Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Komische Balancedaten; Damenschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.09.2012, 16:44
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Achja... *klingel*

Ich tippe auf D... wenn nicht sogar DD

*args* logisch! Das heißt, es hilft nichts und ich muss die Dreiteilung richtig ausmessen, gell?

Ah! Unterbrust ist übrigens 87
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.09.2012, 17:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.011
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Ja, die Körbchengröße ist entscheidend.

Bzw. auch die Proportion im Ganzen.
Ich habe z.B. eher ein knappes C-Körbchen udn bei den meisten reicht das, um KEINE FBA machen zu müssen.
Da ich aber zudem schmale Schultern und einen "hohlen" Oberkörper über den Brüsten habe, fahre ich bei Kaufschnitten besser, wenn ich eine Nummer kleiner nehme und eine FBA einfüge.
Was aber bei vielen anderen mit nominell den gleichen Maßen nicht nötig ist.

Einfach eine Sache der Form im Einzelfall.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Wiedersehen mit der Vergangenheit
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.09.2012, 17:16
dormouse dormouse ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 93
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Okay bei 22cm Differenz von Unterbrustumfang und Brustumfang ist es ein E bis F Körbchen. Glaube nicht das ein Schnittsystem das berücksichtigen kann. Du könntest dir behelfen indem du mit dem Überbrustumfang (also Umfang oberhalb der Brust unter den Armen durch gemessen) konstruierst (für die vordere Länge müsstest du dann einen Tabellenwert benutzen der zur Rückenlänge passt) und danach die fehlende Weite und Länge durch eine FBA hinzufügst.

LG
Sandra
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.09.2012, 17:36
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Sandra,

das klingt gut! Also messe ich oben auf der Brust, einmal herum und konstruiere dann mit dem Maß. Aber welche Vorderlänge passt zu 36 Rückenlänge? Die Tabellen, die ich habe gehen bloß bis Minimum 41,4
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.09.2012, 18:36
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Hall Basti,
bei der Körbchengröße musst du nicht tippen, sondern könntest messen: Oberbrustumfang Differenz zur Oberweite.
Welche Maße messen wir nun wo... ehe ich mit halbverdauten Begriffen um mich werfe, beschreibe ich die Messpunkte mal lieber...

Ansonsten habe ich über die Zuschneidekunst eben herausgesucht, dass die VHL bei denen 3,5-4cm über dem rückwärtigen Halsausschnitt steht, der hintere Schulterpunkt 2cm über letzterem steht. mein müdes Hirn sucht also zusammen, dass im von der ZK konstruierten Fall die vordere Länge vom Halspunkt (der Schulternaht) bis zur Taille etwa 1,5-2cm höher steht als die Strecke hinterer Halspunkt (der Schulternaht) zur Taille hinten. Dies für ein B-Körbchen. Diese Differenz sollte noch größer werden bei größerer Oberweite und normaler Haltung, sollte kleiner werden bei gebeugter Haltung und B-Körbchen (mehr Rückenlänge).
Dass die natürliche Taille in Höhe der unteren Rippen zu finden ist, ist bei rundlicherer Figur völlig normal... und dass die Taille nach hinten/oben oder hinten/unten kippt ist auch noch normal...

LG, Deo

Geändert von deo (11.09.2012 um 18:43 Uhr) Grund: falscher Begriff!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Damenschnitt ändern -> Mädchenschnitt ? Sew Fragen zu Schnitten 8 14.09.2008 21:34
Herrenschnitt in Damenschnitt ändern Eizi Fragen zu Schnitten 2 30.06.2008 09:59
Damenschnitt wie Wickelshirt Larima princ-dr-ess Schnittmustersuche Damen 3 17.01.2007 10:41
Kinder oder Damenschnitt gabiri Schnittmustersuche Damen 15 11.04.2006 16:13
Änderung von Herrenhemd in Damenschnitt liebig Fragen zu Schnitten 8 10.08.2005 08:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21129 seconds with 16 queries