Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Goldreserven Deutschlands unerreichbar?

Freud und Leid


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.12.2010, 11:06
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.889
AW: Goldreserven Deutschlands unerreichbar?

Hallo Anna,

die Zitate sind aus Deinem Beitrag, somit meine ich Dich bzw. habe meine Meinung zu Deinen Zitaten geäußert

Erika
  #12  
Alt 16.12.2010, 11:09
Lisl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Goldreserven Deutschlands unerreichbar?

Was glaubst Du denn nicht?

Dass wir z.B. die einzige Zentralbank sind, die nicht selber frei über ihre Goldreserven verfügen darf und sie nicht mal selber lagert?

Herr Gott nochmal: Wer jedes noch so kleine Ersatzteil einer uralt Nähmaschine, einen Schnitt oder sonstwas auftreiben kann, für den kann es doch wohl nicht so schwer sein, ein paar Stichwörte zu ergooglen?

Das ist ja die "Krankheit" unserer Gesellschaft: wir hören, was man uns in der Mainstream-Nachricht melden (was nicht gemeldet wird, das gibts ja nicht) und wundern uns nicht mal mehr über die Medienlügen.
Wie sagte neulich Harald Schmidt sinngemäß (Beispiel): Der Aufschwung in Deutschland ist so toll, so enorm, die Arbeitslosen zahlen sind bald so runter, dass wir neue Arbeitslose ins Land holen müssen, damit wir wieder welche haben. Sogar die Obdachlosen decken sich schon mit der Zeitschrift "schöner Wohnen zu."
Da es uns ja so super geht und ist es ja auch laut Merkel kein Problem, wenn wir Steuerzahler letztlich für alle anderen mitzahlen. Es ist ja egal, dass wir länger arbeiten, als jeder Franzose oder Grieche, denn es geht uns ja richtig gut und irgendjemand muß ja den Euro stabil halten.

Ich dachte immer (so wie im privaten Haushalt) wer pleite sei, sei pleite, aber für Nationen gilt das nicht, denn obwohl Deutschland ja auch schon pleite ist, gibt es noch Länder die sind "pleitender oder am pleitensten"
  #13  
Alt 16.12.2010, 11:09
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
AW: Goldreserven Deutschlands unerreichbar?

Zitat:
Zitat von Lisl Beitrag anzeigen
I

Nein, ganz bewußt, wer sich für das Thema interessiert, wird sich wundern, wieviel Leute sich damit beschäftigen,
Jo. Ich bin eben bei einem Artikel aus dem Kopp-Verlag gelandet, der da drüber berichtet.

Und spätestens wenn dieser Haufen rechter Verschwörungstheoretiker auf der Bildfläche erscheint, dann ist es mit der Seriosität vorbei.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
  #14  
Alt 16.12.2010, 11:16
Lisl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Goldreserven Deutschlands unerreichbar?

An alle Mitleser:

Mein Thread und meine Anregung mal zu überlegen, ob unsere Goldreserven unerreichbar sind, hat NICHTS ABER AUCH GAR NICHTS MIT RECHTSRADIKALEM DENKEN ZUTUN. Davor verwahre ich mich, auch wenn man das hier so macht. DAS FINDE ICH EINE ECHTE UNTERSTELLUNG UND UNVERSCHÄMTHEIT:.

Schaut doch mal bei Wikipedia nach, schaut mal unter David Marsh, schaut mal unter Goldreserven,

IST DAS SO ÜBLICH, jeden der mal kritisch hinterfragt, ja auch mit Interesse für die zukünftige Entwicklung von Euro, Deutschland und Wirtschaft in die Rechte Ecke zu pressen und damit ein Thema schnell vom Tisch zu fegen???
Eigentlich sollten unsere Politiker etwas mehr (da bin ich schon bescheiden, nicht wahr??) unsere Landesinteressen vertreten, aber täten sie es, wären sie wohl auch alle Nazis oder was?? Was soll so ein Verhalten von einigen von Euch? Ich finde das einfach nur schlimm und widerwärtig. Einige, die hier Stichworte zusammenhanglos einpflegen wie, dass sie froh sind, dass die ewig gestrigen ausgestorben seien und "Ausschwitzlüge etc.." sollten sich was schämen. Hier wird bewußt in einen Topf geworfen, um mich zu diskreditieren.

Jetzt können diese Wenigen den Thread gerne weiter entarten lassen, mir reichts...

Geändert von Lisl (16.12.2010 um 11:20 Uhr)
  #15  
Alt 16.12.2010, 11:18
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.538
AW: Goldreserven Deutschlands unerreichbar?

Hallo,

wer es genauer wissen möchte:

Lagerung deutscher Gold Reserven

Wir haben unsere Souveränität freiwillig abgegeben, um unseren misstrauischen " Verbündeten " unsere Friedfertigkeit zu beweisen.
Seit Jahrzehnten wird, ohne das Volk zu fragen, zu Lasten des Steuerzahlers Beschwichtigungspolitik betrieben.
Dummerweise ernten wir dafür nicht das Wohlwollen, sondern den Neid derer die auf unsere Kosten ihren Wohlstand erhöht haben.

http://de.statista.com/statistik/dat...hne-in-europa/

Jahrelange Zurückhaltung im Lohnbereich hat die Konkurrenzfähigkeit der deutschen Wirtschaft gestärkt. Während unsere europäischen Nachbarn auf Grund unserer Bonität günstige Kredite erhielten und dieses Geld in einer rauschenden Party verfrühstückten.
Jetzt wo die Party vorbei ist, lässt auch die Freude an Europa merklich nach und nationle Egoismen brechen aus ( siehe Griechenland ).

Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fabriksverkäufe im Süden Deutschlands? FIA Händlerbesprechung 14 15.05.2008 20:15
mitglieder ausserhalb deutschlands seidensamt Kontaktbörse 99 30.11.2006 15:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20241 seconds with 15 queries