Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein erstes WIP für eine Hose

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.02.2008, 23:03
Cecelia Cecelia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
Mein erstes WIP für eine Hose

Am We hat mich das Nähfieber gepackt
Nach einem Blick in den Kleiderschrank war klar, eine passende Hose ist eindeutig zu wenig
Eine neue Hose muss also her
Gesagt getan. Tagelang das Internet gewälzt und bin auf dieser Seite hier gelandet. Die mir übrigens sehr gefällt
Dann habe ich ganz viele Schnitte gewälzt und bei einem Bummel mit Muttern eine alte Burda Easy Fashion von F/S 2006 entdeckt. Dieser Schnitt soll es sein.
Am Tag darauf sind wir (Mama und Ich) auf Stoffsuche gegangen. Fündig sind wir in einem kleinen Lädchen geworden. Letztendlich ist es ein Anthrazitfarbener Stoff aus 97% Schurwolle und 3% Lycra geworden. Billig war das nicht, aber der ist es Wert *schwärm*
Er ist Knitterfrei und fühlt sich ganz toll an

Als erstes habe ich meine Maße abgenommen und dann die richtige Größe ermittelt. Eine 36 wird es.
Einige Veränderungen habe ich auch vorgenommen. Die rückwärtige Tasche lasse ich weg und werde dafür vorne Taschen anbringen. Zusätzlich habe ich den Schnitt um 10cm verlängert, weil ich mit 1,80m und 1,08m Beinlänge recht groß bin

So und jetzt gibts Fotos










Nach der ersten Anprobe war ich noch begeisterter, der Schnitt sitzt wie ne 1
Morgen kommt der Reißverschluss dran hoffentlich gelingt das.

So das war´s erstmal. Freue mich über Tipps und Ratschläge.


LG Solvig
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2008, 23:33
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.884
AW: Mein erstes WIP für eine Hose

Hallo,

den schnitt habe ich auch schon genäht und passt mir sehr gut. Allerdings hat mein Stoff keinen Stretch. Hast du daran gedacht, dass vorallem Strechstoffe sich noch nachweiten können beim Tragen? das ist mir nämlich neulich passiert .

ich wünsch dir noch viel erfolg mit deiner neuen Hose!
lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2008, 23:57
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 18.369
AW: Mein erstes WIP für eine Hose

Hallo!
Ich freu mich sehr über deinen WIP.
Hab bis jetzt noch keine Hose genäht, aber genau diesen Schnitt habe ich mir vor einiger Zeit mal ausgedruckt.

Vielleicht trau ich mich nach deiner Hose auch mal über meine drüber

Ist das eigentlich eine hüftige Hose?

Gutes Gelingen!
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2008, 00:45
Cecelia Cecelia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
AW: Mein erstes WIP für eine Hose

Hallo Katharina,

danke für deine Antwort.
Ich habe mal an dem Stoff gezogen und der dehnt sich fast gar nicht, ich hoffe das bleibt auch so


@FIA

Na dann hoff ich mal das dir dieser WIP Mut macht

Ich werd mir Mühe geben so genau wie möglich zu dokumentieren

Morgen gehts dann weiter an der Nähma und dann gibts auch neue Fotos

LG Solvig
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2008, 08:30
enigma enigma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 321
AW: Mein erstes WIP für eine Hose

Ein Hosen-WIP !!! Ich freue mich so - bin seit Samstag auch an meiner ersten Hose dran und noch zu viele Fragezeichen im Kopf ;-)

Gutes Gelingen und liebe Grüsse,
enigma
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21337 seconds with 14 queries