Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Großer automatischer Knopflochfuß

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.09.2018, 14:55
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.988
AW: Großer automatischer Knopflochfuß

Hallo in die Runde..

Eva-Maria, du schreibst du hast die Janome 9900. Die stickt doch auch. Kannst Du die Knopflöcher nicht sticken? Hab da schon einige Videos etc. dazu gesehen. Hat den Vorteil, dass jedes gleich wird und du natürlich sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten hat.
Ich selbst besitze keine Sticki, daher kann ich nicht genau sagen, ob du selbst digitalisieren musst oder es schon fertige Dateien gibt (in der Maschine oder zum kaufen).

Liebe Grüße

KIrsten
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.09.2018, 16:59
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.547
AW: Großer automatischer Knopflochfuß

Ich hab zwar eine Elna, die nicht sticken kann, aber auch eine Stickmaschine ...

Nur: Wenn ich daran denke, daß ich maximal drei Knopflöcher im großen Rahmen unterbringen kann (Freebie-Muster habe ich), dann umspannen oder -kleben oder sonstwas muß und dabei natürlich präzise positionieren, dann laß ich das lieber!

Ich habe selbst nur insofern ein Problem mit Knopflöchern, als bei den mit der Maschine genähten (und auch bei den gestickten) hinterher häufig die andersfarbige Einlage zu sehen ist. Deshalb habe ich bei meiner aktuellen Bluse Folgendes gemacht: mit der Maschine genäht, und zwar das, das aussehen soll wie handgenäht, und dann anhand der so vorhandenen Umrisse mit Knopflochstich von Hand nachgearbeitet. Das ist ganz gut gelungen.

Alternativ könnte ich die Variante für Paspelknopflöcher benutzen und mich beim Handnähen an diesem Rahmen orientieren (einer der Gründe für die neue Maschine ... Luxusproblem!).
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knopflochfuß Victoria Grafitti Schnittamateur andere Marken 4 10.09.2011 10:53
Knopflochfuß - Stoff zu dick? Sinerike Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 06.10.2009 16:01
Knopflochfuß für Privileg 4321 *Sue* Quelle: Privileg und Ideal 4 28.04.2009 15:31
Privileg 5397E - Knopflochfuß mützen72 Quelle: Privileg und Ideal 1 05.03.2009 19:33
Knopflochfuß drückt in Stoff nähtussi Brother 5 04.09.2007 11:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22613 seconds with 16 queries