Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH - Die Fäden zusammen bringen

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.01.2019, 09:55
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 3.600
AW: UWYH - Die Fäden zusammen bringen

Zitat:
Zitat von schau Beitrag anzeigen
Das stresst mich jetzt gar nicht - ich hab schon die wildesten Muster hin und her gestrickt. Aber alles in Runden geht einfach deutlich schneller und macht mehr Spass.
Da merkt man dann wohl, daß Du beruflich in einer entsprechenden Welt unterwegs bist Unter meinen Literaturwissenschaftlern falle ich ja schon als viel zu strukturiert auf, aber solche Muster bringen mich links gestrickt dann doch an meine Grenzen...

Die Jacke ist ja ein absoluter Traum! Verlaufsgarn ist eine pfiffige Idee, die muß ich mir merken. Falls ich also mal welches in meinen Farben entdecke, kommt das auf die Tapetenrolle.

Wenn die Gardinen nicht nur Deko sind, sondern gut gegen das Frieren, verschiebt das natürlich ein bißchen die Prioritäten... Du wirst schon die richtige Reihenfolge finden, wenn das Nähzimmer erst einmal geräumt ist! Am besten wohl nach dem Bauch - dann ist die Chance auf schnelle Fertigstellung eines Projekts ja meistens am größten, und schon ist Platz für das nächste Projekt.

Zitat:
Zitat von Paula38 Beitrag anzeigen
Vielleicht bin ich hier falschen Thread unterwegs, ich habe aber mal ne Frage.... ihr schreibt hier, von „einschneiden“. Das habe ich auch schon mal gelesen, mich aber noch nie getraut. Die Angst, dass sich mein Gestricktes dann aufribbelt, war mir immer zu groß.

Wie müsste man das denn machen? Gibt es irgendwo eine Anleitung? Und bei Euch hat das auch schon hingehauen?
Paula, das ist eine Technik, die ich vor allem aus Norwegen kenne; Christine hat sie vor zwei Jahren in dem verlinkten Beitrag nochmal sehr schön zusammengefaßt, dem gibt es nichts hinzuzufügen (damals stand ich gerade davor, das zum ersten Mal nach vielen Jahren wieder tun zu müssen und war noch ein bißchen gelähmt) Seither habe ich das wieder mehrfach gemacht (zuletzt bei einem sehr großen und einem sehr kleinen Norwegerpulli, die ich vor einigen Tagen in die Galerie geladen habe), das funktioniert wirklich! Ich markiere mir die Schnittlinie durch einen bunten Wollfaden, dann nähe ich rechts und links davon einen recht dichten Zickzack mit Stichlänge 1,4 (unten die Verbindung zwischen den beiden Nähten nicht vergessen!), schneide auf der Linie auf und zackle dann nochmal über die Kanten (ja, ich bin auch ein bißchen phobisch...). Die Ärmel nähe ich dann mit Hand ein, falls sich die Schnittkante gewellt hatte, läßt sich das dabei ganz gut wieder ausgleichen. Die obere Kante vom Ärmel darf beim Einnähen etwas über die gezackelte NZ hinüberreichen; die nähe ich dann am Schluß vorsichtig über die Zickzack-Kante, damit man die von innen nicht mehr so deutlich sieht und nichts kratzt. Das hält, versprochen!
Auf der Seite von Drops gibt es auch entsprechende Erklärungen, hier z.B.: https://www.garnstudio.com/video.php?id=85&lang=de Habe beim Suchen gerade gelernt, daß das "Steek-Technik" heißt, vielleicht findet sich unter dem Begriff noch mehr im Netz?

LG Junipau
__________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! Immanuel Kant, Was ist Aufklärung, 1784

Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Gemeinsam statt einsam geht's einfach besser: wir machen weiter
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.01.2019, 10:12
Benutzerbild von Paula38
Paula38 Paula38 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: im Norden zwischen Bremen Hamburg und Hannover
Beiträge: 18.584
AW: UWYH - Die Fäden zusammen bringen

Zitat:
Zitat von Junipau Beitrag anzeigen
Ich markiere mir die Schnittlinie durch einen bunten Wollfaden, dann nähe ich rechts und links davon einen recht dichten Zickzack mit Stichlänge 1,4 (unten die Verbindung zwischen den beiden Nähten nicht vergessen!), schneide auf der Linie auf und zackle dann nochmal über die Kanten
Junipau, jetzt steht ich völlig auf dem Schlauch, was ist damit jetzt gemeint?

Und Christine, die Jacke ist der Traum, die Farbe, das Muster...alles meins! Die vordere Kante, die Taschenblenden und den Kragen hast du aus anderem Stoff drangenäht, ne?

Ich habe mich bisher nicht getraut, selbtgestricktes mitder Nähma zu verarbeiten.bei mir werden Pullis und Jacken noch von Hand zusammengesetzt.
__________________
BH Nähen ist auch irgendwie Patchwork, nur in 3 D!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.01.2019, 12:06
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 21.163
AW: UWYH - Die Fäden zusammen bringen

Paula,
ich hab das so verstanden, daß man beim Sichern mit Zickzack >unter dem Armloch< rübernäht auf die anderes Seite, damit auch die Reihen drunter gesichert sind, etwa so:
HPIM5845.jpg

Junipau, stimmt das so?

liebe Grüße
Lehrling
__________________
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell? Frage von Goldman Sachs in einem Investorenbericht über erfolgreiche Hepatitis Medikamente und die Folge, daß dadurch immer weniger PatientInnen zu behandeln sind...


in 2019 schon 300g Wolle verstrickt
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.01.2019, 12:50
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.591
AW: UWYH - Die Fäden zusammen bringen

Zitat:
Zitat von schau Beitrag anzeigen
Daaanke

Das grosse und das kleine 2-farbige Muster habe ich irgendwo im Internet gefunden.
Hast Du zufällig noch im Kopf wo das ungefähr war? Ich habe es leider nicht gefunden.
__________________
Bin dann mal nähen ...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.01.2019, 14:20
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 3.600
AW: UWYH - Die Fäden zusammen bringen

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
Paula,
ich hab das so verstanden, daß man beim Sichern mit Zickzack >unter dem Armloch< rübernäht auf die anderes Seite, damit auch die Reihen drunter gesichert sind, etwa so:
Anhang 251767

Junipau, stimmt das so?

liebe Grüße
Lehrling
Yes, genau das hatte ich gemeint! Danke, Lehrling!

LG Junipau
__________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! Immanuel Kant, Was ist Aufklärung, 1784

Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Gemeinsam statt einsam geht's einfach besser: wir machen weiter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rautenstern - wie Vorder-und Rückseite zusammen bringen? bertsel Patchwork und Quilting 6 15.10.2015 15:20
Produkte die Geld bringen kephra Schritte in die Selbstständigkeit 38 28.02.2012 22:53
Cup und Bügel zusammen bringen sikibo Dessous 3 24.11.2009 09:40
Was Kinder so zustande bringen - wenn man sie an die Nähmaschine lässt schnufflbaerchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 28 06.01.2006 23:55
paspeln um die ecke bringen charlotte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 20.05.2005 13:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19103 seconds with 18 queries