Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Pfaff 1221 näht ... schief?

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.01.2014, 18:03
Blue Swallow Blue Swallow ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Raum Böblingen
Beiträge: 14
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?



hat keiner mehr eine idee, was man da machen könnte ?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.01.2014, 00:24
Nähmaschinenschrauber Nähmaschinenschrauber ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 93
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

Hallo,
Am besten ein wenig Geduld haben und warten das Josef antwortet.

Offenbar wird das Teil, bei dem du den Spalt siehst, eigentlich von der Feder gegen den Nockenring der Einstellknöpfe gedrückt.
Mir scheint das der Abtaster von dem nächstgrößeren Ring gehemmt wird.
Dies könnte von einem Montagefehler herrühren, vielleicht sind auch die Einstellknöpfe bei einem Transport eingedrückt worden und behindern jetzt die Mechanik.
Natürlich könnte auch die Lagerung des Abtasters verharzt oder schwergängig sein, aber deine Maschine sieht so sauber aus, das ich tatsächlich eher davon ausgehe, das der größere Nockenring, auf deinem Bild rechts von dem Abtaster, für die Behinderung sorgt.
Eventuell sind die Nockenringe fest mit den Knöpfen verbunden und man kann sie mit den Knöpfen lösen und eine Winzigkeit nach außen wieder festsetzen. Wobei du das nur mit dem Knopf vom größeren Nockenrad probieren müsstest.

Aber du solltest auf Josef warten. Der kennt seine Pfaffs - aber der kann auch nicht pausenlos an seinem PC sitzen und Ratschläge erteilen.

Ich stochere im Nebel nach deinen Bildern und Beschreibungen.

Wünsche dir die Geduld und viel Erfolg

Geändert von Nähmaschinenschrauber (15.01.2014 um 00:26 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.01.2014, 08:20
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 4.068
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

Zitat:
Zitat von Blue Swallow Beitrag anzeigen


hat keiner mehr eine idee, was man da machen könnte ?
Ich kann Dir nicht helfen.Ich bewundere Deinen Mut ! Ich würde nicht einfach was ausbauen.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.01.2014, 13:03
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.599
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

Zitat:
Zitat von Blue Swallow Beitrag anzeigen
ok ok das wars nicht ... neuster stand: stelle ich die nadel z.b. in die mitte gibt es hinten (erste abb. mit dem kugelschreiber) einen spalt. drücke ich den hebel (zweites bild) runter, dann schnappt der spalt zu und sie näht wieder gerade. genauso verhält es sich auch mit der rechten nadelposition.


ja, genau damit hängt es zusammen

wenn du den "markierungs-ring vorne hineindrückst passiert das gleiche

FAZIT :
das ZZ-lager ist "gewandert"
es muß verstiftet werden

ich mach das im eingebauten zustand, das bohren durch Aluminium in ein Stahlrohr ist ein bissel heikel
aber wenn DU die komplette ZZ-innerei ausbaust, bin ich sicher, daß du es nimmer zusammenkriegst

schau dir die kurven der knopflocheinrichtung (hintendran) mal genauer an, dann sieht du was ich meine

AUF dem Stahlrohr (lager) dreht sich der große knopf
IN dem Stahlrohr ist die welle, die stichlage und Knopfloch betätigt

dass du die Automatik schon mal ausgebaut hast, ist soweit ok
aber leg das teil auf einem sauberen lappen ab (und verlier das Röllchen nicht) , sie wird hinterher wieder eingebaut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg attachmentIOYBKKP1.jpg (63,7 KB, 414x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachmentODFIMRGP.jpg (68,9 KB, 412x aufgerufen)
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.01.2014, 21:32
Blue Swallow Blue Swallow ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Raum Böblingen
Beiträge: 14
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

hallo josef,
die automatic ist in sicherheit , liegt auf dem schrank gegenüber ... rädchen ist auch gesichert
vielen dank für die antwort. d.h. dass man dort, wo der orangene punkt ist, ein loch bohren muss. welcher ø und wie tief oder durchgängig? dann schlägt man, wahrscheinlich mit einem durchschlag, den stift da rein. dieser hält dann das zz lager fest. wenn das lager bereits gewandert ist, mache ich es dann so nicht vielleicht in einer "falschen" position fest oder ist das egal? kann da was schief gehen (jetzt mal davon abgesehen, dass der bohrer abbrechen könnte)?

@ schnuckiputz ... die automatic rausnehmen war ja kein problem, ist ja nur ein sicherungsring, eine schraube und vier halteschrauben, ich glaube, da gehört nicht viel mut dazu. meist schalte ich bei sowas eh das hirn aus, und "mache" einfach
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pfaff 285 und 1221 veilchen Pfaff 22 05.10.2013 22:37
Anfängerfrage zur Pfaff 1221 devil77 Pfaff 13 09.06.2012 11:35
Pfaff 1221; Probleme nach Reparatur Toniotona Pfaff 3 30.11.2009 11:22
Pfaff 1221 E Betriebsanleitung don40 Bedienungsanleitung gesucht 7 12.02.2009 07:38
Trägerfuß näht schief ayne Overlocks 0 04.02.2007 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,45379 seconds with 16 queries