Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kostüme


Schnittmustersuche Kostüme

Neben Fasching, Halloween, Rollenspiel
kommen hier auch die Threads zu der nicht mehr ganz modernen Mode hin.


Petticoat für 50er Jahre/Rock'n'Roll-Party

Schnittmustersuche Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.07.2016, 12:34
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.800
AW: Petticoat für 50er Jahre/Rock'n'Roll-Party

Zackenlitze wäre eine Möglichkeit. Von rechts draufnähen, dann umklappen und feststeppen. Das legt sich in die Rundungen, macht den Saum aber nicht steif und man sieht eine kleine Wellenkante.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.07.2016, 12:44
Bärenjunges Bärenjunges ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2009
Ort: Nähe Wien, Österreich
Beiträge: 113
AW: Petticoat für 50er Jahre/Rock'n'Roll-Party

Zackenlitze: Das heißt, ich leg die genau auf die Saumkante auf die schöne Seite, näh sie mit Zickzack fest und leg das ganze dann nach innen, und stepp es dann mit Geradstich fest?
Von Hand wäre auch eine Möglichkeit, aber ich weiß nicht, ob ich die Zeit noch hab...
__________________
Improvisation ist alles! Was würde MacGyver jetzt tun?

Mein UWYH-Thread: UWYH - Ich probiers auch!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2016, 13:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.800
AW: Petticoat für 50er Jahre/Rock'n'Roll-Party

Ich würde die Zackenlitze mit Geradstich draufsteppen, umklappen und dann mit Geradstich feststeppen. Das ist eine schnelle Lösung, die trotzdem gut und sauber aussieht, finde ich.
Gute Lösung, wenn die Zeit für das Handsäume nicht reicht.
Von Hand ist bei der gebogenen Kante auch nicht so ganz einfach, Rollsaum ginge wohl, da muss man m.E. aber Übung haben, damit der sich gut legt.

Du kannst den Saum natürlich zuerst mit Zickzack versäubern. Das ist aber etwas heikel, weil der Saum sich gern zusammenzieht. Meiner Erfahrung nach hält der mit der Zackenlitze auch so, wenn man zweimal mit Geradstich steppt.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.07.2016, 11:33
Bärenjunges Bärenjunges ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2009
Ort: Nähe Wien, Österreich
Beiträge: 113
AW: Petticoat für 50er Jahre/Rock'n'Roll-Party

Vielen lieben Dank für eure wertvolle Hilfe ! Ich habe es rechtzeitig geschafft, mit viel Hängen und Würgen .

Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen: Der Tüllunterrock wurde nicht mit Tunnelzug versehen (Link 1), sondern ich hab eine Art "kurzen" Tellerrock aus Baumwolle zugeschnitten und die zwei Schichten dann einzeln darauf genäht. Das hatte den zusätzlichen Vorteil, dass ich nicht auf dem kratzigen Tüll sitzen muss^^.
Den Oberrock habe ich dann mit dem Mut der Verzweiflung und dem Zeitdruck im Nacken mit der Maschine rollgesäumt (ohne den speziellen Nähfuß, immer ein Stückchen eingerollt und genäht). Das hat leider ein paar Falten geworfen, aber da es für eine lustige Geburtstagsparty war (und das Licht dort ziemlich finster ), sah mans gar nicht^^.
Hab mich beim Zuschneiden ordentlich verschnitten (siehe Link 2: dort ist ein 3/4-Tellerrock angegeben, und nicht ein ganzer! Hatte das Loch in der Mitte zwar richtig berechnet, aber zwei komplette Halbkreise ausgeschnitten => Der Taillensaum war viel viel viel zu weit!), so habe ich hier aus der Not eine Tugend gemacht, einen Bund drangenäht und ein Gummiband durchgezogen .

Es war eine tolle Feier, und ich hab einige Komplimente für den Rock bekommen. Vielen lieben Dank nochmals, ohne euch hätt ich es nicht geschafft !
__________________
Improvisation ist alles! Was würde MacGyver jetzt tun?

Mein UWYH-Thread: UWYH - Ich probiers auch!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oberteil 50er Jahre an Rock anpassen Kahlan13 Fragen zu Schnitten 6 05.02.2013 10:10
Kurzes Brautkleid 50er Jahre Petticoat pepperlotta Schnittmustersuche Damen 5 17.11.2011 19:54
50er Jahre Kleid - Petticoat Schwarzeswesen Schnittmustersuche Damen 2 28.01.2011 11:58
50er-Jahre-Kleid für Petticoat betty´slikeafairy Schnittmustersuche Damen 9 11.08.2005 17:26
50er-Jahre-Petticoat für Tellerrock - wie? stoffsuechtige Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 29.11.2004 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19166 seconds with 17 queries