Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Das erste Kleid - Vogue 9267

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.09.2018, 23:44
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.308
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Zum Linien mitten im Stoff übertragen ... es gibt Kopierpapier. Das kommt mit der kreidigen Seite auf den Stoff unter den Schnitt, und dann wird durchgerädelt bzw. die gewünschte Linie mit einer stumpfen, nicht zu dicken, nicht zu dünnen Spitze (Strumpfstricknadel Nr. 4 oder so) nachgezogen.

Funktioniert je nach Stoff und Kopierpapier gut bis gar nicht.
(Vorsicht. Diese Wachskreidebeschichtung geht, wenn sie auf dem Stoff hält, nur ganz schwer und oft auch gar nicht raus. Grad bei hellen und/oder semitransparenten Stoffen ist das mehr als ärgerlich.)

(Ich heb auch immer noch das Schnittmuster an und knicke wo's geht. Die modernen Kopierpapiere/Kreidepapiere sind irgendwie nicht so wirklich meins, und mein inzwischen fast 30 Jahre altes hat die Rente durch...)

Weitere Alternative: Durchschlagen mit Nadel und Faden...


Und hör mit dem Geunke auf!
Das Kleid wird was, und es wird gut!
Und die "Fehler" sieht ausser Dir (und uns hier, weil Du uns mit der Nase draufgestoßen hast!) keiner.

(Ich war gestern im Theater, und hab sicher 3 selbstgenähte Outfits gesehen. Aufgefallen ist mir entweder der Stoff, den ich vom Ballen kannte (so viele Stoffgeschäfte hat ringsum nicht, und die eine Dame kenn ich vom sehen aus eben einem dieser Geschäfte als Kundin), oder ein Detail wie die Ausschnitt bzw. Saumverarbeitung. (Nicht sichtbar gesteppte Säume fallen mir halt auf... *pfeif*)
Bei 2 Kleidern hab ich gerätselt... könnten Eigenbauten gewesen sein, oder eine der kleinen Boutiquen...)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.09.2018, 08:35
fabric fabric ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 17.542
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Ein schönes Projekt.
Hast du deinen Stoff vorgewaschen? Ist der Möbelstoff auch wirklich waschbar?
Es soll ja sicher kein Kleid werden, welches du nur einmal anziehst.
__________________
Viele Grüße,
fabric
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.09.2018, 09:22
Benutzerbild von naehfreundin
naehfreundin naehfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.676
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Anzeichnen geht auch gut mit Seife

Guck mal hier

Frau Nähfreundins Tagebuch: Suchergebnisse für seife

ein bißchen nach unten scrollen.

Auch immer hilfreich: Alle Paßzeichen in der Nahtzugabe einknipsen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.09.2018, 10:17
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.308
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Einknipsen der Nahtzugabe - das darf ja echt nur wenige mm tief gehen - funktioniert nicht bei allen Stoffen. Alles was schnell ribbelt/flust an den Schnittkanten, aber auch viele sehr weiche Stoffe verschlucken die Knipse.

Außerdem hilft es rein gar nicht, wenn man irgendwas mitten im Teil markieren möcht...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.09.2018, 11:25
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.624
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

es gibt ja zahlreiche Stifte und auch die genannte Seifenmethode, aber ich bin der Nadel-Faden-Durchschlagmethode treu geblieben, funktioniert bei jedem Material und ist dauerhaft, wenn man mal nicht durchgängig an einem WErkstück arbeiten kann.
__________________
knittingwoman - myblog.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid Schnitt kürzen - Vogue 2903 einkeks Fragen zu Schnitten 16 17.04.2017 23:13
Das erste Kleid auelfe Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 20.03.2011 18:12
Trägerloses Kleid von Vogue Patterns RocknRollPrincess Fragen zu Schnitten 1 04.05.2010 11:30
Das war das erste private Nähhilfetreff anuk Kontaktbörse 10 27.10.2008 00:47
Vogue Kleid elenayasmin Fragen zu Schnitten 7 28.03.2008 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32994 seconds with 15 queries