Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Singer


Singer
...


Was sind das für Rädchen

Singer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2011, 20:57
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Was sind das für Rädchen

Hallo zusammen, da ich keine Bedienungsanleitung mehr für die Singer habe, weiß ich nicht was das für Rädchen sind. Alles andere habe ich rausgefunden.
rechts der Schieber Rückwärts und Stichlänge
ober der Schieber Nadelposition
darunter Zickzack sticheinstellung
aber rechts und links daneben die beiden Stellschrauben weiß ich nicht was das ist, kann mir jemand helfen.
DSCN3208.jpg

Danke

LG
Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2011, 21:27
Babsi Babsi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.884
AW: Was sind das für Rädchen

Hallo,
meine Mutter hatte in den 60gern eine Quelle-"Vollzickzack"-Nähmaschine.
Da waren neben dem Hebel für den Zick-Zack- bzw. Geradestich zwei kleine Knöpfe, die man nach innen drücken und eine Verriegelung jeweils nach rechts oder links verschieben konnte um somit den Hebel für die Stichbreite zu arretieren. Quasi als "Sperre", wenn man die Geradstichplatte und/oder den Geradstichfuss drin hatte, damit man dann nicht versehentlich den Hebel auf Zick-Zack umstellen konnte.

Vielleicht ist das ja bei der Singer die gleiche Funktion?

Viele Grüße
Babsi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2011, 21:32
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
AW: Was sind das für Rädchen

Das müßte ich mal probieren, habe ja schon mal beim nähen dran rumgestellt, hat sich aber nichts verändert.

Danke aber schon mal

LG
Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2011, 19:08
Golden Panoramic Golden Panoramic ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.09.2009
Ort: Südhessen
Beiträge: 17.483
AW: Was sind das für Rädchen

Ich kenne zwar diese spezielle 600er nicht (müßte, wenn ich das richtig sehe, eine 657g sein, die Tischversion ohne Freiarm der 677g), aber bei den älteren Modellen sind die Griffe der Hebel für Zickzack und Nadelposition rund. Da muß man dann (relativ kräftig) auf die Hebel drücken, um sie verschieben zu können. Erfüllen die "Rädchen" vielleicht dieselbe Funktion und sind in Wirklichkeit Drucktasten zum Entriegeln der Hebel dazwischen?

Ansonsten such mal bei Google nach "singer 611g gebrauchsanweisung" - das ist fast dieselbe Maschine wie Deine, nur mit mehr Funktionen und etwas anderen Bedienelementen, die Mechanik sollte dieselbe sein. Da kannst Du Dir z.B. Fadenverlauf, Unterfadenaufspulen, soweit bei Dir vorhanden den Sinn der einzelnen Füßchen und Stichplatten und vor allem die Reinigung und Pflege der Maschine rauslesen. Auf regelmäßiges Reinigen und Ölen/Fetten - vor allem von der Greiferlaufbahn und dem Greiferantrieb! - legen diese Gerätchen nämlich viel Wert - und danken mit ewigem Leben, wenn die Elektrik mitspielt.
Lebensdauerschmierung gabs damals noch nicht

Die originale Anleitung der (bis auf den Freiarm mit Deiner Maschine identischen) 677g kriegt man auf Anfrage beim Nähzentrum Braunschweig, die haben einen riesigen Fundus an alten Anleitungen...
__________________
-.-^-.-^-.-^-.Mal sehen, wie viele der heutigen Plastikmaschinchen in 50 Jahren noch laufen...-^-.-^-.-^-.-

Geändert von Golden Panoramic (06.07.2011 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2011, 19:33
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
AW: Was sind das für Rädchen

Hallo!

Wenn man sie nicht drücken oder drehen kann, dann könnten sie evtl. zum ölen sein. Ich hatte mal eine sehr alte polnische Maschine, die hatte so ähnliche Stellen, wo man ab und zu einen Tropfen Öl reintun sollte.

Vielleicht kommen die Fachmänner auch noch zum wort, sie wissen sicherilch Bescheid!

LG
Dora
__________________
Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE! oberfadenspannungs-rädchen quigg nm800 captain tsubasa andere Marken 1 10.03.2011 10:34
!!!Sie sind da - und es sind gaaaanz viele!!! ViriDesign Freud und Leid 9 14.06.2008 12:05
Rädchen quietscht.... lana192 Pfaff 5 23.07.2005 21:58
Rose gesucht ? Hier sind welche.Insekten gesucht? Die sind auch da Erica Stickmustersuche 1 30.06.2005 18:24
Sie Sind Da!! wuppiuschi Freud und Leid 17 20.03.2005 00:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20038 seconds with 16 queries