Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Hausaufgaben - ich krieg ne Krise!

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2008, 21:16
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Hausaufgaben - ich krieg ne Krise!

Hi Ihr Lieben!

Gerade hab ich mich mal wieder schön über Töchterchen aufregen können. Sie hat diese Woche Verabredungsverbot, weil sie letzte Woche wiederholt ihre Wochenhausaufgabe (2. Klasse) nicht gemacht hat und ihrer Lehrerin gegenüber argumentiert hat, sie hätte so viele Termine .

Sie hat an genau EINEM Tag Termine, nämlich dienstags. An dem Tag ist es tatsächlich hektisch, denn sie kommt um 13 Uhr nach Hause und muss spätestens um 14.15 Uhr mit dem Auto 20 km zum Spanisch gefahren werden. Direkt im Anschluss geht es zum Kinderchor (auf den sie nicht verzichten möchte). Der Spanischunterricht ist muttersprachlicher Unterricht, also nicht mal eben ein VHS-Kurs, den wir sausen lassen können. Sie hat damit im November angefangen (nachdem monatelang die erste Lehrerin krank war) und ist jetzt auch verpflichtet, teilzunehmen und bekommt eine Schulnote auf dem Zeugnis. Der Chor ist um 18 Uhr zu Ende, so dass sie an diesem Tag nur etwas über eine Stunde zum Essen und Hausaufgaben machen hat.

Aber: An keinem anderen Tag hat sie feste Termine. Sie geht nicht zum Sport, spielt kein Instrument, hat keine Verpflichtungen (obwohl ich so manches Mal schon versucht habe, ihr das ein oder andere schmackhaft zu machen). Trotzdem schafft sie es anscheinend nicht, eine Aufgabe, die sie innerhalb einer Woche machen soll, zu machen. Sie kommt in der Schule gut mit, liest flüssig, die Schrift könnte besser sein und sie schreibt noch viel wie sie meint, aber es geht schon. In Mathe ist sie auch guter Durchschnitt und ist gut in die Klassengemeinschaft integriert.

Sie führt ein Hausaufgabenheft - trägt aber anscheinend nicht immer alles ein. Heute zum Beispiel steht sie um 19.30 Uhr vor mir und meint so ganz nebenher "Ich muss Dich jetzt nochmal schnell für Sachkunde interviewen!" "Wann musst Du das vorzeigen?" "Morgen!" Sie hätte nachmittags nicht dran gedacht und Papa musste ja auch weg (ich arbeite Vollzeit, mein Mann stundenweise). Ja, das war um kurz vor 17 Uhr und danach war ich da, hätte sie mir das nicht sagen können?!

Ich bin gerade sooooooo sauer! Als sie letztes Mal die Hausaufgaben nicht hatte, hat sie es uns auch abends um 20 Uhr gestanden und wir haben dann bei ihrer Lehrerin angerufen und mit ihr geklärt, dass sie die Aufgaben erst am übernächsten Tag vorzeigt, weil sie die dafür nötige Mappe auch gar nicht mithatte. Das Problem ist auch, dass sie sich sowas dann immer sehr zu Herzen nimmt und zu Migräneanfällen neigt (das ganze Programm, bis zum Erbrechen). Am nächsten Schultag mussten wir sie letzte Woche deswegen auch aus der Schule abholen, sie war durch das Ganze Hickhack einfach fertig und todmüde.

Sind Eure Kinder auch so chaotisch? Ich habe die Befürchtung, dass sich das bei ihr einschleift, weiß aber auch nicht, wie ich da entgegenwirken soll. Da ich sie tagsüber nicht um mich habe, kann ich da nicht so hinterher sein und mein Mann ist da anscheinend zu lasch oder lässt sich von ihr zu leicht um den Finger wickeln .

Vielleicht hat ja jemand einen rettenden Einfall. Im Moment bin ich einfach ziemlich gefrustet.

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2008, 21:38
Benutzerbild von claudibu2002
claudibu2002 claudibu2002 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.928
AW: Hausaufgaben - ich krieg ne Krise!

