Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Tilda - ein Name - ein Stil


Tilda - ein Name - ein Stil
Nicht nur Puppen werden genäht, die man mit Tilda umschreibt :). Hier ist es zu sehen


Hilfe.... was mache ich falsch???

Tilda - ein Name - ein Stil


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.02.2018, 12:09
Benutzerbild von Nicki101
Nicki101 Nicki101 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2018
Ort: Oberfranken
Beiträge: 15
AW: Hilfe.... was mache ich falsch???

Ahhh... Schlangenlinien nähen🤔 ich nähe schon sehr langsam und auch mit sehr kurzem Stich aber ich bekomme den Stoff gar nicht so schön gleichmäßig geführt... ohne dass es den Anschein hat, es verzieht sich.
Leider habe ich hier keine Nähkurse... außer Kleidung ausbessern bei der VHS 😏.... und hab auch keine Näherin im Bekanntenkreis- das erschwert die Sache ziemlich und ich versuche das irgendwie allein und mit viel anlesen 🤷🏼*♀️
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.02.2018, 13:02
Benutzerbild von Crowley
Crowley Crowley ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 967
AW: Hilfe.... was mache ich falsch???

Gemäß Beschreibung und Bild bin ich mir ziemlich sicher, dass die Naht vom Schnabel innenliegen also auf der linken Stoffseite sein soll. Dann siehst du von außen nichts von der Näht und dem Gefranse.

Rundungen nähen ist Übungssache. Ich habe mich anfangs damit auch sehr schwer getan. Irgendwann klappe es auf einmal. ggf. den Nähfußdruck etwas reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.02.2018, 13:09
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.979
AW: Hilfe.... was mache ich falsch???

Ich glaube du solltest dir erst einmal ein Grundlagenbuch zulegen. Meist sind da anfängertaugliche Teile drin die dann Schritt für Schritt beschrieben sind. Dadurch kannst du so manchen Arbeitsschritt mit passendem Fachbegriff nachvollziehen. Nach ein paar Übungsstücken siehst du dann dass die Abbildungen in deiner Anleitung eigentlich selbsterklärend sind.
__________________
LG von peti

jetzt mit Tauschalbum

Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.02.2018, 14:38
MrsQuack MrsQuack ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2015
Beiträge: 18.237
AW: Hilfe.... was mache ich falsch???

Hallo,

Wie Crowley sagt, die Naht und Nahtzugabe, die Schnabel mit Kopf verbindet sollte innen liegen. Dazu musst du den Stoff beim Nähen der Entenform rechts auf rechts legen (schöne Stoffseite auf schöner Stoffseite). So hätte auch schon das kleine Stück Stoff für den Schnabel angenäht werden sollen.

Wobei ich diese Technik ehrlich gesagt umständlich und stoffverschwendend finde. Gibt es eine Vorlage mit der man die Entenform aufzeichnet bevor man sie näht? dann würde ich daraus ein Schnittmuster (Schnabel und Entenkörper) basteln und z.B. einen Zentimeter Nahtzugabe dazu geben. dann zweimal den Schnabel (Achtung einmal spiegelverkehrt) und zweimal den Entenkörper (auch einmal spiegelverkehrt) auf den Stoff legen (Fadenverlauf/Muster) beachten.

Dann näht man zuerst den Schnabel an je eine Entenkörperhälfte und anschließend die zwei Körper zusammen. Langsam nähen, viele Stecknadeln zum feststecken der zwei Hälften benutzen. Nicht am Stoff zerren sondern lieber kurz Nadel im Stoff absenken, Füßchen heben, in die richtige Richtung drehen, weiter nähen. Viel Geduld.

So eine Form ist für einen Anfänger nicht ohne aber ich finde machbar mit Geduld.

Am Schluss wird gewendet. Dazu musst du dann aber unbedingt die Nahtzugaben an den Rundungen und Ecken einschneiden.. Um Spitzen (Schnabel) auszuformen kann man z.B. auch eine Häkelnadel einsetzen.

Gutes Gelingen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.02.2018, 15:08
ju_wien ju_wien ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 18.083
AW: Hilfe.... was mache ich falsch???

Die Anleitung ist hinsichtlich des Schnabels wirklich nicht sehr hilfreich. "Nähen Sie in der entstandenen Lücke einen etwas breiteren Streifen Stoff für den Schnabel an". Das kann rechts auf rechts sein oder rechts auf links oder sonst noch irgendwas. Auf der Zeichnung sieht man eine Naht, aber das soll wohl die Innenseite des Vogels sein.

Du kannst es dir also aussuchen: Wenn die Naht nicht sichtbar sein soll: Stück für den Schnabel rechts auf rechts annähen, dann auseinanderklappen und die kurze Naht bügeln oder mit dem Daumennagel gut ausstreifen. Ob du das nun vor dem Zuschneiden machst oder erst nachher, bleibt dir überlassen.

Wie MrsQuack schon schrieb, ist die im Buch gezeigte Methode umständlich und Stoff verschwendend (umsatzfördernd ... ein Schelm, wer Absicht vermutet). Normalerweise verwendet man für solche Bastelarbeiten ja Reste. Die können rechteckig sein oder auch nicht. Die Form des Vogels ist schließlich auch nicht rechteckig.

Wenn du deiner Gans nachträglich noch einen Schnabel verpassen willst, nähst du den am besten mit der Hand an. Da kannst du den Rand (die Nahtzugabe) nach innen biegen und mit deinem schönsten unsichtbaren Saumstich annähen.

Für so ganz kleine Teile an Deko-Tieren (Schnabel, Füße, Augen, Hahnenkamm, Ohren ...) nimmt man oft Filz. Der hat den Vorteil, dass er nicht ausfranst. Daher kann man ihn problemlos offenkantig aufnähen oder auch aufkleben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: was mache ich falsch Cara van de Tann Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 20.12.2011 10:23
Hilfe!!!!Was mache ich Falsch!!! Danela Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 15 06.09.2007 07:49
Hilfe was mache ich falsch??? Aurora 430 Danela Bernina 13 01.06.2007 14:17
1100D Hilfe! Was mache ich falsch??? Danela Bernina 7 01.02.2007 12:26
Hilfe dringend - was mache ich falsch?? TantaLi Overlocks 22 08.08.2006 11:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24103 seconds with 16 queries