Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Bücherregal > Nähbücher


Nähbücher
...


Alles Jersey - Shirts und Tops

Nähbücher


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2017, 18:30
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.526
Alles Jersey - Shirts und Tops

Meine Freundin hat gekauft:

Alles Jersey: Shirts und Tops von Stefanie Brugger
ISBN 978-3-86355-630-3

und ich durfte reinschauen.

Ich finde mit Klebepunkten im Einband:
2 Schnittbogen, 62cm x 94 cm, beidseitig bedruckt. Alle Schnittteile in den Größen 34 bis 44, d.h. für OW 82 cm bis 100 cm.

Das Buch ist klar gegliedert in Grundlagen und Projekte:

Bei den Grundlagen (S. 6 bis 24) gibt es eine Jersey-Stoffkunde und es wird eingegangen auf Einlagen und Kurzwaren und Nähzubehör.
Dann wird gezeigt: Jersey nähen mit der Overlockmaschine und Jersey nähen mit der Haushaltsnähmaschine.
Dann geht es zu Größenauswahl/ Maßnehmen , Schnittmusteranpassen (Verlängern, Verkürzen und Übergang zwischen 2 Größen) und Übersicht der Schnittteile. Exemplarisch wird am Bild eines Schnittteils gezeigt, was die aufgedruckten Linien bedeuten.
S. 26 bis 57 werden wichtige Verarbeitungsschritte gezeigt, angefangen vom Vorbereiten und Zuschneiden, dem Zusammensetzen eines Shirts, Bündchen, Einfassen, Beleg, Säume, Knöpfe und Druckknöpfe, Poloverschluss, Raffen/Kräuseln, Verzierungen.
Weitere Verarbeitungsmethoden wie seitliche Schlitze, tropfenförmige Aussparung, aufgenähte Rüschen, amerikanischer Ausschnitt, Bubikragen, Fake-Knopfleiste, Kellerfalte, Lagenlook werden direkt am Projekt gezeigt.

Schnittteile:
Es gibt 3 verschiedene Vorderteile und 2 verschiedene Rückenteile, dazu je ein Vorder- und Rückenteil mit angesetzter Passe. Jedes Teil hat noch verschiedene Ausschnitt- und Saumvarianten und man kann im Prinzip alles miteinander kombinieren. Dazu gibt es noch 3 Ärmel (schmal, ausgestellt und oben angekraust), die ebenfalls verschiedenen Längenmarkierungen haben.

Ich habe mal exemplarisch ausgemessen: OW 100cm wäre nach der Maßtabelle Gr. 44. Im Schnitt messe ich bei Gr.44 auch 100cm, die Schnitte sind also ohne Zugaben konstruiert. Zu einer Oberarmweite 31cm in der Maßtabelle messe ich am Ärmel 33cm.

In 20 Projekten wird die Wandlungsfähigkeit gezeigt.

Alle Projekte sind gleich gegliedert:

Ich habe mal vom Modell Rügen kopiert:

U-Boot-Ausschnitt
Belege an Halsausschnitt und Saum
Brusttasche
lange Ärmel
geschwungener Saum.

Du brauchst:
geringelten Jersey: 140 – 150 cm
kontrastfarbenen Stoff für Belege und Brusttasche: ca 20 cm leichten Baumwoll-Jersey
leichte bi-elastische Einlage, z.B. Vlieseline G 785: ca 20 cm
Schnitteile: 4, 5, 6, 12

Zuschneiden:
aus Hauptstoff:
je 1x Schnittteil 4 (Vorderteil) und Schnittteil 5 (Rückenteil) mit U-Boot-Ausschnitt und geschwungenem Saum, am Halsausschnitt und unten mit Nahtzugabe (nicht Saumzugabe) im Stoffbruch zuschneiden
2 x gegengleich Schnittteil 6 (Ärmel) als Langarm mit Saumzugabe
aus Belegstoff:
1 x Schnittteil 12 (Brusttasche)
Belege für den Halsausschnitt von Vorder- und Rückenteil (etwa 2,5 cm breit) und den Saum (3 cm breit); vgl. Seite 42
aus Einlage:
Belege für den Halsausschnitt von Vorder- und Rückenteil (etwa 2,5 cm breit) und den Saum (3 cm breit)

Dann folgen auf 2 Seiten die wesentlichen Verarbeitungsschritte mit Fotos und einem zusätzlichen Gestaltungstipp.

