Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reißverschluss-Band franst aus- falsch verarbeitet oder schlechte Qualität?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2018, 22:01
Kitkath Kitkath ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 135
Reißverschluss-Band franst aus- falsch verarbeitet oder schlechte Qualität?

Hallo ihr Lieben,
Bin gerade an der Reparatur von einem Rock-Reißverschluss. In der seitlichen Naht, nahtverdeckt. Das Problem ist hoffentlich auf dem Bild zu sehen: das Band franst an der Naht am oberen Ende aus. Der Rock ist nicht zu eng. Andererseits habe ich keinen Wäscheknopf oder Haken oä befestigt, um den Reißverschluss zu sichern oder zu entlasten. Jedenfalls habe ich den Rock nur ca. 10 Mal Tragen können, bevor er kaputtging.
Ist das ein Problem der Qualität (war billig) oder habe ich ihm mit meiner Verarbeitung zu viel zugemutet?
Wenn ich ihn nun ersetze, kann ich den neuen besser "schonen"? Nachträglich einen Knopf und eine Schlaufe hinter den Reißverschluss setzen? Oben eine Lücke lassen für einen Haken und Augen-Verschluss?

Viele Grüße,
Katharina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180504_205037.jpg (45,6 KB, 157x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2018, 22:20
lea lea ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.357
AW: Reißverschluss-Band franst aus- falsch verarbeitet oder schlechte Qualität?

Ich seh das nicht richtig - hattest Du den RV denn oben einfach abgeschnitten?
Die Enden werden eigentlich umgeklappt
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2018, 22:22
Kitkath Kitkath ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 135
AW: Reißverschluss-Band franst aus- falsch verarbeitet oder schlechte Qualität?

Argh. Der pathologische Befund ergibt, dass "jemand" das Reißverschluss-Band seitlich (und oben evtl?) Mit dem restlichen Stoff zurückgeschnitten hat, damit der Bund sich besser ausformen lässt an der Ecke. Ich Schlau-Fuchs.
Damit ist meine Frage wohl beantwortet: besser nicht mehr daran herumschneiden... Scheint das ausfransen zu begünstigen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2018, 22:28
lea lea ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.357
AW: Reißverschluss-Band franst aus- falsch verarbeitet oder schlechte Qualität?

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
Ein zusätzlicher Riegel schadet aber auch nicht... Ich mache immer einen rechteckigen Riegel mit Druckknopf drunter, auch weil mich das RV-Ende sonst oft kratzt.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2018, 22:30
Kitkath Kitkath ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 135
AW: Reißverschluss-Band franst aus- falsch verarbeitet oder schlechte Qualität?

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ich seh das nicht richtig - hattest Du den RV denn oben einfach abgeschnitten?
Die Enden werden eigentlich umgeklappt
Grüsse, Lea
Danke. So ein dämlicher Denk-Aussetzer. Also einfach abgeschnitten habe ich nicht, sondern im Bund drin zurückgeschnitten...
Wohin klappe ich die Dinger denn, wenn ich den Bundbeleg per Maschine auf Reißverschluss und Bund festnähe, und dann auf rechts drehe, damit die da keine dicken Klumpen bilden?

Geändert von Kitkath (04.05.2018 um 22:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung falsch oder hab ich falsch genäht? Sew me Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 02.01.2018 20:01
Gurtband franst aus! nähbär Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 04.09.2013 16:48
Knopfloch franst aus ... Cadilamente Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 17.04.2008 23:57
Hilfe-Draculaumhang von Burda nr. 2435 franst doch aus nach anleitung, oder????? FredFerkel Schnittmustersuche Kostüme 4 31.12.2006 14:58
Brauche Hilfe! Vorhangstoff franst aus der Metallöse aus Bauhaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 29.06.2006 18:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23758 seconds with 17 queries