Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid > Boardküche


Boardküche
völlig off topic, die Plaudereien am Küchentisch eben...


Seit wann gibt es in Deutschland Abibälle?

Boardküche


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.04.2011, 20:24
Maline Maline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 14.979
AW: Seit wann gibt es in Deutschland Abibälle?

Ich habe Ende der Achtziger Abi gemacht. Unser "Abiball" fand in der Turnhalle statt - die Jahrgänge vor uns hatten alle Saalbetriebe der Stadt durch und die Schule hatte überall Hausverbot .

Der "Abiball" war eher ein Sommerfest mit Disco in der Turnhalle und Bier und Grillwurst auf dem Schulhof davor. Die Lehrer waren dienstverpflichtet - das Benehmen unseres Jahrgangs war natürlich tadellos . Naja, zumindest musste bei uns die Polizei nicht vorfahren.

Die meisten Abiturenten waren "etwas schicker" angezogen, im Ballkleid hätte man sich aber lächerlich gemacht. Trotzdem wurde das Abschlußfest hochoffiziell als Abiball tituliert.

Gruß, Maline
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.04.2011, 20:27
Benutzerbild von Little Needle
Little Needle Little Needle ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 462
AW: Seit wann gibt es in Deutschland Abibälle?

Hallo,
also ich bin Abijahrgang '93 und bei uns gab' es schon einen sogenannten Abiball. Das war allerdings damals nur eine feierliche Zeugnisübergabe (mit Eltern) und anschliessend eine Feier bzw. Party (eher ohne Eltern, meine sind sehr bald nach der Zeugnisübergabe gegangen).
So richtig beeindruckend war das Ganze nicht, ich weiss nicht mal mehr wo die Party stattfand, (dafür kann ich mich noch gut an den Mega-Streit mit meinem damaligen Freund erinnern )....
Meine Cousinen, die vor 5 Jahren in der gleichen Stadt Abi machten, hatten wohl aber auch einen "richtigen" Ball.
__________________
Gruß, Christiane
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.04.2011, 20:34
thimble
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Seit wann gibt es in Deutschland Abibälle?

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Abiball wollten sie an unserer Schule einführen, aber die Direktorin war dagegen.
Hier ist es so, dass die Schule für die feierliche Zeugnisübergabe zuständig ist, der Abiball liegt jedoch im Verantwortungsbereich der Schüler. Manchmal werden beide Veranstaltungen gekoppelt.
Mittlerweile ist es so, dass die Schüler jedes Jahr eine noch bessere "Location" als der vorherige Abiturjahrgang haben möchte, also jedes Jahr woanders gefeiert wird. Es gab auch schon Abiturienten, die meinten, in der Limo vorfahren zu müssen, weil sie das in amerikanischen Filmen gesehen haben. Manche Abiturientinnen haben Abendkleider an, die teilweise durch kein Brautkleid zu toppen sind.

PS: Ab ca. Mitternacht gehen die Eltern, Lehrer, etc. und die Abiturienten feiern noch bis Ausschankschluss im gewählten Festsaal weiter und ziehen danach oft noch durch die Berliner Clubs.

Geändert von thimble (16.04.2011 um 20:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.04.2011, 20:48
ChaosKroetchen ChaosKroetchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1
AW: Seit wann gibt es in Deutschland Abibälle?

Hallo

Da ich kein Abi hab, war es 2000 nur der Abschlussball an der Schule, der gefeiert wurde - wobei ich diesen auch nicht besucht hab, war nur zum offiziellen Teil mit Eltern da.
Üblich war es, dass die Mädels im Kleid erschienen,
hier ging es von kurz bis lang, die Eltern waren doch auch recht festlich aber nicht überzogen gekleidet. Meine Auswahl hätte ich danach nicht nochmal wiederholt Die Jungs waren fast alle brav im Anzug erschienen, es gab auch mal Jeans und Sakko ...

Erst gab es in der Aula des örtlichen Gymnasiums (der einzig größte und passendste Saal des Ortes) eine feierliche Zeugnisausgabe, mit kurzen Einlagen, Abschlusszeitung und Co, später dann das gemeinsame Essen und dann haben die "Stars" des Abends allein weitergefeiert. Bei Vielen endete dies trotzdem nach dem Ball noch in Grüppchen unterwegs am See oder sonstwo mit Alkohol und auch Knabberkram.
Da das aber nicht meines war, war ich halt nicht dabei, bei mir wurd in der Familie gefeiert, Oma und Co waren halt da.

Im Nachhinein hätt ich es vielleicht doch mitgemacht, aber 10 Jahre später sieht man es eh mal anders
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.04.2011, 20:57
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
AW: Seit wann gibt es in Deutschland Abibälle?

huhu,

ich kenn abibälle nur hier ausm forum und hab mich auch schon immer gewundert.

nen ball verbinde ich mit tanzschule aber keinenfalls mit nem schulabschluss. und eltern bei der schulabschlußfeier find ich ziemlich unpassend. mir wäre die anweisenheit meiner, seinerzeit peinlich gewesen .


lg,

Pepie
__________________
verarbeiteter Stoff seit 01.01.2012: 0,6 Meter Stoffkauf seit 01.01.2012: 0 Meter




Normal sein ist nichts Erstrebenswertes, es ist etwas, von dem man sich fernhalten sollte. (Jodie Foster)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es in Deutschland Zeitschriften ... Space Cat Zeitschriften 12 08.10.2009 22:14
Wo gibt es in Deutschland Bryce & Madline Stoffe anki1 Patchwork und Quilting 4 22.03.2005 07:40
Singer XL-6000 wann kommt es nach Deutschland? Hanna1 Singer 1 03.12.2004 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19504 seconds with 15 queries