Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gewebeplane verstärken?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2018, 15:19
Jochen S Jochen S ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2018
Ort: Rhein Main
Beiträge: 115
Gewebeplane verstärken?

Ich hab mir so eine Gartenabfälle-Sammeltasche gekauft die augenscheinlich an Materialermüdung leidet; unterhalb der angenähten Tragegriffe haben sich die vertikalen Foliengeflechtfäden stark gedehnt.
Was reicht zum dahinter nähen? - Blaumannstoff einfach? / Billiges Tischdecken"wachs"tuch?

Stichweite so einstellen, daß ich immer Elemente der selben Farbe durchsteche? Am unteren Ende der Verstärkung, hinter noch nicht aufgegangener Folie, so eine Art Segelmachernaht, also irgendwas Wellenlinie probieren, um die Kraft besser zu verteilen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2018, 15:36
Benutzerbild von Kathse
Kathse Kathse ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2015
Ort: Good Nassau - Bad Ems
Beiträge: 240
AW: Gewebeplane verstärken?

Ich würde vielleicht so eine blaue Ikea-Tasche schlachten. Das geht dann höchstens noch an der Naht kaputt.
__________________
Grüße
Kai
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2018, 15:49
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.251
AW: Gewebeplane verstärken?

Nutzen, bis endgültig putt und dann weg damit?
Die Dinger sind zu billig, als das ich da Zeit in eine Reparatur stecken würde.

(Wenn, wäre ein Komplett-Eigenbau einen Möglichkeit. Da wäre eine robuste, aber leichte Poly-irgendwas-Geschichte - leichte Rucksackmeterware oder so - meine Idee. Und eben breite Poly-Ripsbänder...
Der Inhalt wiegt ja schon genug, da muß die Transportverpackung ja selber kein so hohes Eigengewicht haben. Nur die eingefüllte Masse aushalten...)


Und, ganz am Rande: Es gibt die für nahezu gleichen Preis in angucken & kaputt und durchaus mehrere Jahre nutzbar. Letztere sind ein bißchen dicker im Material.
(Und mir reißen da eher die Träger/Griffe durch bzw. ab, als der beutel selbst durch. Duchwetzstellen am Boden sind dann was anderes...)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2018, 16:30
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.685
AW: Gewebeplane verstärken?

Jochen, ich hätte an dieses stabile Gaffer Tape gedacht (aber das bloß nicht nähen )

SiRu, wer ist angucken & kaputt?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.10.2018, 16:57
Jochen S Jochen S ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2018
Ort: Rhein Main
Beiträge: 115
AW: Gewebeplane verstärken?

Wieso Gaffertape blos nicht nähen? - Gibt es da Probleme mit dem Kleber, der den Faden festhält und zerreißt? - Riesige Ledernadeln helfen auch nicht?

Geld ist nicht alles; Plastikmüllvermeidung & handwerkliches Erfolgserlebnis scheinen mir erstrebenswert. Außerdem nimmt "Rumexperimentieren an wirtschaftlichen Totalschäden" Erfolgs & Leistungsdruck.

Mit den Ikeatäschchen hab ich nicht sooo die super Erfahrung gemacht. - Irgendwann fangen die an zu zerbröseln. - woran es genau lag weiß ich nicht. - UV?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie verstärken? cassyopaya Taschen 10 06.08.2009 18:29
Cordstoff verstärken? manuelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 09.01.2008 13:56
Taschenboden verstärken ? Brigitte58 Hüte und Accessoires 25 17.07.2006 09:03
Gewebeplane Igelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.09.2005 14:18
Gewebeplane Meterware, besonders starkes Garn, Plastikringe canopyfairy Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 21.03.2005 04:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19819 seconds with 15 queries