Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Spätes Biedermeierkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2015, 08:54
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
WIP Spätes Biedermeierkleid

Hallo,

meine Schwägerin und ich wurden gefragt, ob wir dieses Jahr auf dem Gernsbacher Altstadtfest bei der Biedermeiergruppe mit machen wollen. Ich hatte schon 1997/98 dort mit gemacht, aber ich bin dann nach Karlsruhe gezogen und habe es aus den Augen verlohren.

Dies war mein Kleid damals. Genäht hatte ich es mit dem Burda Schnittmuster. Natürlich mit RV im Rücken und ohne Korsett. Ich wusste es damals einfach nicht besser. Auch wenn die anderen in der Gruppe fast alle solche Kleider anhaben, ich möchte es nicht mehr.

Ich habe mich für dieses Kleid entschieden. Es ist aus dem Buch Patterns of Fashions 1.


Es ist zeitlich ein bisschen früh. Die Gruppe bezieht sich auf die Badische Revolution 1848. Aber es ist das einzige Schnittmuster was mir einigermaßen gefällt und nicht gleich in die riesigen Krinolinenkleider ausartet, die ja dann wieder zeitlich später sind. Ausserdem merkt das eh keiner.

Hier sind ein paar Bilder von dem Kleid.
https://de.pinterest.com/pin/175781191680559701/
https://de.pinterest.com/pin/175781191680559705/
In diesem Ordner sind noch mehr Bilder. Ich weiß aber nicht, ob das das Originalkleid ist. In der Beschreibung steht, es wäre braun. Auch gefällt mir es nicht, das es an der Taille so absteht und dann senkrecht runter fällt. Mal sehen, ob ich mit einem Schnurunterrock/ kleinem Reifrock und einem Kissen eine schönere Optik bekomme.

Für die Schute habe ich diese Anleitung gefunden. Mir gefallen die Röhrenförmigen Schuten besser, als die mit senkrechter Krone.
Das Schnittmuster habe ich dann anhand des Fotos gezeichnet und mal zusammen geklebt.




Das Schnittmuster vom Kleid habe ich auch schon vergrößert und das erste Probeteil genäht. Viel zu groß. Mußte sehr viel rausnehmen. Ich hatte es auch schon um 5 cm verlängert, da es sehr kurz ist.




Um wieviel geht das Oberteil über die Schulter? Soll ich es so lassen, oder den Ärmelansatz etwas nach oben setzen?

Der Stoff ist auch schon da. Er ist gewaschen. Wenn er trocken ist, mache ich ein Foto.

Nachher ist unser Nähtreffen. Da ich keine Lust habe, die Nähmaschine zu schleppen, mache ich am Hut weiter. Der wird von Hand genäht. Ich hoffe, ich habe noch genug Steifleinen.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2015, 10:30
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.580
AW: WIP Spätes Biedermeierkleid

Oh, schön *zuguck*
Beisteuern kann ich leider nichts, in diesem Jahr will ich endlich ein Korsett nähen und dann allmählich mit dem Oben-drüber weiter machen, aber gucken kann ich jetzt schon.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2015, 11:05
-Myrel- -Myrel- ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 410
AW: WIP Spätes Biedermeierkleid

Da werde ich auch mal gespannt zuschauen, irgendwann möchte ich mir auch mal so ein Kleid nähen Helfen kann ich aber leider auch nicht
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.04.2015, 11:41
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.148
AW: WIP Spätes Biedermeierkleid

Ich bin auch dabei.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2015, 12:33
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
AW: WIP Spätes Biedermeierkleid

Mit dem liebäugel ich ja auch noch. Da guck ich mal zu.
Ich denke bei dem Kleid auf den Fotos sind nicht die richtigen Unterbauten drunter. So sah das ganz bestimmt nicht aus. The Barrington House
wegen den Ärmeln/Ärmelnaht kannst Du ja mal hier gucken The Barrington House
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (11.04.2015 um 12:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterblouson WIP nalpon Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 50 08.11.2013 08:51
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
wip nähtest Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 14.07.2007 00:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,64867 seconds with 17 queries