Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wer weiß was das für ein Tuch ist.

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.09.2010, 06:19
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.545
AW: Wer weiß was das für ein Tuch ist.

Paisleys können durchaus gedruckt sein, das ist nicht außergewöhnlich. Auch dass ein Wollstoff wirklich dünn ist, soll schon vorgekommen sein . Denk nur an die total dünnen italienischen Sommeranzugstoffe, die aus Wolle und fast durchsichtig sind.

Ansonsten schau doch bei einem der Heimatwerke vorbei, bei einem VHS-Trachtenkurs oder bei einer der Brauchtumsmessen. Der Bayerische Trachtenverband veranstaltet so einiges. (Dessen Leitbild, z.B. "Stolz auf die Heimat"; "Kameradschaft" kann man ja ignorieren............................)

Geändert von eboli (03.09.2010 um 06:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2010, 09:06
Stephan S. Stephan S. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 26
AW: Wer weiß was das für ein Tuch ist.

Das ist schon mal ein Guter Tip. Die echten Wiener Schals kenne ich natürlich. Hab da auch schon eine Stoffprobe in der Hand gehabt. Das ist halt ein richtig dicker gewebter Wollschal mit Seidenfäden. Er hat auch nicht soviele Farben wie dieser hier. Auch könnte man ihn nie so um die Holzmaske drapieren, da er viel zu dick wäre, zumal das Tuch ja noch auf "Eck" gelegt wird.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2010, 10:25
Stephan S. Stephan S. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 26
AW: Wer weiß was das für ein Tuch ist.

der Laden weiß nix über den Stoff. Die Hexe war nur Dekoration. Folglich auch das Tuch Soweit hätte ich schon gedacht..
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.09.2010, 10:52
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.364
AW: Wer weiß was das für ein Tuch ist.

Hallo,

ich glaube nicht, dass es eine genaue Bezeichnung geben wird...

Das scheint also eine bedruckte Baumwolle mit Paisleymuster zu sein. Viel genauer kann das nicht werden, schätze ich.

Es gibt nicht für jede Kombination von Material, Webart und Muster einen Fachbegriff; da bräuchten wir ja Milliarden von Wörtern...

Die Original-Version bekommst du ganz leicht, wenn du nach "Pashmina Paisley" googlest. - Wenn das eine, äh, preiswertere Version des "Wiener Schals" ist, würde ich z.B. in Kaufhäusern danach suchen; zumindest in unseren hat es da das ganze Jahr über eine Abteilung mit allen möglichen Tüchern, Schals etc., in allen möglichen Preislagen.

Wenn das zur Deko des Schaufensters gehörte, kann es übrigens auch sein, dass das aus einem entsprechenden Laden ist, der Dekomaterial für Schaufenster herstellt. Das sind natürlich immer preiswerte Teile, die nur die Optik des Originals imitieren. In dieser Art Laden kann man nur eben als Endkunde idR nicht einkaufen. (zum richtigen Tragen sind die Sachen ja deswegen eigentlich auch nicht geeignet...)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.09.2010, 15:44
Stephan S. Stephan S. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 26
AW: Wer weiß was das für ein Tuch ist.

Brauchen tue ich es auch für die Fasnacht. Genau für den gleichen Zweck.. Leider rückt die Narrenzunft nicht so richtig mit Infos raus Drum probier ich es eben hier
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist ein Patchwork-Stoff und wer entscheidet das? nowak Patchwork und Quilting 15 19.12.2009 22:32
wer weiß davon, dass ihr nähen könnt - bzw wer weiß es NICHT? Carosternchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 55 01.05.2008 07:01
Tuch für Sauna, das nicht rutscht??? mmecitron Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 17.01.2008 15:02
Weiß jemand von Euch was dies für ein Schnittmuster ist? Schnatzmann Schnittmustersuche Kinder 41 16.01.2008 09:39
Was für ein Material ist das? Und warum klappt das nicht? Honigbaerenbiene Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 12.05.2007 15:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42080 seconds with 15 queries