Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bügeln?? Was? Wieso? Wann? Wozu? Eine Sammlung:

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 03.08.2010, 08:21
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
AW: Bügeln?? Was? Wieso? Wann? Wozu? Eine Sammlung:

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich dämpfe die Ärmel nicht immer ein, aber wenn, dann stecke ich den Ärmel zuerst, verteile dabei die Mehrweite, stecke ihn wieder raus und halte dann so ein, wie das Stecken das ergeben hat.
So ähnlich mache ich das auch, allerdings habe ich bereits VOR dem Einstecken die Reihfäden drin, und zwar EINIGE CM über die Einreihzeichen HINAUS. Angezogen werden die dann beim Einstecken, dann wird probiert.
Der Ärmel wird, wenn notwendig, gedreht, die Einhalteweite angezogen, verteilt, nochmal probiert. Dann wird der Ärmel, wenn alles da ist, wo es sein soll, rausgenommen, die Weite eingebügelt, eingesteckt, (eingeheftet) eingesteppt, nachgebügelt, fertsch.

M.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 03.08.2010, 08:50
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Bügeln?? Was? Wieso? Wann? Wozu? Eine Sammlung:

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
So ähnlich mache ich das auch, allerdings habe ich bereits VOR dem Einstecken die Reihfäden drin, und zwar EINIGE CM über die Einreihzeichen HINAUS. Angezogen werden die dann beim Einstecken, dann wird probiert.
Der Ärmel wird, wenn notwendig, gedreht, die Einhalteweite angezogen, verteilt, nochmal probiert. Dann wird der Ärmel, wenn alles da ist, wo es sein soll, rausgenommen, die Weite eingebügelt, eingesteckt, (eingeheftet) eingesteppt, nachgebügelt, fertsch.

M.
hmmm Martin, und wie lange dauert dann bei dir so ein Einnähen des Ärmels?
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 03.08.2010, 09:40
Benutzerbild von Eyeore
Eyeore Eyeore ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 14.868
AW: Bügeln?? Was? Wieso? Wann? Wozu? Eine Sammlung:

Sorry...ich habe das nicht aus Nähbüchern abgeschrieben.
Wenn ihr genau nach Anleitungen aus Nähbüchern näht, dann ignoriert einfach meinen Thread. Schließlich nähen viele gar nicht nach der Nähanleitung eines Schnittmusters, das habe ich hier schon sehr oft gelesen.
Ich habe mir das mit den Jahren so angeeignet und Jeder muss für sich die geeignete Verarbeitung finden.
Wenn man die Weite vor dem einnähen verbügelt verhindert man zB. bei Wollstoffen den Abdruck des Bügeleisens und nach dem Einnähen muss man nicht nochmal die Weite verbügeln.
Und ich stecke auch den Ärmel vorher ein und nicht nach dem Einreihen...
__________________
Lieben Gruß,

Eyeore
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 03.08.2010, 09:43
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
AW: Bügeln?? Was? Wieso? Wann? Wozu? Eine Sammlung:

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
hmmm Martin, und wie lange dauert dann bei dir so ein Einnähen des Ärmels?
Kommt drauf an, wie mir das Ergebnis gefällt.

(...und natürlich darauf, FÜR WEN das Stück denn gemacht wird!)

Raustrennen hasse ich aber wie die Pest, da hefte ich lieber 93mal.

M.

Geändert von rightguy (03.08.2010 um 09:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 03.08.2010, 09:47
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
AW: Bügeln?? Was? Wieso? Wann? Wozu? Eine Sammlung:

Hallo,
@ eyeore: also iiiich möchte gar keinen Post ignorieren, ich interessiere mich dafür, wer welche Methode benutzt und warum, auch und natürlich gerade die aus eigener Erfahrung...
und warum hier nicht die Methoden diskutieren...
lG deo

Geändert von deo (03.08.2010 um 10:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt! Spook Mode-, Farb- und Stilberatung 86 25.04.2015 17:46
Alternative BH-Träger - eine kleine Sammlung peebeetr Dessous 19 23.02.2010 18:06
Wozu brauche ich eine Einringschere? smila Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 13.01.2009 18:36
Wozu eine Passe beim Gummibund? mosine Fragen zu Schnitten 2 17.09.2008 02:02
Wieso immer Pfaff? Wieso nicht Huskystar? Zauberband Allgemeine Kaufberatung 4 01.06.2006 12:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26362 seconds with 15 queries