Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Nachgenäht: Hose "Dinah Lady" von so!

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.09.2016, 17:18
Benutzerbild von Bazi
Bazi Bazi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2002
Ort: Kanton Zürich / Schweiz
Beiträge: 15.037
AW: Nachgenäht: Hose "Dinah Lady" von so!

Zitat:
Zitat von N!NA Beitrag anzeigen
Danke Amalthea für das Testen und Deinen guten Bericht!

Bei der Passform bin ich jedoch nicht Deiner Meinung. Die Hose sitzt meiner Ansicht nach leider immer noch nicht gut. Da sind noch einige Änderungen, z.B. an der Schrittkurve, notwendig. Wenn Du noch mal Zeit und Lust hast die Änderungen in Angriff zu nehmen, dann würde die Hose auch vorteilhafter sitzen und könnte sich zu einem Lieblingsteil entwickeln! Wenn ein Kleidungsstück gut sitzt, dann ist es völlig egal welche Größe es hat, es sieht dann einfach gut aus.

Viele Grüße,
Nina
Da bin ich vollkommen der Meinung von Nina. Ich finde die Passform nicht besser - oder auch schlechter - als vieler anderen Schnitte auch. Meiner Meinung nach sind Anpassungen in dem gezeigten Fall dringend nötig.
LG
Bazi
__________________
Wer nicht richtig faulenzen kann,
kann auch nicht richtig arbeiten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2016, 20:46
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.305
AW: Nachgenäht: Hose "Dinah Lady" von so!

Aber wer von uns hat schon die passende Figur zu den Schnitten?

Ich bin ja schon immer glücklich, wenn Schnitte einer Firma konsistent auf die gleiche Figur konstruiert sind (dann kann man einmal gefundene Änderungen auch auf andere Schnitte übertragen), die Linien der einzelnen Größen sauber erkennbar sind und die Anleitung korrekt und nicht allzu konfus ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2016, 23:37
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Liestal in der Schweiz
Beiträge: 18.160
AW: Nachgenäht: Hose "Dinah Lady" von so!

Danke für eure Rückmeldungen! Na klar kann man den Schnitt anpassen, aber ich wollte ihn zumindest so zeigen wie er kommt Hätte ich an den Seiten nicht Nzg etwas ausgelassen wäre er zu eng gewesen an den Oberschenkeln und Knien. Daran rumwerkeln werde ich jedoch nicht. Dafür war ich schlussendlich nicht überzeugt genug.

LG Christiane
__________________
Mein Upcycling UWYH - sieben zu große Jeanshosen in eine Jacke
Hier entlang bitte

Ich bin auf Instagram:
nani_christiane_sews
______________________________
Nur um ihn nicht zu vergessen
Mein Brautkleid-WIP aus 2014
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.09.2016, 08:52
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.518
AW: Nachgenäht: Hose "Dinah Lady" von so!

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich bin ja schon immer glücklich, wenn Schnitte einer Firma konsistent auf die gleiche Figur konstruiert sind (dann kann man einmal gefundene Änderungen auch auf andere Schnitte übertragen), die Linien der einzelnen Größen sauber erkennbar sind und die Anleitung korrekt und nicht allzu konfus ist.
Oh ja!! Da bin ich voll und ganz bei Dir! Ich liebe meine Patrones-Sammlung, aber insbesondere die alten Schnittmuster sind leider nicht einheitlich konstruiert.

Vielleicht muss man bei der Hose einfach mal abwarten bis verschiedene Figurtypen diese genäht haben.

Zitat:
Zitat von Amalthea* Beitrag anzeigen
Daran rumwerkeln werde ich jedoch nicht. Dafür war ich schlussendlich nicht überzeugt genug.

LG Christiane
Schade! Da Du Dich ja schon intensiv mit Hosenkonstruktion auseinander gesetzt hast, hätte ich das sehr spannend gefunden.

Viele Grüße,
Nina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2016, 10:54
Ulrike1 Ulrike1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: 40667 Meerbusch
Beiträge: 17.497
AW: Nachgenäht: Hose "Dinah Lady" von so!

Hallo ihr Lieben,
ich hatte gestern schon geschrieben, aber irgendwie ist mein Bericht verschwunden.
Macht nichts, diesmal hab ich auch Bilder.

Ich kam mit dem Schnitt prima zurecht, allerdings hab ich von vornherein einige Änderungen gemacht.

Taille bis Hüfte hab ich Gr. 40 genommen,danach bin ich in Gr. 38 übergegangen, da ich schmale Oberschenken habe.
In der Leinbhöhe habe ich 2 cm zugegeben und da ich es nicht mag, wenn die vor. Taille so tief sitzt, hab ich auch dort 2 cm zugegeben und zu den Seitennähten hin auslaufen lassen.
Da ich ein flaches Gesäß habe, hab ich auch in der Schrittkurve leicht geändert.

Ich glaube, dass der Sitz der Hose sehr abhängig vom Elastananteil ist.
Meine ist Seeeeehr elastisch. Die Hose war mit in Urlaub und verträgt locker einige Eis, Bierchen usw.

Genug geschrieben, hier die Bilder.

Hose so-Pattern vorne.jpg

Hose so-pattern hinten.jpg

L. G. Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dinah lady , hose , hose dinah , schnitte , schnittmuster , schnitttest , so!

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderbüste "Lady Valet" Gr.M- hat die jemand von Euch? sonoemi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 08.02.2009 16:31
Dinah-Rock: Petticoat/Tütü mit "Wellen" Pearl McCoy Kostüme 9 11.08.2008 07:57
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.01.2008 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20196 seconds with 16 queries