Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Richtig Handquilten, aber wie?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.01.2008, 20:53
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

So nen großen Standrahmen brauchst du nicht. Die Handstickrahmen sind zwar grundsätzlich geeignet, aber erstens sind sie zu klein und zweitens gehen die ganz großen nicht weit genug auf, um den dicken Quilt bequem hinein zu bekommen. Mein Favorit ist der "Q-Snap", ein Plastiksystem, das größenvariierbar ist. Der Preis für ein rechteckiges Grundmodell liegt um doe 20 euro. Ich finde das richtig günstig.
Bezugsquellen nenne ich gerne per PN.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.01.2008, 22:45
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Man könnte alles mögliche veranstalten und ich hab selber schon wirklich alles probiert, was auf dem Markt ist. Meinen Standrahmen hab ich vor ein paar Wochen bei ibääääh verkauft (ich kann einfach nicht mit dem Ding).
Jeder muss möglichst viel probieren - es ist fast wie bei ner Näma - Versuch mach kluch.
Meine Freundin quiltet ganz ohne Rahmen und sie versteht nicht, wie ich mit Rahmen zurecht komme - umgekehrt ist genauso. Und sie quiltet gleichmäßiger als ich und ihre Stiche sind viel kleiner.
Jeder hat seine eigenen Vorlieben und seinen eigenen Stil. So isses halt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.01.2008, 14:57
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Sooo, hab jetzt mal ein Foto gemacht von der Fadenabschneidprozedur. Hab zur Verdeutlichung ne dicke Kordel genommen, aber das Prinzip bleibt ja gleich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 005-400.jpg (8,3 KB, 342x aufgerufen)
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.01.2008, 20:29
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.662
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

eines der Videos bei Quilterstv.com zeigt das Handquilten. Es war faszinierend zuzuschauen, wie flott das bei der Dame ging. Leider weiß ich nicht, ob das Video derzeit abzuspielen ist, da die eingestellten wechseln, aber immer mal wieder kommen
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.01.2008, 21:02
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.581
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Man kann schon anderes Markenquiltgarn auch benutzen, z.B. von Gütermann. Die handquiltgarne, die ich kennen gelernt habe, sind gewachst - hab gar nicht gewusst, dass es ungewachste Handquiltgarne gibt. Die Theorie ist, dass gewachste Garne besser durch den Stoff und vor allem durch das Vlies flutschen. Mit normalem Nähgarn kann es passieren, dass das Vlies durch den Stoff nach außen gezogen wird.
Als ich angefangen habe, habe ich nur mit gedoppeltem Maschinennähgarn gearbeitet. Für Wandquilts, die ja nicht gewaschen und sonstwie strapaziert werden geht das. Bei Kissen habe ich's büßen müssen. Sobald man Nutzsachen macht, sollte man wirklich besser Spezialgarn benutzen.

Ich finde, jede sollte sich die Lernzeit ganz entspannt und mit Spass vergönnen. Sind halt am Anfang die Stiche nicht so gleichmäßig. Bei manchen Leuten werden sie nie gleichmäßig. Ist aber alles nicht so tragisch. Wer will denn Weltmeister werden. Das gibt nur echt unnötigen Frust! Die Quilts sind ganz genauso schön, wenn die Stiche nicht perfekt sind!! (meine persönliche Meinung )

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,36368 seconds with 15 queries