Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > April 2010 - Multidirektionales Überraschungsthema


April 2010 - Multidirektionales Überraschungsthema
April, April: Das Osterei - Marions Überraschungsthema für Mutige


Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

April 2010 - Multidirektionales Überraschungsthema


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 16.04.2010, 16:03
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Die Prinzessnaht, bzw der Meßpunkt an der Stelle (side front / side back) wird genommen, um den Ort des Abnähers festzulegen, wenn ich das richtig verstanden habe. Und zwar misst man von Center front to side front (side front liegt auf der auf der Puppe eingezeichneten Prinzessnaht???) und das Maß nennt sich "Dart Placement"

Und es wird tatsächlich schon in Schritt zwei beim Zeichnen verwendet.

Die Frage, die sich mir stellt, ist, gibt es überhaupt einen festen Punkt für die Prinzessnaht oder kann ich das einfach festlegen? Jetzt mal davon ab, dass es vermutlich durch den Brustpunkt gehen muss.
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.04.2010, 17:43
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Also, ich hab jetzt eine handvoll so-la-la Maße und werde mich auch an den Maßen in der Tabelle orientieren.

Nachher fange ich mal an zu zeichnen. Was heißt nachher - gleich beim Nähtreff.
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.04.2010, 18:22
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.785
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Ja, ich würde mich am Brustpunkt orientieren.

Entweder durch den Brustpunkt durch oder ein wenig (ich sag immer maximal 2 Finger breit) nach außen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2018 (196
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.04.2010, 20:59
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 17.483
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Okay

Das Vorderteil ist gezeichnet, einmal nach meinen Maßen und einmal nach der Maßtabelle.

Nach meinen Maßen: Never! Da waren Linien, die sollten sich treffen, die trafen sich aber sowas von gar nicht.. Das Armloch war U-Förmig in den Schnitt rein, und der Abnäher meilenweit vom Brustpunkt entfernt, und der Ausschnitt... naja, wäre bis knapp unter den Bauchnabel gegangen. Ich habe da wohl wirklich einiges beim Messen falsch interpretiert.

Nach den Maßen des Buches kam dann das Standardoberteil heraus, da passte auf dem Papier auch alles dahin, wos sollte.

Allerdings ist mir vieles zu undurchsichtig. Ich hätte gerne ein bisschen durchleuchtet, warum man nun wo was hinzugibt oder abzieht oder teilt... oder was nun wofür gut ist.

Meine Vermutung nach ein- zwei Tagen lesen und heute zeichnen: Das ist eher gut geeignet, um Ideen für fertige Schnitte auf dem Schnittmuster umzusetzen, und weniger, um einen Grundschnitt für Problemfiguren zu erstellen.

Also so, wie stofftante schon sagte.

Ich bin mal gespannt, was die "Schnittkonstruktion für Damenmode" so hergibt für den Grundschnitt. FALLS der Verlag sich eines schönen Tages bequemen sollte, das Buch neu aufzulegen.

Ich werde mich auf jeden Fall erstmal weiter mit Lesen beschäftigen und weniger mit Zeichnen.
__________________

Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.04.2010, 22:03
Benutzerbild von Salsabil
Salsabil Salsabil ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.673
AW: Schnittkonstruktionsüberraschungsaprilmotivationsf red

Hast du schon mal in deiner Stadtbibliothek geschaut, ob die es eventuell haben.
Ich hatte Glück und konnte es mir heute mitnehmen, mal sehen wie es sich von dem Buch von Rüdiger und Jansen unterscheidet, das konnte ich mir nämlich auch schon in unser Bib aus leihen.
__________________
Deren Stoffberg immer im Gleichgewicht bleibt

Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Red Rose scullyxx andere Marken 6 03.04.2008 13:59
Red Hat Ladies Ulla Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 26.03.2005 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22237 seconds with 15 queries