Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Een Jasje voor Bea Theekan ;-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 08.10.2005, 19:05
Benutzerbild von Teekanne
Teekanne Teekanne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: NRW
Beiträge: 227
AW: Een Jasje voor Bea Theekan ;-)

so, jetzt hat's auch mit dem Bild geklappt. Die Datei war zu gross

Jetze muss ich noch den Frickelkram machen, Futter, einnähen, Knöpfe annähen, Säume steppen... nur blöd, dass ich im Moment so wenig Zeit habe.

Ich wünsche Euch einen sonningen Sonntag

Greetz

Bea
__________________

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 11.10.2005, 08:14
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
AW: Een Jasje voor Bea Theekan ;-)

Hallo?
Wann geht´s denn weiter? *gespanntguck*
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.10.2005, 20:08
Benutzerbild von Teekanne
Teekanne Teekanne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: NRW
Beiträge: 227
AW: Een Jasje voor Bea Theekan ;-)

Das Futter ist eingenäht

ich hab auch ein paar Fotos gemacht, mal gucken, wann ich dazu komme die einzustellen. Ich möchte jetzt eigentlich lieber nähen, denn die Jacke befindet sich kurz vor der Vollendung
*spannendmach*

bis denne

Bea....muss jetzt mit dem Hund raus
__________________

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 11.10.2005, 21:32
Benutzerbild von Teekanne
Teekanne Teekanne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: NRW
Beiträge: 227
AW: Een Jasje voor Bea Theekan ;-)

Aloha

hier die verspochene Fortsetzung der Dokumentation:
So nähe ich das Futter ein:

Es wird re auf re auf die Jackenbelege gesteckt und dann füsschenbreit festgenäht. Jacken und Futterärmel ineinander ziehen.
Dann das Futter eingeschlagen auf dem Manschettenbeleg feststecken. Ich kann den Ärmel nun nach unten durch den noch offenen Saum ziehen
und das Futter an den Ärmeln festnähen.


Foto: Einheften des Futters.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg F_einheften.JPG (39,1 KB, 611x aufgerufen)
__________________

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 11.10.2005, 21:38
Benutzerbild von Teekanne
Teekanne Teekanne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: NRW
Beiträge: 227
AW: Een Jasje voor Bea Theekan ;-)

Wenn das Futter rundum festgenäht ist,
die Belege nach aussen legen und re auf re in saumbreite feststeppen. Wenden, bügeln... die Jacke nähert sich langsam aber sicher der Vollendung.



Hier noch 2 Bilder von der Eckenverarbeitung:....noch nicht gebügelt



Die Jacke bleibt unten noch offen. DAS Gefrickel hebe ich mir bis zum Schluss auf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg F_unten.JPG (40,0 KB, 395x aufgerufen)
Dateityp: jpg F_ecke.JPG (59,7 KB, 351x aufgerufen)
__________________

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Geändert von Teekanne (11.10.2005 um 21:39 Uhr) Grund: der Mac hat mir ein ü geklaut...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21567 seconds with 15 queries