Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Asymmetrisches Ballkleid - Burda 0711

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2009, 23:02
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Asymmetrisches Ballkleid - Burda 0711

Hallo,

ich habe mir in den Kopf gesetzt, mir für einen Sommerball ein asymmetrisches Ballkleid zu nähen - und am allerbesten gefällt mir momentan dieser Schnitt: Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

Mich schreckt nur der Vermerk "fortgeschritten" ab - ich habe noch nie ein Abendkleid oder Ballkleid genäht, aber was macht diese Art von Kleid denn so schwer? Andere Abendkleider fallen ja auch "nur" unter mittlere Schwierigkeit... ist es der asymmetrische Ausschnitt?

Wäre euch dankbar für alle Tipps, die das Kleid betreffen... sonst mache ich mich doch auf die Suche nach einer weniger riskikoträchtigen Variante...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2009, 23:23
Benutzerbild von Stoffellieschen
Stoffellieschen Stoffellieschen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Nordhessen
Beiträge: 14.869
AW: Asymmetrisches Ballkleid - Burda 0711

Hallo,

ich schätze, es ist vor allem der Aufwand, der die Sache "schwierig" macht. Laut der technischen Zeichnug soll man ja noch einen separaten Unterock nähen. An diesem muss wohl viel Weite eingehalten werden...
Das Oberkleid muss meines Erachtes "nur" aus Bahnen zusammengefügt werden und dann eine Art geknotete Schärpe an den Ausschnitt, wobei man da die Details nicht erkennen kann.

Also: viel Stoff, Nahtreißer und Kleid und separater Unterrock. Schon eher ein größeres Projekt.

Liebe Grüße,
Stefanie
__________________
Die Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit die uns etwas gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abend-/Ballkleid Bohne Schnittmustersuche Damen 21 17.10.2007 12:59
Ballkleid aus der Dezember-Burda Susan Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 22.11.2006 13:04
ballkleid Steffi_89 Schnittmustersuche Damen 5 16.09.2006 15:39
Ballkleid Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 202 14.06.2006 11:15
Mai-/Ballkleid MarieValerie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 14.04.2006 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18349 seconds with 14 queries