Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmelsaum an Wickeltunika aus Ottobre 2/20007

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.03.2008, 13:56
Benutzerbild von blinki
blinki blinki ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Ort: Erlensee
Beiträge: 84
Ärmelsaum an Wickeltunika aus Ottobre 2/20007

Hallo zusammen,

ich habe die Wickeltunika aus der Ottobre Woman 2/2007 genäht, allerdings bin ich mit den Puffärmelchen etwas unglücklich ... habe sie genau nach Anleitung genäht:

Gummiband gedehnt auf den versäuberten Ärmelsaum (mit Elastikzickzack) nähen, umklappen und auf dem Gummiband festnähen.

Das Gummiband hatte ich genau so gemessen, daß es eng am Oberarm anliegt. Durch das zweifache "Draufnähen" ist aber irgendwie die Elastizität flöten gegangen ... mit dem Ergebnis, daß sich der Ärmelsaum zwar immer noch leicht zusammenzieht, aber nicht so, wie ich vorher gemessen hatte ... versteht ihr mich? Ich hab mal ein Foto angehängt, damit ihr seht, was ich meine.

Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man diesen Ausleier-Effekt verhindern kann? Die Suche im Forum ergab, daß man die zweite Naht auch NEBEN dem Gummi nähen kann - hilft das? Oder lieber die Tunnelvariante?

Ratlose Grüße
Barbara
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg R0011225.jpg (28,7 KB, 110x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2008, 15:02
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.366
AW: Ärmelsaum an Wickeltunika aus Ottobre 2/20007

Hallo Barbara,

dass ein Gummi sich durch das Nähen ausweitet, ist leider so. Die einzige Lösung, die ich kenne, ist, den Gummi von vorneherein noch etwas kürzer zu nehmen als man ihn hinterher gerne hätte. Bei einem Armumfang würde ich vielleicht noch zwei, drei Zentimeter weniger nehmen.

(Man könnte auch einen Tunnel nähen, und den Gummi einziehen. Dann muss man ihn nicht übernähen.)

Ich hatte letztens das gleiche Prob an einem Halsausschnitt. Ich hab dann alles aufgetrennt Gummi verkürzt und wieder angenäht.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2008, 15:07
stofftante stofftante ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 18.226
AW: Ärmelsaum an Wickeltunika aus Ottobre 2/20007

Hallo Barbara,

so genau weiß ich es nicht, aber es hat was mit der Stichlänge und Abstand zu tun. Im Dessousnähen habe ich meine Sticheinstellung (bei der ersten Naht kleiner Zickzack mit 1.5-2mm und Länge 1.5 - 2cm nächste Naht mit Dreifachstretch 0.9-1.5 mm und Weite etwa wie die Gummibreite), wo es klappt. Auch die Nadel muß geeignet sein.
Frag doch mal bei den Dessousnäherinnen nach. Die sind da firm!
LG
heidi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.03.2008, 16:43
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.366
AW: Ärmelsaum an Wickeltunika aus Ottobre 2/20007

Oh ja,

stimmt natürlich; je enger der Stich, desto mehr leiert der Gummi auch aus. Ich würde mindestens 2,5, besser noch 3 oder auch 4 verwenden; besonders, wenn zweimal abgesteppt wird

(Wird auch von sewy so empfohlen.)

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2008, 20:58
Benutzerbild von blinki
blinki blinki ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Ort: Erlensee
Beiträge: 84
AW: Ärmelsaum an Wickeltunika aus Ottobre 2/20007

Hallo Kerstin & Heidi,

lieben Dank schonmal für Eure Tips! Ich denke, daß ich die Ärmelsäume sicher nochmal auftrennen werde und entweder die "bequeme" Variante wähle und dann nur die zweite Naht NEBEN den Gummi setze oder die "aufwändige" Methode und dabei auch noch den kompletten Gummi abtrenne (was'n Gefriemel) und wieder enger annähe ... So kann es auf keinen Fall bleiben, sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt.

Hatte auch schon überlegt, ob ich dieses Elastikband von Goldzack nehmen soll, aber das ist nicht sooo elastisch wie der Gummi, der jetzt drin ist (herkömmliche Gummilitze, ca. 8 mm breit). Aber die Stichlänge war auf 1,0 und Stichbreite auf 3 eingestellt... Kann ja nochmal an einem Probeläppchen rumprobieren.

Vielleicht haben ja die Dessousprofis noch einen Tip auf Lager?

Gespannte Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20694 seconds with 17 queries