herausbekommen, was da versucht werden sollte )

Liebe Grüße,
__________________
Kerstin

Wenn Du ein Schiff bauen willst, beginne nicht damit, Holz zu sammeln, Planken zu schneiden und die Arbeiter einzuteilen, sondern wecke im Innersten der Männer die Sehnsucht nach dem großen weiten Meer.

A. de St.-Exupéry
Fungi (sprich Fandschi) ist ein kleiner Delfin, der an der Westküste Irlands lebt und sich gern von Menschen besuchen lässt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regeln für den Stoffeinkauf supamuckele Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.06.2007 11:37
NX 200 - Naehgeschwindigkeit regeln ? robina28 Brother 1 01.06.2007 10:04
Regeln Taschen-Round-Robin Ingrid1955 Round Robins Nest 1 24.01.2006 22:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,46986 seconds with 14 queries