Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2010, 11:38
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.603
Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP

Da mich nun schon mehrere gefragt haben, wie man mit einer normalen Nämaschine sticken kann, möchte ich Euch mal zeigen wie ich das mache und starte einen WIP.

Für Anregungen oder Verbesserungsvorschläge bin ich immer dankbar

Als erstes benötigen wir:

-Stopf/Stick/Quiltfuß
-Stickvlies
-Nähgarn, optional Stickgarn (nicht zwingend erforderlich)
-Stickrahmen
-zu bestickender Stoff
-Trickmarker (weiß oder schwarz ,je nach Farbe des Stoffes)
-Buchstaben , Schriftzug oder Bild das gestickt werden soll
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Geändert von lanora (27.04.2010 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2010, 11:44
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.603
AW: Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP

Als erstes den Stickfuß an der Maschine befestigen. Bei mir muß ich den normalen Nähfußhalter abschrauben und mit dem Stickfuß austauschen.


Oberfadenspannung etwas lösen.

(Edit: Transporteur versenken)

Wenn vorhanden Stickgarn einfädeln (als Unterfaden lass ich immer normales Nähgarn in der entsprechenden Farbe des Stoffes).

Zickzackstich mit kürzester Stichlänge einstellen. Die Breite müßt ihr ausprobieren, stellt sie so ein wie euch die Breiten der Buchstaben oder Konturen am besten gefällt.(Meistens nehme ich die mittlere Einstellbreite, sonst wird es mir persönlich zu klobig)


Somit wäre die Maschine einsatzbereit.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Geändert von lanora (27.04.2010 um 13:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2010, 11:49
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.603
AW: Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP

Nehmt Euch den Stoff den ihr besticken wollt, messt Euch die Stelle aus wo die Stickerei hin soll.
Legt Euch die Vorlage neben den Stoff und malt das Motiv mit Trickmarker auf den Stoff.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Geändert von lanora (27.04.2010 um 12:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2010, 11:50
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.603
AW: Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP

Nun den äußeren Ring des Stickrahmens vor Euch hinlegen, Stickvlies drauflegen


darüber dann den Stoff.


Mit dem inneren Rahmen fixieren.


Der Stoff muß so eingespannt werden, das der Stickrahmen flach auf der Maschine aufliegt.Also eigentlich falschherum gegenüber dem Handsticken.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Geändert von lanora (27.04.2010 um 12:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.04.2010, 12:09
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.450
AW: Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP

(Ergänzung: Wenn man das Motiv auf wasserlösliches Stickvlies zeichnet kann man sogar durchpausen und normalen Bleistift statt Trickmarker verwenden.)

(Und nur als Anregung: Wäre es nicht besser, auf die Kamera zu warten? So lange braucht ein Akku ja auch nicht zum Laden. Ich befürchte, wer das noch nicht gemacht hat, kann es sich ohne Bilder auch nicht so gut vorstellen. Reine Textanleitungen gibt es ja im Internet und in alten Nähbüchern immer mal wieder, aber das ist weniger anschaulich. Und wenn die Bilder nachher alle hintendran geklatscht sind, hat man nicht Bild und Text zusammen und es hilft wieder nichts. Oder?)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Dann ist es wohl mal wieder soweit...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - Strickstoff mit der Nähmaschine sewing Adam Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 13.01.2010 11:12
Sticken mit der Nähmaschine?! Frau-Jule Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 13.09.2006 21:05
sticken mit der nähmaschine? kathie745 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 9 19.12.2005 15:57
Sticken mit der ACE 1 flottesandra Brother 7 11.07.2005 22:33
Einsatz der Fix-Taste beim Sticken mit der Quilt Designer II elkchen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 07.11.2004 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54449 seconds with 15 queries