Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Schnittquelle.de

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2005, 15:46
Zuljin Zuljin ist offline
Kindermode und Taschenanbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 206
Schnittquelle.de

Den Link zu schnittquelle.de habe ich hier im Forum "gefunden" und da die Hobbyschneiderin als solche ja ständig auf der Jagt nach neuen Schnittmustern ist, habe ich die Seite dann auch gleich genau untersucht .
Auf der Startseite sind schon mal ein paar traumhaft schöne Modelle zu sehen, die Lust auf mehr machen. Die Schnittmuster sind wunderschön und die Seite ist übersichtlich aufgebaut. Leider habe ich eine Größentabelle und Angaben über Lieferkonditionen und dergleichen vermisst.
Da ich aber an diesem Tag das Gefühl hatte, ich hätte mir mal was richtig Tolles verdient, habe ich 4 Schnittmuster bestellt. Das Bestellsystem ist einfach zu händeln und funktioniert einwandfrei - aber es ist schon ein komisches Gefühl, gerade bei doch relativ hochpreisigen Schnitten, voher nicht zu wissen ob und wieviel Porto zu zahlen ist und ob man Vorkasse leisten muss oder andere Zahlungsmöglichkeiten vorhanden sind. Ich habe mich überraschen lassen und gleich nach der Absendung meiner Bestellung kam eine Mail mit den Bankdaten und der Erkärung, dass die Schnitte spätestens einen Tag nach Geldeingang losgeschickt werden. Ich habe dann sofort überwiesen (Porto wurde nicht extra berechnet!) und die Schnitte kamen exakt an dem von mir "ausgerechneten" Tag bei mir an.
Die Schnitte sind auf großen Bögen aus festem Papier gedruckt und da es "Eingrößenschnitte" sind hat man den absoluten Luxus, dass man gleich ausschneiden kann, ohne vorher die passende Größe zu kopieren - herrlich!!
Zur Passform kann ich noch nichts sagen, das könnt ihr dann in den nächsten Tagen unter " Entstehung neuer Werke " nachlesen.
Fazit: Eine tolle Seite, mit tollen Schnitten - schnelle und problemlose Abwicklung! Ich würde jederzeit wieder dort bestellen.
Viele Grüße
Sonja

Geändert von Zuljin (31.07.2005 um 20:55 Uhr)
  #2  
Alt 02.08.2005, 22:41
Benutzerbild von schnipp-schnapp
schnipp-schnapp schnipp-schnapp ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Südschwarzwald
Beiträge: 14.869
AW: Schnittquelle.de

Hallo,

jaaa...die Seite kenne ich auch!
Das sind die Schnitte, die im Kleiderforum entworfen und verwirklicht werden.
Dort sind alle Schnitte als fertige Modelle zu sehen, zu probieren und zu verkaufen.
Ist klasse, wenn man die fertigen Teile schon mal 'begreifen' kann!
Mir haben es die Jacken aus Walkstoff angetan...und
ich habe einen Schnitt gefunden, der mir wirklich 100% steht und gefällt!
Den Schnitt für die Wickelbluse habe ich auch bestellt.

Die Atmosphäre in dem Laden ist etwas besonderes.
Es gibt viele, viele wunderschöne ausgefallene Stoffe
(zu leider auch sehr ausgefallenen Preisen!), Bänder und Accessoires.
Auf dem Zuschneidetisch werden neue Schnitte
gezeichnet, und im Nebenzimmer rattern die Maschinchen...
Man taucht einen Moment (bei mir hat der 1,5 Stunden gedauert! )
in eine andere Welt...so ähnlich wie in einem Atelier in einem Pariser Quartier.

Echt einen Besuch wert!

Ich freue mich schon auf den Anruf,
der mich hineilen lässt,
um meine Schnitte abzuholen...

Lieben Gruß
Sabine
  #3  
Alt 09.08.2005, 14:21
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 17.483
AW: Schnittquelle.de

Hallo,
hab mir dort auch ein paar Schnitte gegönnt und bin begeistert! Die Abwicklung war auch bei mir problemlos, allerdings nicht ganz so schnell. Anfragen per e-mail wurden umgehend beantwortet. Schätze, dass die Schnitte ca. 3 Tage nach Geldeingang abgeschickt wurden. Ist aber auch noch in Ordnung. Genäht habe ich bisher die Marlenehose - klar ein einfacher Schnitt, aber perfekt!!! Die Hose saß "auf Anhieb", was ich bisher noch nie erlebt habe. Außerdem geht sie schön weit nach oben - hab ich schon lange gesucht - und trotz meiner nicht vorhandenen Taille passte alles einfach super! Fazit: Mal was anderes, in toller Qualität.
Romy
  #4  
Alt 10.08.2005, 12:43
Benutzerbild von Mabel
Mabel Mabel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 14.869
AW: Schnittquelle.de

Hallo,
mir gefallen die Schnittquellemodelle auch sehr gut.
Leider gibt es keine in großen Größen...
__________________
Gruß,
Mabel
  #5  
Alt 10.08.2005, 17:53
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
AW: Schnittquelle.de

Also, ehrlich, sooooo umwerfend finde ich die Schnitte dann doch nicht. Obwohl mir zwei Oberteile sehr gut gefallen haben. Aber über 10 Euro für einen Schnitt in nur einer Größe
OK, es ist keine Massenproduktion wie Burda, Neue Mode etc. sondern kleiner, feiner, exklusiver. Und die Leutchen wollen ja auch ihr Geld verdienen, sehe ich ja auch ein. Aber allzu viele Schnitte könnte ich mir da leider dann eben nicht leisten.

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41532 seconds with 14 queries