Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 07.09.2009, 22:25
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Beim Ärmel einsetzen habe ich ehrlich gesagt, ziemlich gepfuscht. Es stand nichts von Einhalten in der Anleitung, ist auch nicht im Schnittteil eingezeichnet (...)
Ach nee, das hatte ich neulich auch bei einem burda-Mantelschnitt! Ich habe mich erst gefreut, weil ich das Einhalten hasse wie die Pest, und dann musste ich doch, weil es sonst nicht gepasst hätte (und natürlich ein schön eingehaltener Ärmel tausendmal besser aussieht).
Ob das generell neues burda-Devise ist, das Einhalten nicht mehr extra anzugeben? Fände ich für Anfänger echt hinderlich, die stehn doch da mit ihrem vermeintlich zu engen Armloch?

Schönes Testmodell übrigens! Wird bestimmt ganz klasse!
__________________
Krawehl, Krawehl! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber Hain am Musenginst! Krawehl, Krawehl!
(Lothar Frohwein)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 08.09.2009, 11:38
Benutzerbild von Corinche
Corinche Corinche ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: ganz nah an Berlin
Beiträge: 1.676
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Also, der Ärmelschnitt ist bewußt noch nicht gekürzt worden, ich wollte erst sehen, um wieviel zu lang der Ärmel so ist.
Und da es ein Probemodell ist, hab ich die Taschenpatten aus Faulheit absichtlich nicht angenäht. Das wird nämlich per Hand gemacht - aber alles erst beim richtigen Modell aus richtig schönem Mantelstoff

Morgen werd ich die Längsnähte vorne und hinten mal enger stecken und nochmal anprobieren. Steppen is ja nun nicht mehr, da müsste ich die halbe Jacke wieder auftrennen.
Aber für solche Basteleien ist ein Probemodell ja schließlich da
Hihi... ich habs ja nur angemerkt *lol*

Weiter so!!! Bin schon gespannt, wie dann das Original aussieht.

LG Corina
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 08.09.2009, 13:44
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Bevor du die endgültige Weite/Schulterbreite bestimmst, zieh am besten etwas darunter, was du im Herbst auch üblicherweise trägst. Bei einem dicken Pulli sitzt die Jacke sicher anders als bei einer dünnen Bluse.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 09.09.2009, 13:17
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Frisch und motiviert geht's weiter ... aber erstmal muss ich Euch noch meine neuesten Erungenschaften zeigen

4 Knöpfe für die Originaljacke (es müssen ja nicht unbedingt einfache Mantelknöpfe sein, oder?) und meine Labels, die endlich in der Post waren
94. Knöpfe und Label.jpg
Mir gefällt das Muster auf den Knöpfen und da ich ohnehin vor hatte, meine Jacke irgendwie zu besricken, bin ich am Überlegen, ob ich nicht genau diese Blume aufsticke. Muss nur noch überlegen, an welcher Stelle Passendes Stickgarn habe ich jedenfalls auch gleich mitgenommen

So, aber nun wieder zum Probemodell:
Heute habe ich als erstes die vorderen und hinteren Längsnähte 1cm enger gesteckt, um die Schultern schmaler zu bekommen (was allerdings Folgen an der Hüfte hat, wie Ihr gleich sehen werdet)
95. Schulter schmaler machen - Längsnähte mehr NZ.jpg
und anschließend die Saumkante 4cm umgesteckt und umgebügelt
96. Saumkante umstecken und bügeln.jpg
Dann einen warmen Pulli übergezogen, also einen wärmen Strickpulli, wie ich sie so trage - die ganz warmen dicken Wollpullover trage ich erst dann, wenn auch die schönste warme Cabanjacke nicht mehr nützt und ich auf meine richtige Outdoorjacke umsteigen muss
100. vorne.jpg101. links.jpg

Durch das enger stecken der Nähte ist natürlich die ganze Jacke im Umfang 8cm enger geworden (abgesehen in Höhe der Taschen, da sind es nur 4, weil ich die Taschen beim wegstecken ausgespart habe ), was ich zunächst für gar nicht so falsch gehalten habe, da sie ja doch recht luftig saß. Wie Ihr aber seht, habe ich nun dank Hohlkreuz hinten im Rücken eine Beule und an Mors sitzt der Saum äußerst eng. Bloß gut, dass ich beim Ausmessen die Brusttiefe mitgemessen habe, denn ich versuche jetzt mal die Nähte nur bis zum Brustpunkt wegzustecken, so dass unten die Weite bleibt. Und dann muss ich mal sehen, ob ich die hinteren Längsnähte etwas kurvig machen kann, so dass die Jacke da etwas enger anliegt
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 09.09.2009, 13:21
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
AW: Ne Jacke für den Herbst - und sie soll endlich mal ordentlich passen

Vorher aber noch kurz zum Futter.

Hier habe ich zunächst die Bewegungsfalte im Rückenteil oben und unten etwa 5cm zugesteppt
98. .... und heften.jpg
und danach alle Teile zusammen gesteppt. Es fehlt nur noch der Ärmel...
99. Futterteile steppen.jpg
Beim Futter habe ich an den Längsnähte gleich 2,1cm NZ gegeben, wegen der Schultern ... da wußte ich noch nicht, dass die Jacke an der Hüfte nun fast unter der Haut sitzt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Schnitte größer für 58/60/62 die passen Patou Rubensfrauen 10 14.08.2009 23:52
Mal wieder ne Frage zu den müden Engeln Finni Patchwork und Quilting 2 28.11.2006 00:23
Mal was Anderes für den Herbst? schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 15.08.2006 12:17
mal ne blöde Frage zu den Körbchen Powerfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 30.04.2006 14:28
Und sie ist endlich da, meine 4434! :o)) FeeShion Freud und Leid 8 13.05.2005 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,61981 seconds with 15 queries