Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wiener Naht- wohin mit dem Brustabnäher

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 25.12.2014, 20:24
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.757
AW: Wiener Naht- wohin mit dem Brustabnäher

Na dann wissen wir, wo der Begriff her kommt.

(Wobei beim Hofenbitzer im online lesbaren Teil eines Buches auf den Rundschau Verlag verwiesen wird. Das passt dann ja wieder.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Escher BH
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.12.2014, 21:27
Fjola Fjola ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2013
Beiträge: 18.205
AW: Wiener Naht- wohin mit dem Brustabnäher

Respekt, da warst du aber wirklich gründlich Nowak, vielen Dank! Ich kann vermelden, dass ich, bevor es zu den Schwiegereltern ging, zumindest das Vorderteil fertig konstruiert bekommen habe. Den Brustpunkt habe ich mal mutig 4 cm nach außen verlegt und da meine Naht durch diesen neuen Brustpunkt gelegt habe, behaupte ich jetzt einfach mal, es handelt sich um eine Wiener Naht (oder eine Flankennaht oder eine princeps Sean tolle Themen symbole (das musste ich jetzt mal so stehen lassen, weil ich doch ziemlich darüber gelacht habe, was meine Auto Korrektur aus “princess seam to the armhole“ gemacht hat ). Morgen schaffe ich vor dem nächsten Familientreffen hoffentlich das Rückenteil und vielleicht auch den Zuschnitt vom Probeteil.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.12.2014, 15:15
Fjola Fjola ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2013
Beiträge: 18.205
AW: Wiener Naht- wohin mit dem Brustabnäher

Das Probeteil ist fertig und ich bräuchte auch da nochmal ein bisschen Hilfe. Ich habe noch eine Fleecejacke untergezogen, um das Futter zu simulieren. Ich würde sagen, Licht und Schatten . Hier erstmal die Bilder:









Die Kapuze ist doch etwas reichlich, da muss vorne was weg, damit ich nicht die ganze Zeit im Dunkeln stehe .

Das Vorderteil finde ich gar nicht so schlecht. Ich bin nicht ganz sicher, ob die Seitenteile in Brusthöhe eventuell doch ein bisschen reichlich sind und es sich deswegen da ein bisschen wellt? Gebügelt habe ich ordentlich. Allerdings fehlen noch die Ärmel. Brauche ich die Weite da, damit ich die Arme bewegen kann oder muss da was weg?

Das Rückenteil... Tja, erste erneute Erkenntnis, vielleicht sollte ich doch mal einen Osteopathen aufsuchen... Ansonsten ist das ziemlich krumpelig. Ich hatte im Bereich der Schultern extra Weite eingefügt, damit ich die Arme nach vorne bekomme. War das jetzt zuviel des Guten? Die Taille könnte vielleicht ein bisschen weiter, denn ich würde vermuten, dass in der Taille sind "Staufalten", oder? Oder muss da doch noch Länge raus, obwohl da schon ordentlich was weg ist?

Ich wollte die Konstruktion der Ärmel erst starten, wenn das Armloch steht. Allerdings finde ich eine Einschätzung der Passform ohne Ärmel doch schwierig. Meint ihr, das Armloch braucht noch größere Änderungen? Oder erstmal direkt munter den Ärmel bauen?

Designmäßig hätte ich die Passe vorne noch ein bisschen kürzer machen können. Auch wie das vordere Mittelteil in die Passe läuft, gefällt mir noch nicht so richtig. Außrdem überlege ich, ob es unten ein bisschen sehr ausgestellt geworden ist und ich ab der Hüfte doch ein wenig begradigen sollte. Ich kämpfe mit mir, ob ich nochmal fummeln soll. Einerseits hätte ich es schon gerne optimiert, andererseits befürchte ich, dass ich am Ende doch wieder alles von vorne konstruieren kann, wenn ich da jetzt an einzelnen Stellen versuche, rumzubasteln. Ich glaube, das muss ich mir nochmal in Ruhe anschauen.

Schon mal vielen Dank für jegliche Hilfe!

Oh, in der Vorschau sehe ich gerade die echt miese Qualität der Fotos und irgendwie werden sie auch zu groß dargestellt. Entschuldigt bitte, ich hoffe, es ist trotzdem etwas zu erkennen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.12.2014, 15:30
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.757
AW: Wiener Naht- wohin mit dem Brustabnäher

Die Photos haben eine prima Größe, so erkennt man wenigstens was.

Das mit den Staufalten im Rücken sehe ich genauso, etwas Länge raus. (Oder etwas Weite an der Hüfte zugeben, das ist mit dem Licht- und Schattenspiel nicht 100prozentig zu sagen.)

An der Brust hast du aus meiner Sicht eher Schrägzüge, die bedeuten, daß es zu eng ist, nicht zu weit.
Wobei es mir so scheint, als habest du etwas oberhalb deines "Brustmaximums" tendentiell mehr Weite als direkt über dem Apex.

Was die Ärmel betrifft, habe ich einmal in einen als ärmelloses Kleid konstruierten Schnitt Ärmel eingesetzt... da der Stoff nicht dehnbar war, konnte ich mich sehr schlecht drin bewegen.... Seither habe ich gelernt, daß man die Paßform ohne die Ärmel wirklich schlecht beurteilen kann. Notfalls muß man halt den Armausschnitt auch wieder ändern.

Kapuze ist immer so ein Kompromiss... man will den Kopf mit Kapuze auch noch bewegen können und je weiter sie ins Gesicht geht, desto mehr ist man vor Regen geschützt. Aber desto weniger sieht man... Das ist dann so eine Abwägung.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Escher BH
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.12.2014, 16:54
lea lea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.046
AW: Wiener Naht- wohin mit dem Brustabnäher

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
An der Brust hast du aus meiner Sicht eher Schrägzüge, die bedeuten, daß es zu eng ist, nicht zu weit.
Wobei es mir so scheint, als habest du etwas oberhalb deines "Brustmaximums" tendentiell mehr Weite als direkt über dem Apex.
Das sehe ich auch so!
Zeichne doch mal den Brustpunkt auf Deinem Teil an - sitzt der an der richtigen Stelle?
Um die Hüfte scheint es mir auch etwas knapp.
Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Kapuze ist immer so ein Kompromiss... man will den Kopf mit Kapuze auch noch bewegen können und je weiter sie ins Gesicht geht, desto mehr ist man vor Regen geschützt. Aber desto weniger sieht man... Das ist dann so eine Abwägung.
Die Kapuze kommt mir auch etwas zu lang (hoch) vor. Damit es vorn nicht reinzieht, müsstest Du sie dann ziemlich viel zusammenzurren, was im Extremfall dazu führt, dass nur noch ein Guckloch frei bleibt

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine Tasche in der Hose, wohin mit dem Handy? kessichen Boardküche 16 30.08.2012 08:31
Blazer mit Wiener Naht SoMi Schnittmustersuche Damen 7 31.10.2010 00:15
Wohin mit dem Proviant im Mittelalter? Kaffeefee Schnittmustersuche Kostüme 6 16.10.2010 01:39
Wohin mit dem Muster ??? T-Shirt Suzieh Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 18.06.2007 09:59
Wohin mit dem vielen Nähgarn? Krumpf73 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 14.01.2005 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,67710 seconds with 17 queries