Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Erst Stoff oder erst Schnitt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.08.2006, 11:28
Diba Diba ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 14.867
AW: Erst Stoff oder erst Schnitt?

Und dann gibt es da noch die WEIN-STOFFE!!

Das sind genau die, die man immer schon mal haben wollte und die immer im Hinterkopf sitzen, damit man sie auch nie nie vergißt.
Und wenn man dann das Glück hat, ein solches Stöffchen unverhofft irgendwo zu kaufen, tauschen oder zu ersteigern, läuft das wie mit gutem WEIN.
Man lagert ihn ein, streichelt ihn, wendet ihn vielleicht mal und läßt ihn ruhen. Der ideelle Wert steigt mit jeder verstrichenen Einsatzmöglichkeit und die Überwindung ihn zu ZERSCHNEIDEN wächst ins Unermeßliche.
Kommt dann tatsächlich der Tag X, trinkt man zur Stärkung ein Glas WEIN (Nie mehr!!! Gefährlich beim Zuschneiden!!) und verhindert so die WEIN-Attacke!!

Und ein wirklich glücklicher Stoffsüchtiger ist derjenige, der auch diese WEIN-Stoffe "artgerecht" hält!!


Diba
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.08.2006, 06:05
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
AW: Erst Stoff oder erst Schnitt?

Hallo!

Ich halte es wie die meisten von euch!
Mal zuerst den Stoff und dann den Schnitt, oder eben auch umgekehrt.
Mit der Zeit bekommt man ja Erfahrung wieviel Stoff man für welches Projekt braucht und dann fängt man damit an Stoff zu horten.
Bei mir ist es ganz klar Jersey. Egal ob für Shirts für mich oder für Leggins, Shirts usw. für die Kinder. Den horte ich wo ich nur kann. Stoffe für Hosen, Röcke usw. kaufe ich dagegen erst wenn ich einen entsprechenden Schnitt gefunden habe. Dafür habe ich allerdings meine jährliche "to-do-Liste" auf der steht was übers Jahr auf jeden Fall entstehen soll.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.08.2006, 10:56
Antares Antares ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: 38... zwischen Eule und Löwe
Beiträge: 407
AW: Erst Stoff oder erst Schnitt?

Zitat:
Zitat von Diba
Und dann gibt es da noch die WEIN-STOFFE!!

Das sind genau die, die man immer schon mal haben wollte und die immer im Hinterkopf sitzen, damit man sie auch nie nie vergißt.
Und wenn man dann das Glück hat, ein solches Stöffchen unverhofft irgendwo zu kaufen, tauschen oder zu ersteigern, läuft das wie mit gutem WEIN.
Man lagert ihn ein, streichelt ihn, wendet ihn vielleicht mal und läßt ihn ruhen. Der ideelle Wert steigt mit jeder verstrichenen Einsatzmöglichkeit und die Überwindung ihn zu ZERSCHNEIDEN wächst ins Unermeßliche.
Kommt dann tatsächlich der Tag X, trinkt man zur Stärkung ein Glas WEIN (Nie mehr!!! Gefährlich beim Zuschneiden!!) und verhindert so die WEIN-Attacke!!

Und ein wirklich glücklicher Stoffsüchtiger ist derjenige, der auch diese WEIN-Stoffe "artgerecht" hält!!...
Köstlich! Ich bin auch so eine Glückliche und halte einige Weinstoffe artgerecht.
Leider (oder Gott sei Dank?) sind einige aber auch mit mir alt geworden,
aber nicht altmodisch, gereift eben, wie guter Wein.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.08.2006, 11:03
Antares Antares ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: 38... zwischen Eule und Löwe
Beiträge: 407
AW: Erst Stoff oder erst Schnitt?

Nachtrag:

Ich halts dabei wie die meisten, es gibt immer wieder Stoffe die ich "haben muß",
manchmal, weil gerade die Farbe/n genau zu einem anderen passen, oft, weil er mir
einfach nur so gut gefällt. Meistens hab ich dann auch eine ganz vage Idee, was
daraus werden soll und kämpfe mit mir wieviel Stoff ich denn sicherheitshalber kaufen
sollte. Irgendwelche Stofffressenden Ideen/Details können ja immer auftauchen.
Und meist mach ich mich ja noch nicht gleich ans nähen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.08.2006, 15:23
Benutzerbild von bine07
bine07 bine07 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 220
AW: Erst Stoff oder erst Schnitt?

Zitat:
Zitat von lene
Das ist keine Stoffsucht! Mehrere Stoffe zusammen im Kasten zu haben, nennt man "artgerechte Haltung".
Das ist KÖSTLICH! Was für eine Erleichterung, nun habe ich endlich ein wirksames Gegenargument, wenn mir meine innere Kritikerin mal wieder zuflüstert: schon wieder ein neuer Stoff, hast du nicht genug?? Du bist ja stoffsüchtig"

Bei mir ist das auch so, manchmal kaufe ich erst den Schnitt und dann den Stoff, und meistens kaufe ich erst den Stoff wenn ich ihn haben muß und habe dabei häufig, aber nicht immer, gleich im Kopf, was aus ihm wird. Für die mache ich mir die Schnitte auch öfter selbst, weil das, was meiner Vision entspricht, in der Regel bei den existierenden Schnitten nicht zu finden ist. Ich muß auch sagen, daß mir die Burdaschnitte im Allgemeinen nicht gefallen, bis auf 2 oder 3 Ausnahmen, ich finde sie langweilig, ohne Pepp und irgendwie hausbacken, die sind wie das Fernsehprogramm: eine endlose Wiederholung von immer demselben alten Zeuchs. Neue Mode hat schönere Schnitte, aber auch hier wiederholt es sich, immer wieder dasselbe. Am besten gefallen mir die Vogue Schnitte, und am allerallerbesten Marfy.

Ich liebe es, ab und zu alle meine Stöffchen versammelt vor mir auszubreiten und einfach zu bewundern und mich daran zu erfreuen, oftmals entstehen dabei wie von selbst die Ideen wohin sie sich entwickeln werden von alleine.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19448 seconds with 14 queries