Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Bernina


Bernina
...


Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

Bernina


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2014, 10:41
Benutzerbild von Heublume
Heublume Heublume ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Region Hannover
Beiträge: 14.870
Frage Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

Huhu, so sieht meine Naht auf der Rückseite aus. Also ziemlich unschön. Es ist dabei egal, ob ich das Wachtuch oben oder unten habe. Wenn es unten liegt, wird es leider so gut wie gar nicht transportiert, das kenne ich von meiner Brother gar nicht :/ Ich nutze den Gleitfuss 53.
Kennt jemand dieses Problem?

__________________
Liebe Grüße
Heublume


Mein neuer Blog:
glückstreu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2014, 11:45
Benutzerbild von Zwoggel
Zwoggel Zwoggel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2012
Ort: Mittelrhein
Beiträge: 101
AW: Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

Hab zwar nicht die 450, aber das baugleiche Jubiläumsmodell 435, auch mit 9 mm Stichbreite und Rundlaufgreifer. Schlechtes Stichbild hatte ich, als
die hauchdünne Scheibe/Feder in der Spulenkapsel etwas verbogen war. Diese wurde beim Händler ausgetauscht. So sieht die Kapsel von innen aus. Vielleicht hilft dir das weiter.

Samstag 002.JPG
__________________
Gruß Lissy

Geändert von Zwoggel (26.04.2014 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2014, 13:28
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 18.683
AW: Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

Welche Nadel und Nadelstärke hast Du aktuell in Betrieb ?
Wie dick ist das Wachstuch ?

Wenn der Gleitfuß nicht gut funktioniert gibt es noch den Rollenfuß
Der Rollenfuss # 51 - BERNINA


Versuch mal eine Nadelstärke dicker, Stichlänge 3 oder gar 4.
Und ggf. die Fadenspannung etwas erhöhen so ungefähr +1

Die Nadel muß ja durch die Oberfläche des Wachstuchs nicht nur durchkommen, sie muß auch dem Faden ein ausreichendes Loch zum wieder Hinaufziehen überlassen.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2018
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2014, 14:51
Benutzerbild von Heublume
Heublume Heublume ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Region Hannover
Beiträge: 14.870
AW: Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

BW näht sie ganz normal, daher denke ich, liegt es nicht an der Kapsel.
Das Wachstuch ist schon eher fest, von Kitsch Kitchen. Probiere mal eine dickere Nadel, Stichlänge darf allerdings nicht so lang sein, da ich noch wenden muss. Danke erst einmal, melde mich wieder
__________________
Liebe Grüße
Heublume


Mein neuer Blog:
glückstreu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2014, 14:52
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.242
AW: Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

Also, das liegt definitiv nicht am Fuß!
Hab die 450 und die 530 und die naehen beide Wachstuch, ohne dass die Naht so saumaessig aussieht (ohne Obertransportfuß verschieben sich dann schon mal die beiden Lagen) - vielleicht haengt es wirklich an der Spulenkapsel, der Nadel, oder auch an der Einstellung Deiner Naehmaschine. Neu ist die Maschine aber nicht, oder?

edit:
Evtl. auch noch mal den Fuesschendruck erhoehen

Geändert von Irrlicht (26.04.2014 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aurora 450: Plötzlich Probleme mit Nadelposition Aficionada Bernina 113 25.05.2016 12:53
Bernina Aurora 450 Diverse Probleme Herzensstiche Maschinensticken - Software: Bernina 11 22.04.2011 20:07
Aurora 450 Probleme mit Ösen nähen Elsnadel Bernina 9 06.02.2011 20:33
Aurora 450 Probleme mit dem Stopfprogramm ToralfSchoknecht Bernina 28 19.09.2010 10:19
Probleme beim Sticken mit bernina und der aurora 430 Naeh-Maus Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 18 15.06.2009 18:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24047 seconds with 18 queries