Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
keine Maschinenprobleme, die gehören in den Maschinenbereich


babyshirt einspannen?

Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2006, 18:47
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
babyshirt einspannen?

hallo allerseits,

ich hatte mir eingebildet, zu diesem thema schon was gelesen zu haben - allerdings war´s wohl doch nicht so, die forensuche spuckt nichts aus.

problem: stickmuster, ca. 10 x 10 cm groß, soll auf die front eines (fertig gekauften) baby t-shirts (größe 80) für meinen neffen.

der "normale" rahmen ist 16 x 20 cm groß - das shirt paßt zwar drüber, aber ich kann die rückseite nicht so weit hochziehen, daß ich gefahrlos auf der vorderseite sticken könnte.
mein freiarm-rahmen ist nur 4 x 7 cm groß.... problem hierbei ist offensichtlich: muster zu groß für den rahmen.

wie handhabt ihr das? habt ihr tricks auf lager, wie man die shirts trotzdem besticken kann? hat doch sicher schon irgendwer gemacht, oder?

vorab sei angemerkt, daß ich leider über keine bearbeitungssoftware verfüge, also das muster nicht zerhackstückeln kann oder so...


dankbar für hilfe:
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2006, 18:58
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
AW: babyshirt einspannen?

...... ich spanne die Klebefolie in den Rahmen, ziehe das Papier ab und stülpe das zu bestickende Teilchen so hin, daß ich es aufkleben kann. Dann kann man es wunderbar besticken und muß nicht die Seitennähte eines Babyshirts auftrennen . Mir fällt im Augenblick nicht der Name von der Klebefolie ein
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2006, 18:58
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 539
AW: babyshirt einspannen?

Ich habe in solchen Fällen das T-Shirt auf links gedreht, dann liegt das zu bestickende Vorderteil unten und das Rückenteil lässt sich leichter aus dem Stickbereich draussen halten. Man muss trotzdem noch aufpassen, dass man es nicht versehentlich feststickt, aber man sieht wenigstens, was man tut.

Busy Bee
__________________
No man's really any good till he knows how bad he is, or might be. (G.K. Chesterton)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2006, 18:59
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: babyshirt einspannen?

Tja, ich würd ja einen kleineren Rahmen nehmen ... du hast ja nur die Möglichkeit das Shirt ringsherum "hochzukrempeln" und wenn dafür der Stoff nicht reicht weil der Rahmen zu groß ist.....
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2006, 18:59
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 539
AW: babyshirt einspannen?

Kellermaus war schneller und erst noch akkurater - Klebefolie ist ein Plus. Oder Vlies einspannen und T-Shirt mit dem Sprühzeitkleber fixieren.

Busy Bee
__________________
No man's really any good till he knows how bad he is, or might be. (G.K. Chesterton)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19270 seconds with 14 queries