Liebe Ana, erst mal ganz ruhig bleiben. Ich würde mal 2 Sachen überlegen: 1. Ist jemand da, der regelmäßig bei ihr sitzen kann? Wenn sie genau weiß, dass sie jeden Tag um die relativ gleiche Zeit ihre Aufgaben machen muss, dann wird es zur Gewohnheit und ist dann auch gar nicht mehr so schlimm. Und wenn ihr sie dann jedes Mal lobt, wie schön sie das jetzt macht ist es umso besser. Ich glaube, dass es nur wenige Kinder in diesem Alter gibt, die man alleine vor ihren Aufgaben sitzen lassen kann. Sprich nochmal mit deinem Mann.
2. Hat sie vielleicht Probleme mit den Aufgaben, kann sie etwas nicht und will es deshalb nicht machen? Das könnte natürlich auch möglich sein.
Macht euch zu dritt doch einen Plan, wie ihr das in Zukunft schön hinbekommt und das Kindel dann keine Migräne mehr haben muss.
Sei lieb gedrückt,
Claudia
__________________
Claudia
Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin? Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2008, 21:42
Benutzerbild von CeeCee
CeeCee CeeCee ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Mainhatten
Beiträge: 14.869
AW: Hausaufgaben - ich krieg ne Krise!

Da hilft momentan nur eins:
DU musst sie nach den Hausaufgaben fragen - ich weiß,wie schnell man das vergisst (und Sohnemann ist froh,dass er nicht gefragt wird ),aber versuch es.
Oder mach einen großen Wochen-Wand-Plan,auf dem Du schreibst,wann sie Dir ihre Hausaufgaben zeigen soll.
Eventuell trägst Du dort auch andere Termine ein,oder wann Du oder Dein Mann zuhause sind bzw heimkommen,den Spanisch-Unterricht und den Chor.
Für Hausaufgaben,die Du erfragt hast-bekommst Du einen Stern - für Hausaufgaben,die sie ohne Nachhaken vorzeigt,bekommt sie einen Stern.
Wer am Ende des Monats /Vierteljahr die meisten Sterne hat,darf sich was wünschen?

Das Problem hat mein Sohn immer noch - was er am Montag für Freitag machen muss,wird auf Dienstag verschoben,auf Mitwoch - und dann vergessen.Beliebt ist auch,mich zwischen 22:00 und 22:30 oder morgens um 7:00 zu fragen,ob er 20 Euro für Bücher/Ausflug ect haben kann,oder dass er dringend ein GEO-Dreieck/Hefte oder etwas Exotisches braucht (200 Streichhölzer - die man nirgendwo bekommt...)

Vielleicht kommen noch bessere Tipps
__________________
Learning by sewing....
Meine Galerie:
Claudia´s Catwalk
Und hier mein UWYH
Genäht seit Anfang Juni: ist jetzt so viel, dass es in meinem Profil steht
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2008, 21:45
Benutzerbild von RABEL
RABEL RABEL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: bei Waiblingen
Beiträge: 14.869
AW: Hausaufgaben - ich krieg ne Krise!

Hallo Ana,

ich bekomme auch hin und wieder mit, dass die Kinder Hausaufgaben auf haben, von denen ich nichts weiß oder dass eine Arbeit ansteht, auf die gelernt werden muss.

Hast Du Kontakt zu Müttern von Mitschülerinnen Deiner Tochter? Bei uns klappt das ganz gut, dass wir uns gegenseitig mitteilen, was so ansteht.
__________________
Liebe Grüße
Rabel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2008, 21:52
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
AW: Hausaufgaben - ich krieg ne Krise!

Die Lösung in Vanessa´s Schule finde ich gut. Da werden die Hausaufgaben an dem Tag eingetragen, bis zu dem sie fertig sein müssen. So kannst du dann auch besser kontrollieren, ob sie alles hat. Ansonsten für jeden Erfolg loben, denn sie muss ja viel auf dich verzichten.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30723 seconds with 14 queries