Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Tada...mein erstes Abendkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 12.04.2005, 17:50
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Tada...mein erstes Abendkleid

Ne...aber ich denke schon intensiv darüber nach
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 12.04.2005, 23:07
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Tada...mein erstes Abendkleid

Heute ohne Fortschritte...
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 13.04.2005, 14:20
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Tada...mein erstes Abendkleid

So, ich hab meinem Kleid heute ne Stunde gewidmet und muß jetzt leider wieder aufhören, muß noch weg heute...aber da ich heute abend nicht zum nähen kommen werde, dachte ich mir, ne Stunde jetzt ist auch was

Das Oberteil ist jetzt auch aus der Viskose fertig und es schaut wirklich toll aus...Ich bin ganz begeistert... Fotos werden heute abend folgen, DigiCam ist nur ohne vollen Akku :P

Außerdem habe ich mich jetzt ein bißchen mit dem RV Füßchen von Prym rumgeschlagen und den ersten Teil vom RV drin. Alles schön mit WOndertape fixiert und genäht. Super Bin total begeistert...Klappt besser als ich dachte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg obterteil viskose komplett.jpg (23,1 KB, 515x aufgerufen)
Dateityp: jpg obterteil viskose nahtrv.jpg (18,1 KB, 455x aufgerufen)

Geändert von Bluesmile (13.04.2005 um 22:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.04.2005, 18:58
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Tada...mein erstes Abendkleid



Es passt nicht...Viel zu eng. Ich könnte heulen...Kaum ist der RV drin, passt es nicht mehr ...

So ein Mist...man bin ich frustriert.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 14.04.2005, 19:13
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Tada...mein erstes Abendkleid

Ach ist das ärgerlich!!!

Das ist aber auch der Grund, warum ich keine Folientestmodelle mehr mache. Einmal und nie wieder! Die Folie dehnt sich erst beim anprobieren und dann nochmal durch die Körperwärme. Gerade bei engen Sachen ist das absolut tödlich. Ich mache bei aufwändigen Stücken immer ein Probemodel. Allerdings braucht man auch nicht immer das ganze Stück machen, das Oberteil hätte da vielleicht auch schon gereicht, es muss ja auch nicht perfekt zusammengnäht sein.

Hast Du noch etwas von dem Stoff? Veilleicht kannst Du ja irgendwo einen Stück einsetzen und sagen das gehört so. Wobei mich würde das dann schon aus Prinzip stören. Kannst Du vielleicht noch was an den Nähten retten? Wobei das waren französische Nähte oder? Wenn es nicht viel ist, kann man vielleicht noch was von der Nahtzugabe am RV nehmen.

Viele Grüsse,

Emaranda
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (14.04.2005 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21961 seconds with 14 queries