Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Ersatz für eine Riccar 8510 oder doch lieber eine Ergänzung?

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.10.2018, 12:25
Grisabel Grisabel ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 19.10.2018
Ort: Oberhausen
Beiträge: 17
Ersatz für eine Riccar 8510 oder doch lieber eine Ergänzung?

Hallo zusammen,

wie ich in meiner Vorstellung schon schrieb habe ich aktuell eine Riccar 8510. Ende der 80er zog sie als Geschenke meiner Eltern bei mir ein. Nach 2 Nähkursen bei der VHS habe ich auch so einiges an Hosen, Röcken und Oberteilen genäht, alles aus Webware. Dann zog ein Hund ein und alles änderte sich.

Nach einem Jahr überlegen und zaudern habe ich im August beschlossen, mir doch selbst Garderobe zu nähen statt noch länger frustriert von einigen "Nichteinkaufstouren" zurück zu kommen. Mit 2 Sommerhosen in Webware habe ich wieder angefangen. Meine Riccar hat sogar noch mit mir gesprochen.

An Jersey habe ich mich allein nicht so herangetraut, zumal an einem Oberteilschnitt für mich noch so einiges angepasst werden muss. In einem Workshop (5 Stunden) habe ich meine ersten Versuche mit Jersey und Shirt gemacht. Auch wenn das Shirt nicht fertig wurde, gelernt habe ich sehr viel. Zum einen wie es theoretisch geht, die praktische Ausführung war eher...naja... und zum anderen dass sich in der Nähmaschinenwelt so einiges getan hat.

Zuhause habe ich dann versucht alleine ein Shirt zu nähen, auf meiner Maschine, die zum Glück bereits Stretchstiche hat. Das ging auch so einigermaßen, wenn man davon absieht dass sich die Nähte wellten. Nicht ganz extrem, aber eben doch. Mehr Probleme hatte ich dann beim Saumabschluss mit der Zwillingsnadel. Und beim dann stattdessen gewählten faulen Bündchen. Noch weiß ich nicht, ob diese Probleme dem Alter der Maschine oder meine Unerfahrenheit geschuldet sind, aber sie haben dafür gesorgt, dass ich anfange nach anderen Maschinen zu schielen.

Ich war mir eigentlich sicher, dass eine neue Maschine herbei muss. In der gleichen Qualität wie meine Riccar, die auch ohne Murren dickeren Kram näht. Ich hab da nämlich so schöne Taschen gesehen. Die ultimative Anleitung zum Nähmaschinenkauf habe ich gelesen, geschmunzelt und genickt.

Für meine Maschine gibt es keine Ersatzteile und kein Zubehör mehr, wenn also etwas kaputt geht, war es das. Eine Reinigung kostet mich ca 120 Euro, so zumindest die Aussage des Händlers von dem sie stammt.

Ich mache mir lieber jetzt schon in Ruhe Gedanken, als dann plötzlich eine Entscheidung treffen zu müssen. Er sprach von 500-800 Euro, in dem Bereich müsse eine neue sein, um in der gleichen Qualitätsstufe wie die Riccar zu sein. Und brachte die Elna eXperience 520S ins Spiel. Wenn ich diese mit meiner Riccar vergleiche, so hat sie noch so einiges mehr. Zur inneren Qualität kann ich natürlich nichts sagen. Dummerweise habe ich aber auf einer Bernina genäht, und dort sollte ich unbedingt die Variante einstellen, dass die Nadel beim Nähstopp unten bleibt. Aus dem Nadel oben/unten, das überall geschrieben steht, schließe ich allerdings, dass die Taste nur ein Drehen am Rad ersetzt und nicht diese Funktion mitbringt. Sehe ich das richtig? Die Janome 6030 hat das wohl.

So direkt nebenan habe ich leider bisher keinen Nähmaschinenhändler gefunden, so dass ich da einfach hinstiefeln kann und mir einfach erstmal die Maschinen ansehen kann... bevor es zum Probenähen kommt. Vielleicht hat ja jemand für mich Adressen in meinem näheren Umfeld.

Puh, das ist lang geworden, vielleicht sollte ich mehr erst bei Nachfragen schreiben.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2018, 13:47
jettaweg jettaweg ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im Dreiländereck D / F / CH
Beiträge: 17.753
AW: Ersatz für eine Riccar 8510 oder doch lieber eine Ergänzung?

