Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Volants auf Unterrock für Tudor/Renaissance Kleid?

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2017, 19:33
Greyhound369 Greyhound369 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2017
Beiträge: 20
Volants auf Unterrock für Tudor/Renaissance Kleid?

Bin gerade dabei ein Kostüm zu fertigen - Schnürbrust und Rock sind mal fast fertig, jetzt geht es an den Unterrock und ich bin etwas ratlos, wie ich diesen gestalten soll....
Von der Epoche her kann ich nicht sagen wie weit das historischen Sinn ergibt - versuche mal ein Bild hochzuladen....
Der Unterrock sollte halt etwas auftragen, damit der Rock nicht unten (nach dem Weiberspeck) zusammen fällt.... Bin komplette Nähanfängerin - mein erstes Projekt (sollte das mit dem Bild klappen - man beachte meine stolz geschwellte Brust.... ).
Sollte ich den Unterrock mit Volants gestalten? Oder doch nur einen einfachen, dafür weiten Unterrock? Das Kleid ist aus Leinen, das Korsett vorne geschnürt und als Obergewand getragen, also kein "Königinnengewand" und deshalb wahrscheinlich für einen Reifrock unpassend. Wisst ihr was man da drunter getragen hat?

Vielen Dank im Voraus!!

P.s.: Handyfoto leider schief sorry....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1416.jpg (38,1 KB, 162x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2017, 06:06
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Anbieterin bei Dawanda: dark-and-sweet-things
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 19.038
AW: Volants auf Unterrock für Tudor/Renaissance Kleid?

Tip zum richtigen einstellen von (Handy)-Fotos:

Hobbyschneiderin 24 - Forum

Beitrag 72 ff
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things Mein Instagram: Dark_n_Sweet_Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe 12 Blöcke - Row by Row Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2018
Wie drehe ich Bilder richtig? Ein Tutorial von Nowak
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2017, 08:01
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.209
AW: Volants auf Unterrock für Tudor/Renaissance Kleid?

Willst du denn authentisch bleiben?
Falls ja, ist die Antwort klar: bei Tudor KEINE Volants. Wenn du dir mal das sehr gute Buch The Tudor Tailor kaufst, verstehst du, dass bei der Menge an Röcken keine weiteren Volants nötig waren. Immerhin käme ja noch mindestens ein Petticoat hinzu. Zudem war die Rocklinie damals nicht glockenförmig, sondern eher kegelförmig, später sogar bis hin zu trommelförmig. Auch die Renaissancekleider waren eher kegelförmig. Das erreichst du sehr gut durch Unmengen an Stoff, die an der Hüfte durch Falten zusammengenommen werden. Unmengen an Stoff allerdings bedeutet wieder "reiche Person" und damit auch entsprechende Auszier und edle Stoffe. Wer sich das nicht leisten konnte, ging halt mit weniger auftragenden Röcken herum.

Was genau meinst du mit "das Korsett vorne geschnürt und als Obergewand getragen"? Über dein jetziges Ensemble muss bei "A" auf jeden Fall noch ein Oberkleid drüber. Du gingest heutzutage ja auch nicht obenrum nur mit BH bekleidet auf die Straße.

Wenn du zu solchen Kleidern mehr Literatur brauchst, "Patterns of Fashion 3" von Janet Arnold und der Tudor Tailor sind da in meinen Augen echt eine reiche Fundgrube.

Falls du übrigens auf Authentizität pfeifst und einfach nur deinen Traum leben willst: mach, gib ihm, Volants sind klasse!

Salat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2017, 10:25
Greyhound369 Greyhound369 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2017
Beiträge: 20
AW: Volants auf Unterrock für Tudor/Renaissance Kleid?

Zitat:
Zitat von Buchstabensalat Beitrag anzeigen
Willst du denn authentisch bleiben?
Falls ja, ist die Antwort klar: bei Tudor KEINE Volants. Wenn du dir mal das sehr gute Buch The Tudor Tailor kaufst, verstehst du, dass bei der Menge an Röcken keine weiteren Volants nötig waren. Immerhin käme ja noch mindestens ein Petticoat hinzu. Zudem war die Rocklinie damals nicht glockenförmig, sondern eher kegelförmig, später sogar bis hin zu trommelförmig. Auch die Renaissancekleider waren eher kegelförmig. Das erreichst du sehr gut durch Unmengen an Stoff, die an der Hüfte durch Falten zusammengenommen werden. Unmengen an Stoff allerdings bedeutet wieder "reiche Person" und damit auch entsprechende Auszier und edle Stoffe. Wer sich das nicht leisten konnte, ging halt mit weniger auftragenden Röcken herum.

Was genau meinst du mit "das Korsett vorne geschnürt und als Obergewand getragen"? Über dein jetziges Ensemble muss bei "A" auf jeden Fall noch ein Oberkleid drüber. Du gingest heutzutage ja auch nicht obenrum nur mit BH bekleidet auf die Straße.

Wenn du zu solchen Kleidern mehr Literatur brauchst, "Patterns of Fashion 3" von Janet Arnold und der Tudor Tailor sind da in meinen Augen echt eine reiche Fundgrube.

Falls du übrigens auf Authentizität pfeifst und einfach nur deinen Traum leben willst: mach, gib ihm, Volants sind klasse!

Salat
Danke für deine Antwort!
Haha! Ja - ich werde sozusagen im BH gehen!!! Finde die Schnürbrüste nämlich so schön, dass ich sie nicht verstecken will!!! Also mit authentisch hat es da nichts.... Zumindest bei diesem Kostüm nicht. Die Schnürbrust ist quasi der versteifte Leib einer Marktfrau oder so.... Und damit gehe ich auch noch unpassender Weise auf ein Mittelalterfest! Dort kommen die Leute auch als Elben usw.... - also egal.
Für ein richtiges Tudorkleid (das ich für die Zukunft auch am Plan habe) würde ich dann auch eher Samt, Brokat und so verwenden und eine Kegelkrinoline machen.
Ich nähe mal einen weiten einfachen Unterrock und schaue wie das wirkt. Sonst gibt's auch noch Volants....
Vielen Dank für die Buchtips - Tudor Tailor schon bestellt!
Eine Frage zu dem anderen Buch - findet man da auch Schnitte für ein italienisches Renaissancekleid á la Borgias? Das hätte ich auch noch geplant für lange Winterabende....

LG, Kathi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2017, 21:30
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.209
AW: Volants auf Unterrock für Tudor/Renaissance Kleid?

Zitat:
Zitat von Greyhound369 Beitrag anzeigen
...
Eine Frage zu dem anderen Buch - findet man da auch Schnitte für ein italienisches Renaissancekleid á la Borgias? Das hätte ich auch noch geplant für lange Winterabende....

LG, Kathi
Schnitte nicht so wie im Tudor Tailor, eher gute Konstruktionszeichnungen. Auch mit Quadratraster, zum Vergrößern etc. Aber selbst zum nur Schauen und Anregen lassen ist das klasse.

Salat
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mohnrotes Renaissance-Kleid für die stillende Mama Traumzwirn Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 16 15.02.2016 10:43
WIP Königin Elisabeth1 Renaissance kleid zwillingsmutti Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 288 01.05.2012 17:18
Renaissance Kleid meikeka Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 86 17.02.2011 21:21
Stofffrage zu meinem Renaissance kleid zwillingsmutti Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 25 15.01.2011 20:53
Renaissance-Kleid sonnenblume Kommerzielle Angebote 0 16.11.2005 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20259 seconds with 16 queries