Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Jodhpur-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2010, 07:32
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
Jodhpur-WIP

Reithosen sind eine teuere Angelegenheit. Hat man dann auch noch keine 0815-Figur, klemmt oder schlackert die Hose überm Knie, macht die Reiterei keinen Spaß. Außerdem gab es bis vor kurzem nur sehr konventionelle Farben, wie langweilig

Deshalb habe ich irgendwann angefangen, meine Reithosen selbst zu nähen. Von einer einigermaßen passenden Kaufhose wurde der Schnitt abgenommen, ein Lieferant für Besatzleder zu moderatem Preis war glücklicherweise auch in näherer Umgebung, und Stoff findet sich in meinem überquellenden Schrank immer.

Und nun möchte Lacona mal sehen, wie ich das so mache! Ok, überredet.
Ich würde mich freuen, wenn sie sich auch einklinkt und ihre Vorgehensweise beschreibt, sie näht nämlich auch seit längerem ihre Reithosen selbst.

Aufgrund des kalten Wetters möchte ich diesmal eine Hose aus Softshell nähen. Das ist ganz kuschelig innen abgefüttert, außen ganz glatt, also unempfindlich gegen fliegende Pferdehaare und sollte auch relativ winddicht sein. Also die ideale Hose, wenn man mal längere Zeit am Boden verbringt, was sich bei mir nicht vermeiden lässt.

Softshell in Capuccino hatte ich bestellt, meine Vorstellung wäre zwar ein dunkleres braun gewesen, weil ich zu gerne einen Azaleenfarbigen Lederbesatz genommen hätte. Aber leider passt das gar nicht, nun wird es ausnahmsweise eine schlamm-braun-farbene Kombi, ganz untypisch für mich. Aber es soll kalt werden zum WE, deshalb greife ich auf das vorhandene Leder zurück.

Ich zeig Euch die Farben von Softshell, braunem und pinkfarbenem Leder, ich glaub Ihr stimmt mir zu, daß es nicht gepasst hätte.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 8.jpg (15,6 KB, 1784x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2010, 07:41
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
AW: Jodhpur-WIP

Nachfolgend zeige ich den Schnitt, der von der Kaufhose abgenommen wurde.
(die Kritzelei auf dem Hosenvorderteil nicht beachten, das war Resteverwertung von Folie)

Leider waren da keine Taschen vorne vorgesehen. Also richtige Taschen, nicht so ein Reißverschluß-Mini-Fuzzel-Kram. Ich brauche Taschen wie bei einer Jeans, zum schnell reingreifen.

Nun fiel mir die Hose auf dem 2. und 3.Bild ins Auge. Super, hoher Bund, mit ordentlichen Taschen, das kann man doch bestimmt verwenden. Also habe ich den Schnitt abgenommen, ihn auf den alten Schnitt gelegt und angepasst. Leider kann ich das nicht mehr dokumentieren, weil ich das schon vor einiger Zeit gemacht habe. Herausgekommen ist dann die Lösung auf Bild 4 und 5.

Das letzte Bild zeigt den neuen Schnitt, auch das Hinterteil ist abgeändert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4.jpg (25,4 KB, 1791x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1.jpg (44,7 KB, 1787x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (25,2 KB, 1785x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (22,4 KB, 1784x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (32,5 KB, 1783x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (28,7 KB, 1762x aufgerufen)

Geändert von jeanette (09.02.2010 um 08:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2010, 07:49
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
AW: Jodhpur-WIP

Zuerst habe ich alle Stoffteile ausgeschnitten und versäubert. Für die Tascheneingriffe habe ich dünneren Stoff genommen, das Softshell dreilagig wäre mir zu wulstig geworden.

Dann den Besatz aus Leder ausschneiden. Ich bevorzuge es, den Besatz direkt oben auf die Hose zu nähen, das ist die flachste Lösung an den Nähten.

Beim Zuschnitt muß nur an der Gesäßnaht Nahtzugabe beachtet werden, rechts und links abwärts am Bein nicht.

Erst nähe ich die Gesäßnaht, mache kleine Einschnitte an der Rundung und steppe die Nahtzugabe nach rechts und links, siehe Bild von außen und innen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 9.jpg (19,0 KB, 1790x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.jpg (32,0 KB, 1777x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11.jpg (38,2 KB, 1777x aufgerufen)
Dateityp: jpg 12.jpg (26,2 KB, 1781x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2010, 07:56
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
AW: Jodhpur-WIP

Nun die Tascheneingriffe: den ersten Teil rechts auf rechts auf die Hose legen, am Tascheneingriff absteppen, die Rundung ein paarmal einschneiden (deshalb sieht das versäuberte so zottelig aus ).

Nun nach innen umschlagen, an der Rundung absteppen.

Den 2. Teil des Taschenbeutels an den 1. annähen, dann am oberen Rand der Hose und seitlich mit ansteppen, dann verrutscht nichts.

Anschließend schließe ich die Schrittnaht des vorderen Hosenteils und nähe den Reißverschluß ein (hab ich nicht fotografiert)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 13.jpg (24,8 KB, 1779x aufgerufen)
Dateityp: jpg 14.jpg (29,7 KB, 1769x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15.jpg (25,7 KB, 1768x aufgerufen)
Dateityp: jpg 16.jpg (26,1 KB, 1769x aufgerufen)
Dateityp: jpg 17.jpg (32,3 KB, 1768x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2010, 07:58
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
AW: Jodhpur-WIP

Am hinteren Teil der Hose die Abnäher und die Rückennaht schließen und absteppen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 19.jpg (16,2 KB, 1770x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
WIP Gürteltasche akinna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 01.07.2009 20:09
WIP Stifterollen me3ko Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 0 01.11.2008 12:52
wip nähtest Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 14.07.2007 00:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32680 seconds with 15 queries