Grundsätzlich eignet sich für Jersey eigentlich nur eine Overlock und dann natürlich nur eine mit Differentialtransport(den haben heutzutage aber alle Ovis), um das Wellen gänzlich ausschliessen zu können...
sollte öfter auch gequiltet werdenoder mehrere übereinanderliegende Schichten präzis = musterdeckend zusammengenäht werden, empfehle ich in jedem Fall eine Maschine mit aktivem Obertransport(heisst bei Pfaff IDT, bei anderen DTF oder ähnlich);
dieser aktive Obertransport kann keinesfalls mit einem gewöhnlichen, meist nachrüstbaren Obertransportfüsschen verglichen werden; diese werden nur statt des normalen Füsschens angeschraubt und transportieren nicht aktiv, lediglich die Reibung des Füsschens wird dadurch reduziert, dass ein frei mitlaufendes Füsschenteil sich -oben auf dem Stoffpaket- relativ ungehindert -jedoch nicht von der Stichlänge gesteuert- mitbewegen kann;
beim echten Obertransport wird auch das Obertransportfüsschen mit der Stichlänge mitverstellt;
die Riccard war damals zwar eine recht ordentliche vollmechanische Maschine, kam jedoch in der Qualität bei weitem nicht an die Berninas der 930 und 1030 Record Reihe heran;
die neuen Berninas der Mittelklasse (Activa/Artista/Aurora usw.) sind qualitativ leider auch nicht mehr das, was sie einmal waren;
wenn es auch eine Gebrauchte sein darf, empfehle ich eine dieser Berninas von der Record 930/II bis zur 1290; auch der Kniehebel (zum Füsschen-Anheben) bei diesen ist bei vielen recht beliebt
und das Innenleben aller Maschinen um die € 500,00 ist imho "naja" und für eine relativ kurze Lebensdauer von ca. 10 Jahren bei Privatnutzung dimensioniert... viele geben auch schon früher auf...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.10.2018, 14:15
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 17.835
AW: Ersatz für eine Riccar 8510 oder doch lieber eine Ergänzung?

Ich möchte mal sagen, kaufe Dir eine Overlock, wenn deine Riccar noch tut, was sie soll...nämlich Webstoffe perfekt nähen..
Ich hatte eine Riccar 805 (oder so ähnlich) So perfekt wie die Webware genäht hat, nähen meine Maschinen neueren Datums nicht. Leider war es nur ein geliehenes Teil...

Ich sage es deshalb, weil Du, wenn Du Jersey nähen willst, um eine Overlock nicht herum kommst....das werden Dir hier alle bestätigen...

Das mit den Ersatzteilen kann ich nicht beurteilen....aber noch läuft Deine Maschine ja...
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.10.2018, 14:40
Grisabel Grisabel ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 19.10.2018
Ort: Oberhausen
Beiträge: 17
AW: Ersatz für eine Riccar 8510 oder doch lieber eine Ergänzung?

Wenn ich die Beschreibungen zur Overlock richtig verstanden habe, dann sind diese zum nähen / versäubern von Jersey ideal. Aber das Problem des Abschlusses habe ich dann ja immer noch, wenn ich kein Bündchen annähen will. Sondern am Shirt einfach nur die untere Kante umlegen will, weil es ganz schlicht sein soll. So figurtechnisch ist ein Bündchen am unteren Rand ja auch nicht immer ideal. Also genau das, was mich im Moment am meisten gestört hat.

Probleme hatte ich auch beim knapp absteppen, da wurde der Oberstoff geschoben, und ich musste sehr oft das Füßchen heben. Liegt das dann nur an mir und muss ich einfach weiter nähen damit sich das abstellt? Hätte ich das Problem im Moment mit jeder Maschine auch?

An Quilten habe ich bisher überhaupt nicht gedacht, sollte ich wohl mal darüber nachdenken ob ich das generell mal lernen will. Aber der Rest ist mir auf jeden Fall wichtiger.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.10.2018, 15:03
smett5 smett5 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 51
Re: Ersatz für eine Riccar 8510 oder doch lieber eine Ergänzung?

Hallo,
da hast du Recht - für das Absteppen des Saums beim T-shirt nützt dir die Ovi auch nichts. Da kommt dann noch die Anschaffung einer Cover ins Spiel
Diese Wellen machen viele Maschinen. Hilfreich ist manchmal die Verringerung des Füßchendrucks oder der Einsatz eines Obertransportfußes oder das Verwenden von auswaschbarem Vlies (oder alles zusammen).
Liebe Grüße
Kersten
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche von beiden? reicht eine kleine oder doch lieber eine Große? nölke Allgemeine Kaufberatung 4 10.11.2011 08:29
Pfaff 2144 oder doch lieber eine Neue? ermy Pfaff 3 29.01.2010 00:34
reicht eine Overlock oder doch lieber eine Coverlock ??? derMannDerNäherin Allgemeine Kaufberatung 14 23.12.2009 14:24
Pfaff 260 oder doch lieber eine andere Nähmäuslein Allgemeine Kaufberatung 11 14.03.2009 18:14
Lervia oder doch lieber eine Brother? Mamamajean Allgemeine Kaufberatung 12 13.11.2007 17:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,47363 seconds with 15 queries