Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Rüschen nähen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2005, 01:31
Benutzerbild von Ulli
Ulli Ulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: zwischen Ac und Dn
Beiträge: 14.869
Frage Rüschen nähen

Hallo zusammen,
nähe gerade das Mädchenshirt 2824 aus der Sommer Bizz Kids.
Obwohl ich Jersey zu vernähen hasse ( hab in all den Jahren die ich nähe so gut wie nix aus Jersey genäht) dachte ich für meine Tochter versuch ichs mal.
Aber eigentlich geht es darum,ob mir vielleicht mal jemand einen Tipp geben kann,wie ich am besten Rüschen nähe.Nach zwei Söhnen eine Tochter,da sind Rüschen einfach ein Muss.Ich find sie auch sehr schön die Sachen mit Rüschen aber ich fummel mir da immer einen ab und hasse sie zu nähen.
Habe eine ganz einfache Maschine von Quelle, die 1511-JA, die mir bisher auch treu zu Diensten war und will mir nätürlich keine neue Maschine nur wegen der Rüschen kaufen.
Hab hier mal was über Ruffler gelesen.Funktioniert es damit besser und gibt es die auch für meine Maschine?
Im Online-Katalog von Quelle hab ich nichts gefunden-oder falsch gesucht.
Kann mir da einer helfen??
Vielen Dank schonmal
__________________
Liebe Grüße ,Ulli

Als Gott den Menschen erschuf,war er bereits sehr müde,das erklärt manches.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2005, 07:43
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.867
AW: Rüschen nähen

Hallo Ulli,

ich kenne zwar weder den betreffenden Schnitt noch Deine Maschine - aber ich nähe lieber Volants als Rüschen.

Das braucht zwar mehr Stoff, bollert aber nicht so sehr an den Säumen oder wo man den Volant anbringt. Volants kann man einfach selbst zuschneiden, oder Du schaust nach einem Schnitt wo einer dran ist - läßt sich leicht verlängern oder verkürzen.

Volants werden bei mir nur noch fein eingezackt, das reicht auch bei Jersey aus und geht mit jeder Maschine.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2005, 10:31
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Rüschen nähen

Hallo,

ich bin zwar noch blutige Anfängerin und nähe gerade erst mein 2. Teil, aber es ist aus Jersey, wie auch das erste .

Ich musste zwar bisher noch keine Rüschen oder Volants verarbeiten, aber schon "Weite einhalten".
Als Tipp steht in meiner Zeitung, man solle 2 gerade Nähte dicht nebeneinander setzen, bei lockerer Fadenspannung, die Enden nicht vernähen.
Dann kann man den Stoff auf dem Unterfaden zusammenraffen.
Das ging prima und müsste sich doch umsetzen lassen.

Ansonsten gibt es ja auch noch fertige Rüschen zum Aufnähen zu kaufen .
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2005, 11:01
maja-maus maja-maus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2005
Ort: Kreis Unna, an der Grenze zum Münsterland
Beiträge: 270
AW: Rüschen nähen

hallo!

ich nähe rüschen folgendermaßen an:

1.rüsche versäubern, evtl. mit rollsaum an der unterkante
2. den rüschenstreifen zusammennähen
3. mit großem zickzack einmal fast rundum - zum späteren einziehen
4. mit stecknadeln die rüsche am shirt befestigen - stecknadeln vertikal stecken !!!
5. den zickzack-faden vorsichtig ziehen bis die rüsche passend zum shirt eingezogen ist.
6. festnähen und zickzack-faden ziehen

FERTIG !!!

noch ein tip: es gibt von burda ein nähkurs-buch. da steht alles ganz genau erklärt. vom reißverschluß bis rüschennähen und noch viel mehr

lg
christine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2005, 12:11
schnippel schnippel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 221
AW: Rüschen nähen

also meine maschine "rüscht" von selber,
Fadenspannung unten locker machen (oder andersrum? ohje) und einfach durchsteppen, schon rüscht es sicht.

ansonsten nehme ich eine Nadel, großzügige stiche durch und schiebe alles auf dem Faden zusammen, dann einfach annähen, so wie die rüschen kommen.

schnippel
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18977 seconds with 13 queries