Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Tournüre, die Zweite

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.03.2018, 17:11
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.201
AW: WIP: Tournüre, die Zweite

Probier es mal mit Einschlagwerkzeug und Hammer. Das geht meistens sehr gut.

Sind das Ösen mit oder ohne Unterlegscheiben? Du solltest auf jeden Fall welche mit Scheiben nehmen, da ist nachher ordentlich Zug drauf, die ohne Scheiben reißen da gern mal aus.

Das vorgestanzte Loch würde ich ein ganzes Stück kleiner machen als die Öse und dann mit der Ahle aufweiten. Dann bildet sich ein kleiner Wulst und die Öse kann besser greifen.

Stoff verhält sich was das angeht anders als Leder.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.03.2018, 09:08
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.239
AW: WIP: Tournüre, die Zweite

Ich habe ebenfalls eine Spindel. Das mit der Kraft sollte kein Problem sein, dafür hat man sie schließlich. Aber für Stoff nimmt man Ösen mit Ringen auf der Gegenseite und natürlich ist die Ösenlänge bei Stoff geringer als bei (Schuh)Leder.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.03.2018, 21:31
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.117
AW: WIP: Tournüre, die Zweite

Hallole

Tournüren kann Frau ja nie genug haben. Glückwunsch zum Entschluss ein Korsett zu nähen. Du wirst dich wundern wie gut es sich trägt und welchen Job es macht.

Bisher sieht es sehr gut aus. und das Ösenproblem bekommst du auch noch gelöst.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.03.2018, 15:16
Benutzerbild von Ms Deko
Ms Deko Ms Deko ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 58
AW: WIP: Tournüre, die Zweite

Hallo zusammen, ich bin wieder etwas weiter gekommen

Zunächst habe ich mein Ösen-Problem gelöst: Mit den Prym-Ösen und dem mitgelieferten Werkzeug (Papas Maschine war leider verstellt und er auf Fortbildung) klappte das auf Anhieb ganz wunderbar! Nachdem ich die erste Öse rein gehauen hatte hab ich mich allerdings noch kurz gefragt ob das denn nun so richtig herum war. Ist es aber, oder?

Dann ging es weiter mit den Tunneln für die Stäbe. In diesem Schnitt werden die Tunnel nicht extra aufgesetzt sondern durch die beiden Lagen Coutil gebildet. Daher musste ich nur hinter jeder Naht noch einmal im entsprechenden Abstand hersteppen. Da ich nicht abschätzen konnte wie viel mehr Platz meine Stäbe brauchen habe ich sie einfach zwischen den Stoff geklemmt und mit dem Reißverschlussfuß ganz nah dran her genäht.

Dieser Reißverschlussfuß war dann auch mein bester Freund beim Nahtzugabe versäubern. Dafür habe ich aus schwarzem Stoff Schrägbänder ist der passenden Länge angefertigt, um die Nahtzugabe gelegt und dann einmal von links und einmal von rechts festgenäht. Es wäre bestimmt hübscher geworden, wenn ich das von Hand gemacht hätte aber ich finde ich es so auch in Ordnung. Was mir im Nachhinein noch eingefallen ist: Ich hätte die Nahtzugabe an den Rundungen durchaus mal einschneiden können! Zu spät

Bevor es dann endlich zur Anprobe des halb fertigen Korsetts ging habe ich die Unterkante des Korsetts noch eingeschlagen. Dafür habe ich jeweils einen 5cm breiten Streifen zugeschnitten und rechts-auf-rechts 1cm breit festgesteppt. Nach dem Wenden sieht man so keine Naht mehr. Auf der Innenseite des Korsetts muss das Band dann per Hand festgenäht werden damit das auch so bleibt. Auf dem Foto ist das noch nicht geschehen, ich war zu ungeduldig und aufgeregt das Korsett anzuprobieren

Insgesamt bin ich positiv überrascht (Vor allem wie angenehm es sich trägt und wie gut man doch darin atmen kann ), aber es ist nicht zu übersehen, dass es an der Brust leider zu weit ist.
Richtig gut geschnürt ist das Korsett hier leider auch noch nicht, es ist etwas schief und ungleichmäßig geworden. Prinzipiell würde schon noch was mehr gehen, aber oben halt nicht da ist die Schnürlücke schon weggeschnürt.
Also werde ich nochmal einen ganzen Teil auftrennen müssen - Aber ich bin mir nicht sicher an welcher Naht ich die Weite am besten rausnehmen kann. Direkt vorne wo es absteht oder besser an der Seite?

Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Hilfe und wünsche euch ein frohes Osterfest!!

Liebe Grüße,
Ms Deko

Edit: Die Stäbe sind auf den Bildern noch nicht ganz rein gesteckt, da die Kappen noch fehlen und ich Angst hatte sie sonst nicht mehr raus zu bekommen. Und am Bauch passt das Korsett eigentlich auch sehr gut, das sieht auf dem Foto nur so schlecht aus weil sich mein Top drunter geknuddelt hat
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC04542.jpg (42,7 KB, 276x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC04552.jpg (79,0 KB, 278x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC04553.jpg (37,6 KB, 277x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC04554.jpg (25,9 KB, 274x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC04557.jpg (29,7 KB, 269x aufgerufen)

Geändert von Ms Deko (31.03.2018 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.03.2018, 18:08
Benutzerbild von Miss Parlic
Miss Parlic Miss Parlic ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: BaWü
Beiträge: 84
AW: WIP: Tournüre, die Zweite

Das sieht doch schon ganz gut aus =)

Ich würde an der hinteren Naht (also die neben der Schnürung) etwas rausnehmen, denn vorne scheint es ganz gut zu sitzen...wenn hinten mehr Schnürlücke ist kannst du es enger schnüren und das ganze legt sich an den Körper...

Am besten trägst du das Korsett ein paar Tage ein, immer für ein paar Stunden anziehen, damit es ein bisschen Körperform annimmt und du auch merkst, wie für dich die angenehmste Schnürweite ist, denn daran orientiert sich ja dann dein Oberteil =)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!! 1babymaus UWYH 445 19.02.2017 16:48
WIP Sommergardrobe die zweite – Ralph Lauren modeste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 01.07.2009 12:55
Wie bekommt die Tournüre mehr Stand? Lasiddhartha Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.08.2008 12:04
Gute Nacht WIP - Corsage die Zweite Julez Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 7 01.02.2008 10:58
Mein erster WIP der zweite Slip + Babydoll Leronis Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 24 23.11.2007 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42723 seconds with 16 queries