Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.12.2006, 22:22
Benutzerbild von boyur
boyur boyur ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2006
Ort: bei Aachen
Beiträge: 0
Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Ich habe heute wohl vorschnell eine Nähmaschine angezahlt. Ich möchte wieder anfangen etwas zu nähen, mal sehen was draus wird. Am Anfang steht die Nähmaschine. Bis 400 € möchte ich dafür ausgeben. Die Maschine sollte automatisch Knopflöcher anfertigen, eine Einfädelhilfe haben , leicht bedienbar sein und Strick bzw Strech nähen. Zuerst wurde mir eine Janome empfohlen und im nächsten Geschäft eine Husqvarna. Alle anderen Maschine entsprachen nicht dem Preis-Leistungsverhältnis. Kann mich jemand beraten und besser noch vor Fehler bewahren. Denn.... es ist will Geld und das neue Hobby soll ja Spaß und keinen Frust machen. Bin dankbar für Zuschriften. Bis dann.
  #2  
Alt 29.12.2006, 22:32
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
AW: Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Hallo, herzlich willkommen. Schau mal hier: https://www.hobbyschneiderin24.net/p...ndex-foren.php da gibt es z.B. allg. Kaufberatung und viel über die versch. Maschinen.
__________________
Grüßle Ingrid

]
  #3  
Alt 30.12.2006, 23:23
Benutzerbild von boyur
boyur boyur ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2006
Ort: bei Aachen
Beiträge: 0
AW: Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Danke für Euer Interesse. Heute bin ich weiter, durch Internet und Händler und Kursleiterinfos. Also, die Nummer mit, kleiner Einzelhändler mit Service und fairen Preisen, war wohl ein Reinfall. Ich werde Dienstag hingehen und von der Kaufabsicht zurück treten. Ich denke das ist möglich, weil man doch zwischen Händler und Privatpersonen immer innerhalb von 14 Tagen einen Kauf rückgängig machen kann. Dieser Händler bietet die Husqvarna 219 für 499,--€ an - für meine alte Maschine gibt es 25€ die 219 ist mit einem Oberstofftransporter ausgestattet (85€) den ich aber wohl nicht unbedingt brauche. Weiterhin wurde mir gesagt, es wäre nach einem Jahr eine Inspektion und eine Einarbeitung im Preis enthalten. Im Internet wird die o. g. Maschine für 339,-- € angeboten.
Nach meiner Rundfrage heute, werde ich wenn ich mein Geld zurück habe, bzw. ich werden noch Stoff in diesem Laden gekauft habe(und dann nie mehr), mich für eine Pfaff entscheiden. Hat von Euch jemand Erfahrung mit Nähmaschinen Kauf per Internet?Ich freue mich auf Eure Meldungen.
  #4  
Alt 30.12.2006, 23:36
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Zitat:
Zitat von boyur
Ich denke das ist möglich, weil man doch zwischen Händler und Privatpersonen immer innerhalb von 14 Tagen einen Kauf rückgängig machen kann.
Das stimmt nicht. Du bist auf die Kulanz des Händlers angewiesen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
  #5  
Alt 30.12.2006, 23:48
Benutzerbild von boyur
boyur boyur ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2006
Ort: bei Aachen
Beiträge: 0
AW: Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Danke sticki für die Antwort. Gilt der Vertrag ohne eine Unterschrift, ich habe nur eine Quittung über Anzahlung. Was hälst Du denn als Händlerin von diesem Verkaufsverhalten. Ich bin eine treue Einzelhandelskäuferin, das wird mir aber nur selten gedankt. Wo hast Du Dein Geschäft?
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18957 seconds with 14 queries