Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Jeans "stone washed"

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 08.01.2009, 22:52
Benutzerbild von hellen
hellen hellen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: im Texas Deutschlands
Beiträge: 663
AW: WIP: Jeans "stone washed"

Mola, dass die Bilder so groß sind, ist prima, mach die bloß nicht kleiner

Sag mal, ne ganz doofe Frage: Deine Jeans soll ja nachher noch üppig einlaufen. Beißt sich das nicht mit der Vlieseline? Ich meine, die schrumpft ja nicht mit, beult das nachher nicht? (Nicht, dass in den nächsten fünf Jahren mit meinen Nähkenntnissen jemals so ne dolle Hose nähen könnte, aber ich frag schon mal für später )
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.01.2009, 09:42
Mola Mola ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bodensee
Beiträge: 17.484
AW: WIP: Jeans "stone washed"

Hallo Hellen,
genau diese Sorge habe ich auch. Ich werde mal einen Probewaschgang mit einem Stoffrest und Vlieseline machen. Die gesteckte Hose sieht ganz passabel aus, aber jetzt komme ich total ins Grübeln, wie weit ich sie lassen muss, damit sie nach der Wäsche passt. Außerdem sollen die äußeren Beinnähte mit der 3-fach Ziernaht gesteppt werden. Diese nach der Wäsche nochmals zu verändern sieht man bestimmt. Vielleicht dehnt sich aber auch der Einlaufbetrag beim Tragen wieder aus.
Bilder folgen später am Tag.
Muss erst ein bisschen Pflichtprogramm erfüllen
LG
Anke
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.01.2009, 10:39
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 17.483
AW: WIP: Jeans "stone washed"

Liebe Mola,

darf ich Dich fragen, wie Du es schafftst, die Nähte so akkurrat abzusteppen?
Das sieht ja aus, wie mit Maschine mit Doppelnadel genäht.
Ich stepppe sehr vie ab und glaube inzwischen Routine im darin zu haben, ich besitze sogar einen Industrie Schnellnäher, aber so schaffe ich das nicht.
Ich bin schon ganz gespannt auf die nächsten Fotos, Du arbeitest sehr professionell. es macht großen Spaß dabei zuzusehen.


L.G.
Anja
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.01.2009, 14:08
Benutzerbild von hellen
hellen hellen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: im Texas Deutschlands
Beiträge: 663
AW: WIP: Jeans "stone washed"

Da wünsch ich mir, dass die Pflicht bald abgehakt ist
Sehr spannend, dein Wip
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.01.2009, 21:13
Mola Mola ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bodensee
Beiträge: 17.484
AW: WIP: Jeans "stone washed"

@ Anja, vielen Dank für dein Lob.

Ich versuche mal zu erklären, wie ich die Nähte steppe. Wichtig für mich ist immer die Orientierung an irgend einer Kante oder Ziernaht.
Ich nähe immer zuerst die Ziernaht an der zusammen genähten Kante (Oder wie nennt man das?). Füßchenaußenkante läuft an dieser Kante entlang. Abstand Ziernaht/Kante verändere ich mit versetzen der Nadel. WICHITG: immer sofort aufschreiben wie man eingestellt hat!!! Die zweite Ziernaht versuche ich wieder so zu nähen, dass die Füßchenaußenkante immer noch an der genähten Kante liegt, also durch Nadel versetzen. Ich schaue dabei immer auf Füßchen/Kante und nie auf die Nadel. Natürlich nicht zu schnell nähen, Oberfadenspannung bei dickem Garn hoch drehen. Sehr gut kann man die erste Naht auch mit dem Blindstichfuß nähen und die zweite dann an dieser Ziernaht oder wieder an der Kante laufen lassen. Mache ich meist beimTaschen aufsteppen. Mehr hexe ich nicht: .....Und trennen muss ich auch hin und wieder

Heute grüble ich mehr, als dass ich nähe. Gestern habe ich das Stückchen vorgewaschenen Jeansstoff nass gemacht und bin ein ppar mal mit einem Bimsstein drüber gegangen. Dann wieder in die Waschmaschine. Der Stoff ist angenehm weich und hat sich mit dem Bimsstein gut entfärben lassen. Da wächst der Druck, die Hose passend zu nähen. Foto zeigt Originalstoff und zwei mal gewaschen. Selbst die Ziernähte haben den Bimsstein überlebt.

@ Hellen, vielen Dank dir nochmal wegen des Vlieselinetipps. Ich habe sofort einen Stoffrest beklebt, von Hand gewaschen und im Trockner getrocknet. Ungebügelt hat er minimale Beulen, die aber wahrscheinlich alle anderen Hosen auch haben. Nach dem Bügeln waren sie komplett verschwunden. Puhhhh! Trotzdem überlege ich die Vlieseline zu entfernen, damit Bund und Hose sich gleichmäßiger ausdehnen können. Halt hat der Bund ja durch das Bändchen. Grübel Grübel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3965.jpg (48,1 KB, 809x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jeans verarbeitung , jeansnähte , pants for real people , stone washed

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Historischer Spaziergang in Bremen oder "Ich muss total bescheuert sein!" Honigbaerenbiene Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 68 01.09.2008 10:15
@ Thibia: Dein Amelie-Wip "gepolsterter Spitzenbh" petrine65 Dessous 5 28.04.2008 19:47
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
Mein 1. Wip : "Der Kindergarten-Briefkasten" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 40 01.12.2006 09:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,83554 seconds with 16 queries