Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Huskylock 910/936, Babylock imaginè oder doch Bernina???

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 12.03.2007, 14:50
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
AW: Huskylock 910/936, Babylock imaginè oder doch Bernina???

Zitat:
Zitat von kafrikola
Wie lange dauert der Umbau von Over auf Cover wirklich???(laut meinem Händler maximal 5 min)

Liebe Grüße
Kafrikola
Der Umbau ist normalerweise kein Hexenwerk aber zum Einen sehr lästig mit der Zeit und zum Anderen ist der Coverstich meist sehr anfällig bei den kombinierten Maschinen.
Ist das der einzige Händler im Umkreis? Bevor ich im Internet kaufen würde, würde ich lieber noch nach einem anderen Händler schauen.
Bei meinem Händler kann ich auch Internetpreise bekommen, aber dann gibt es keine Einführung, kein probenähen etc. Alles, was über das reine Maschineverschicken hinausgeht, kostet extra. Die Internethändler machen es ja genauso. Mir ist der Service wichtig und den bekomme ich bei meinem Händler. Meine Maschinen werden normalerweise nicht eingeschickt sondern der repariert selbst.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.03.2007, 15:34
Benutzerbild von Karina
Karina Karina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2002
Ort: Rheinberg/Niederrhein
Beiträge: 14.941
AW: Huskylock 910/936, Babylock imaginè oder doch Bernina???

Zitat:
Zitat von kafrikola
Hallo Ihr Lieben,
Bin relativ neu im Forum und hatte bis jetzt kaum Zeit so richtig lang hier zu stöbern.
Jetzt sitz ich mit Grippe im Bett
und hab mich so richtig eingelesen.
Bin auch seit längerem auf der Suche nach einer Overlock, mein Fachhändler vertreibt nur PFAFF und HUSQVARNA und schwört Stein und Bein das alles andere rausgeschmissenens Geld sei. Allerdings bin ich bei seinen Vorschlägen immer im Vierstelligen Bereich.
Coverlock 4852 1099,-Euro
Coverlock 4874 1849,-Euro.
Das sprengt mein Sparbuch.

Sollte man also eher im Internet kaufen ????
Oder gibt es da Probleme bei Reperaturen und Beratung????
Hat schon mal jemand diese ganzen Zierstiche ausprobiert????
Braucht man die wirklich?????
Wie lange dauert der Umbau von Over auf Cover wirklich???(laut meinem Händler maximal 5 min)

????????

Liebe Grüße
Kafrikola
Ich habe auch eine Kombi-Maschine - Evolve.
Ok, der Umbau ist hier schnell gemacht, aber es stimm, manchmal nervt es.
Allerdings habe ich nicht mehr Platz um noch eine zusätzliche Maschine hinzustellen und so oft cover ich nun auch nicht.

Sorry, aber wenn Dein Händler NUR Pfaff und Hus vertreibt, ist es klar das er diese Maschinen favorisiert - aber andere Maschinen sind auch schön und vielleicht sogar preiswerter.
Ich würde mich da nochmal umschauen.
__________________
Viele Grüße

Karina

Blog der Ruhrpott-Schneiderinnen Nähtreffen
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.03.2007, 15:38
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.546
AW: Huskylock 910/936, Babylock imaginè oder doch Bernina???

Zitat:
Zitat von kafrikola
Sollte man also eher im Internet kaufen ????
Das hängt von vielen Faktoren ab. Die Gefahr auf die Nase zu fallen ist davon abhängig, bei wem Du insgesamt so kaufen kannst.

Zitat:
Oder gibt es da Probleme bei Reperaturen und Beratung????
Reparaturen im Internet und Service können sehr große Hürden gerade bei Cover/Overlockmaschinen sein.
Beratung gibt es von erstklassig bis zu klassischem Betrug mit Falschaussagen garniert. Vor allem kannst Du kaum unterscheiden, was Dir gerade aufgetischt wird. Vor Ort läßt sich noch die probe aufs Exempel machen. Das geht im Internet nicht.

Zitat:
Hat schon mal jemand diese ganzen Zierstiche ausprobiert????
Die gibts als Schmankerl dazu.

Zitat:
Braucht man die wirklich?????
Das hängt von der Definition von "braucht" ab.

Zitat:
Wie lange dauert der Umbau von Over auf Cover wirklich???(laut meinem Händler maximal 5 min)
Auch das hängt vom Benutzer und weniger vom Händler ab. Es gibt Benutzer, die werden nie fertig und welche, die machen Schwubbediwupp und schon sind sie fertig.


Allgemein kann ich Dir nur raten von Kombimaschinen um 1000 Euro Abstand zu nehmen. Gib lieber weniger für eine reine Overlock aus und spare für eine reine Cover.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.03.2007, 16:21
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
AW: Huskylock 910/936, Babylock imaginè oder doch Bernina???

Zitat:
Zitat von raimundandrea
Hallo,
Außerdem ist es so, daß wenn ein Teil mit zwei verschiedenen Maschinen (Ovi und Cover) genäht werden soll und man die passende Garnfarbe benutzen möchte, muss man auch die doppelte Menge an Garnrollen/Konen besitzen oder doch wieder neu fädeln, halt nur an zwei Maschinen..... so schwierig ist das umfädeln der 1300MDC nicht und geht auch sehr schnell. Lg.
Andrea
Stimmt so nicht wirklich. Beim Umbau von Overlock zur Cover musst Du ja auch neu einfädeln, ob Du dann die Fäden in eine neue Maschine machst oder nur komplett neu einfädelst ist Hemd wie Hose. Zudem könntest Du eine Overlock mit 3 anderen Fäden laufen lassen, nur der 1. Nadelfaden sollte angepasst sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19430 seconds with 14 queries