Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Pfaff 1221 näht ... schief?

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.01.2014, 15:00
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 4.104
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

Zitat:
Zitat von Nähmaschinenschrauber Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
Ich wundere mich gerade - eine Pfaff mit Problem und der Josef sagt noch nix?

Also habe noch gar keine Pfaff,.........
Ich denke der erste Kommentar ist nicht fair ! ! !

Ich habe eine Pfaff 1221 mit IDT von 1975 die sehr gut arbeitet und keine Zicken macht.Eine gelernte Schneiderin hat mal jahrelang jeden Tag mit der Maschine gearbeitet bis ich die 1221 gebraucht von einem guten Pfaff Händler kaufte der mir sogar 1 Jahr Garantie gab. Ich denke sowas ist sehr selten.

Fachmann bin ich nicht ! Die Plastikteile dazumal waren anderes Plastik als Plastikteile in heutigen Nähmaschinen.Auch bei den guten alten Berninas und Husqvarnas waren die Plastikteile nicht gerade gut.Ich habe eine alte Husqvarna die nur rückwärts nähen will und sich in einem Karton ausruht bis ich Lust habe nach so einem Plastikteil ohne Riss zu suchen und dann an ihr rumfummel.

Plastikteile in meinen alten Berninas und Pfaffs sind alle in Ordnung !

Ich denke wie Blue Swallow ! Das Kurvenpaket sieht schrecklich aus ! Da ich kein Fachmann oder Rissprüfer bin und meine Pfaff 1221 sehr gut arbeitet,kann ich nichts weiter dazu sagen.Online habe ich gelesen wenn der gerade Stich nicht gut ist,dann hat das mit Rissen zu tun.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2014, 16:08
Blue Swallow Blue Swallow ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Raum Böblingen
Beiträge: 14
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

hm, ich hab jetzt gegoogelt wie blöde und finde einfach nichts ... nicht mal ne explosionszeichnung auf der man wenigsten n bissl ins innere schauen könnte.
blöd, ich habe gedacht, dass bekomme ich auch irgendwie wieder hin ohne sie wegschicken zu müssen ... *grumpf* das wäre mir lieber gewesen denn so lernt man die maschine kennen und wenn das nächste mal was ist weiss man sich besser zu helfen ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2014, 16:55
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 4.104
Blinzeln AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

Zitat:
Zitat von Blue Swallow Beitrag anzeigen
hm, ich hab jetzt gegoogelt wie blöde und finde einfach nichts ... nicht mal ne explosionszeichnung auf der man wenigsten n bissl ins innere schauen könnte.
blöd, ich habe gedacht, dass bekomme ich auch irgendwie wieder hin ohne sie wegschicken zu müssen ... *grumpf* das wäre mir lieber gewesen denn so lernt man die maschine kennen und wenn das nächste mal was ist weiss man sich besser zu helfen ...
Vor ein paar Jahren kaufte eine Frau die ich durch ein amerikanisches Forum kenne das Kurvenpaket für ihr Pfaff Modell und dachte sie könnte das selber einbauen und ihre Maschine selber reparieren.Sie kaufte auch das Pfaff Reparatur Handbuch für die Pfaff 1200 Serie.(Man kann das Handbuch jetzt auch frei Online finden).

Eines Tages fand ich das Pfaff Reparatur Handbuch in meinem Briefkasten.Sie schrieb sie konnte die technischen Sachen lesen aber nicht verstehen und hat auch nicht das richtige Werkzeug.Sie brachte das Kurvenpaket und ihre Pfaff zu einem guten Pfaff Fachmann und hat es nie bereut !
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2014, 18:27
Blue Swallow Blue Swallow ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Raum Böblingen
Beiträge: 14
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

ich kann deinen einwand gut verstehen, aber ich schraube zu hause auch an autos rum. wir haben oldtimer, da muss man sogar noch viel selbst anfertigen, sei es durch drehen, fräsen, schweissen ... letzten winter haben wir einen anderen motor in meinen golf gebaut und mein mann hat gerade seinen motor vom vr6 komplett zerlegt und da erneuern wir auch gerade die verschleiss teile... also ich glaube, ich würde mir es zutrauen die maschine auseinanderzunehmen, hab so n bissl technischen hintergrund, hab auch mal mechaniker gelernt und ewig an drehmaschinen gearbeitet ... von dem her ist meine hemmschwelle da sehr gering. nur will ich jetzt nicht unbedingt aufs gratewohl etwas auseinanderreissen ohne mir tipps zu holen, es wäre schön gewesen wenn mir hier jemand hätte helfen können, zumindest ein ganz kleines bissl.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.01.2014, 18:39
Nähmaschinenschrauber Nähmaschinenschrauber ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 93
AW: Pfaff 1221 näht ... schief?

Hallo Schnuckiputz,
mein erster Post ging weder gegen Josef noch gegen Pfaff.
Im Gegenteil, Josef ist doch Pfaff Fachmann und kennt die Maschinen alle und ist so oft online, das man immer hoffen darf einen guten Rat von ihm zu bekommen.
Ich denke der kommt auch noch.

Auf jeden Fall weiß der Josef auch ohne Unterlagen ob der Fehler am Kurvenpaket liegt oder ob diese Pfaff den Zick Zack anders erzeugt.

Ich habe mir Bilder von dem Kurvenblock angesehen und denke der dritte Nockenring von der hinteren Seite aus erzeugt den Zick Zack, wird also benutzt.

Aber ohne so eine Maschine und ohne Unterlagen kann man sich das wohl denken, aber doch nicht zuverlässig sagen.

Und ich denke ohne Fachmännischen Rat wird es schwierig das Teil zu erneuern.
Ich würde es sicherlich versuchen - und wenn ich gar nicht klar käme wrde ich zu einer Pfaff Vertretung gehen. Das allerdings wäre gar nicht so einfach, ich müsste sicher weit fahren.

Es gibt da einige Info in einem "Drachenwiki" suche auch nach Pfaff 1222, das ist das Freiarmmodell dieser Maschine.
Ich bin nicht Zuhause am PC sondern übers IPad hier - da finde ich nicht alles wieder....

Geändert von Nähmaschinenschrauber (11.01.2014 um 18:49 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pfaff 285 und 1221 veilchen Pfaff 22 05.10.2013 23:37
Anfängerfrage zur Pfaff 1221 devil77 Pfaff 13 09.06.2012 12:35
Pfaff 1221; Probleme nach Reparatur Toniotona Pfaff 3 30.11.2009 12:22
Pfaff 1221 E Betriebsanleitung don40 Bedienungsanleitung gesucht 7 12.02.2009 08:38
Trägerfuß näht schief ayne Overlocks 0 04.02.2007 22:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19887 seconds with 16 queries