Fazit: Mir gefällt das Buch gut. Es fehlen Schnitte mit Raglan und Kapuze, aber dann wäre alles vielleicht nicht anfängertauglich gewesen – und anfängertauglich ist das Buch wirklich.
Dass bei Gr. 44 Schluss ist, ist schade, aber es liegt vermutlich daran, dass figurbetonte Shirts bei größeren Größen besser Abnäher oder Teilungsnähte haben, damit sie faltenfrei sitzen.

Ich freue mich, dass ich in das Buch reinschauen durfte. Kaufen werde ich es für mich nicht, weil ich mir praktisch selbst bereits einen solchen Schnittbaukasten erstellt habe – nach meinen Maßen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2017, 18:44
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.526
AW: Alles Jersey - Shirts und Tops

Hier wird noch das Buch gezeigt: von vorn
Umschlag1.jpg
und von hinten
Umschlag2.jpg
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.06.2017, 13:23
Isle of Jersey Isle of Jersey ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2017
Beiträge: 17
AW: Alles Jersey - Shirts und Tops

Ich würde das gerne unterstützen, ich finde das Buch auch sehr anfängertauglich und mit guten Erklärungen!
Viele Grüße
Newbe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.06.2017, 19:12
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.597
AW: Alles Jersey - Shirts und Tops

Ich finde das Buch auch gut gemacht. Mich würde aber interessieren, wie die Passform der Schnitte ist - hat einer von Euch schon ein Shirt nach diesem Buch genäht?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2018, 15:39
Benutzerbild von Crowley
Crowley Crowley ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 846
AW: Alles Jersey - Shirts und Tops

Ich habe das Buch und auch danach genäht.

Fazit:
Ich finde es absolut anfängertauglich. Als ich es gekauft habe, hatte ich noch keine Näherfahrung mit Anziehsachen und hatte keine Schwierigkeiten gemäß den Anleitungen zu nähen.

Dass man mit diesem Buch ein Baukasten-System erwirbt, ist für mich ein weiterer Pluspunkt. Außerdem finde ich das Buch als Ideengeber sehr geeignet. Es werden verschiedene Techniken (Belege nähen, verschiedene Ausschnittformen, unterschiedliche Ärmel, Ausschnitt mit Bündchen oder Einfassband...) anschaulich dargestellt und erklärt. So bekommt man als Anfänger schnell einen Überblick darüber, was zum Thema T-Shirt alles möglich ist.

Mein persönlicher Minuspunkt ist, dass ich mit dem Basisschnitt nicht gut klarkomme. Ich nähe in Größe 44 und irgendwie passt der Schnitt nicht zu meiner Figur. Bisher ist es mir auch noch nicht gelungen, ihn sinnvoll anzupassen. Das finde ich sehr schade, da mir viele Nähideen sehr gut gefallen und ich immer noch keinen Basisschnitt für T-Shirts habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anfängertauglich , jersey , schnitte , shirts , tops

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kuscheliges und Bequemes - alles aus Jersey, Nicky, Sweat, ... jelena-ally UWYH 34 18.04.2010 22:01
Shirts, Shirts, Shirts ... für meine Tochter und mich! Marion25 Februar 2008 - Shirts 27 27.02.2008 16:26
Overlock und Jersey Shirts skanna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 06.01.2008 21:07
Nun habe ich Probleme mit T-Shirts und Jersey... ellenpless Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 4 03.07.2006 11:02
Easy Guide to Sewing Tops and T-Shirts Nachteule Nähbücher 2 29.10.2005 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,69960 seconds with 16 queries