Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Wieder mal Ärger

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2010, 09:46
Benutzerbild von ibesh
ibesh ibesh ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.873
Unglücklich Wieder mal Ärger

Habe gestern meinen Vater angerufen und wollte ihn zu Weihnachten einladen.
Wir haben ein paar Wochen nichtgs voneinandern gehört. Bei mir war der totale Streß (Unfall meines Sohnes, Tod des Sohnes einer sehr guten Bekannten und noch einiges Unerfreuliches mehr), mir ging es absolut beschissen. Also ich rufe ihn gestern an und was höre ich mal wieder wie immer nur Vorwürfe. Er kommt allerdings nicht auf die Idee mal vorbeizukommen und mal anzurufen, um zu fragen wie es geht. Es wird nur erwartet daß ich mich melde, wie gesagt normalerwiese mache ich das auch, aber irgendwie war mir im Moment so gar nicht nach Vorwürfen.
Ich sagte ihm dann auch daß er sich auch ruhig mal melden könne und daraufhin ist er beleidigt und legt einfach auf.
Was würdet ihr nun machen nochmal hinterhertelefonieren oder abwarten ob er sich wieder beruhigt. Bin total fertig deswegen.

Danke fürs zuhören.

Gruß
ibesh
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2010, 10:28
Benutzerbild von me3ko
me3ko me3ko ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Niederlanden
Beiträge: 15.018
AW: Wieder mal Ärger

Hallo Ibesh,

Du schreibst es schon: "....normalerweise mach ich das auch....."
Das ist es ja, er kennt es nicht anders, dass Du Dich meldest.
Also lass alles eben mal abkühlen und sage ihm bei nächster Gelegenheit, dass Du auch Deine eigenen Dinge hast und damit eingespannt bist, er auch anrufen kann denn auch Euer Verhältnis ist nicht eine Einbahnstrasse, wo alles nur von einer Seite kommt.
Bleib dabei ruhig, später kannst Du ja von den dramatischen Geschehnissen erzählen, die Dich so beschäftigten.
Ich weiss ja nicht, wie alt Dein Vater ist, aber je älter sie werden so kleiner wird ihre Welt. Auch Vorwürfe von ihrer Seite sind oft nicht so gemeint wie sie ankommen, aber Deinen Ärger darüber kann ich verstehen.
Oder:
Du kannst ihm auch beim Weihnachtsbesuch loben, dass Du froh bist, dass es ihm gut geht und dass er Euch besucht. Dann kannst Du ihm von den dramatischen Vorfällen erzählen und wie es Dich beschäftigt hat. Vielleicht auch, dass Du Dich über eine Nachfrage Deines eigenen Befindens gefreut hättest.
Viel Mut!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2010, 10:28
Benutzerbild von Sepia
Sepia Sepia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2005
Beiträge: 303
AW: Wieder mal Ärger

Das ist bei den Eltern meines Liebsten auch so... wenn er sich mal 4 Wochen nicht meldet kommt ein sehr vorwurfsvoller Anruf ... "Ja lebt ihr denn noch- man hört ja so gar nix " .Wirklich böse sind sie nicht, halt nur der unterschwwellige Vorwurf, "du interessierst dich nicht mehr für uns"
Dabei liebt er seine Eltern sehr, und er sagt ihnen auch alles wichtige...
Er ist aber nicht so der Typ für stundenlange Gespräche über belangloses, und schon gar nicht am Telefon.
Na ja, wir nehmens gelassen... und ich ruf ab und zu mal an, und erzähl was es zum Mittag gibt, und wie das Wetter hier so ist.
Ich muß dazu sagen, er ist 52 und die Eltern Mitte der 70 er.
Es ist einfach so der Anspeuch dass sich halt die "Kinder " melden müssen und nicht umgekehert.

Deine Situation ist schon anders,du hast den Kopf voll mit Problemen... vielleicht solltest du offen mit deinem Vater auch über die Sorgen reden, dann fühlt er sich einbezogen und nicht so außen vor?
__________________
liebe Grüße Sigrid



"Die Welt ist voll von kleinen Freuden, die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen!"
(Chinesisches Sprichwort)


Geändert von Sepia (16.12.2010 um 10:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2010, 10:49
Benutzerbild von Mychelle
Mychelle Mychelle ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 143
AW: Wieder mal Ärger

Guten Morgen,

Deine Reaktion hängt auch ein bisschen von Eurem allgemeinen Verhältnis ab. Für mich ist Auflegen ein absolutes "nogo". Unter Erwachsenen geht das gar nicht. Wie Du es beschreibst ist die Reaktion Deines Vaters fast etwas kindisch - wohin sich unser menschliches Verhalten mit zunehmendem Alter und vermehrtem Alleinesein manchmal entwickelt. Wenn dies bei Deinem Vater so ist, könntest Du das großzügig ignorieren, nochmal anrufen und ihn zu Weihnachten einladen. Die anderen schreiben das ja ähnlich.

Wenn dem nicht so ist, und Dein Dad einfach nur egoistisch ist und nur daran denkt, dass man sich für ihn interessiert, sich bei ihm zu melden hat, usw... dann würde ich das entweder aussitzen (vielleicht reißt er sich zusammen und meldet sich doch noch) oder eine nette Karte schreiben in der Du Deine Situation schilderst. Das geschrieben Wort wirkt (richtig formuliert) oft Wunder.

Viel Erfolg!
Mychelle
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer wieder Ärger mit "neuer" Coverlock 4862 Ursula-Inken Overlocks 10 18.09.2008 14:43
ich mal wieder...F A M I L Y Mumm Freud und Leid 0 17.06.2007 22:33
kann ich meinen Ärger hier mal ablassen? mama Freud und Leid 30 02.05.2006 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19543 seconds with 17 queries