Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


'Geschickt eingefädelt'

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #251  
Alt 08.11.2015, 16:21
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.746
AW: 'Geschickt eingefädelt'

@Schnuckiputz:
Ich konnte die Sendung aus dem Ausland (Italien) mit Hilfe von Hola sehen.
Hast du Hola (Add-on in Mozilla) ausprobiert?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #252  
Alt 08.11.2015, 17:07
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.746
AW: 'Geschickt eingefädelt'

Ich habe heute spasseshalber die erste Aufgabe "nachgespielt" mit folgenden Modifikationen:
Ich habe den Schnitt von frauenzimmer.de verwendet.
Da ist der RV hinten Mitte. Ich habe keinen durchgehenden, sondern einen einseitig abgedeckten RV genäht (wie bei Hosenschlitz).
Ich habe hinten einen Schlitz eingebaut.

Mein Fazit:
2,5h reichen mir, aber es war sehr knapp.
Vieles ist ganz ok geworden, aber man sieht halt, dass ich nicht wirklich Ruhe hatte.
1.jpg
Ich zeige bewusst Stellen, die nicht so toll sind. Meine Puppe ist etwas zu schlank an den Hüften, an mir sitzt der Rock glatt. Das ist auch etwas, was mir aufgefallen ist: Ich finde es für TV ganz gut, dass ein Kleidungsstück für die Puppe ohne Passformanpassung genäht wird. An der Puppe sind unkorrekte Stellen für Laienzuschauer einfach viel offensichtlicher als am Menschen.

Um schnell genug zu sein, musste ich einen klaren Plan haben wie ich vorgehe. Der Schnitt hat keine Anleitung, aber ich glaub, in der Sendung haben sie welche. Ich würde im TV diese stur befolgen. Ich versteh nicht, wie jemand auf die Idee kommen kann, noch Schnickschnack einzubauen.

Aber auch 'taktische Details' sind wichtig: Wenn man z.B. nach dem bügeln das Werkstück abkühlen lassen will, muss man so vorgehen, dass man die Teile abwechselnd in die Hand nimmt. Das geht schon beim Zuschnitt los: erst Einlage aufbügeln, dann Teile ohne Einlage zuschneiden.

Man darf nicht vergessen, dass ich nichts angepasst werden muss. So konnte ich z.B. die Versäuberungen vor dem Zusammennähen machen. Oder den Saum schon vor dem Zusammenähen umbügeln. Das geht leichter.

Ich musste immer wieder entscheiden, ob ich etwas so sein lassen will oder nochmal auftrennen soll. Z.B. hat es eine Nahtzugabe bei einer Kreuznaht umgeklappt. Die habe ich daneben eingeschnitten und zurückgeklappt. Trennen hätte viel länger gedauert und die Stelle ist am Schluss verdeckt.

Oder die Stelle, wo der RV den Bund kreuzt - da ist es ca. 2mm versetzt:
3.jpg
Hätte ich das nochmal getrennt, hätte ich den Saum nicht mehr nähen können.

Den Saum konnte ich am Schluss nur mit recht grossen Stichen nähen.

Die Streifen erwiesen sich als recht nähfreundlich.

Es hat sich gezeigt, dass viel und ordentlich bügeln mich eher schneller macht als langsamer, weil alles einfach viel besser liegt (ich weiss, Binsenwahrheit).

Am Schluss hatte ich aber keine Zeit mehr für ein ordentliches "Schlussbügeln", was mich v.a. beim Saum stört:
2.jpg
Da hätte es sich für eine Beurteilung vermutlich gelohnt, woanders etwas weniger sorgfältig zu sein, dafür am Schluss richtig gut zu bügeln.

Das Endergebnis ist ok geworden, aber nicht perfekt.

Mein Stoff war knapp, weswegen ich beim Bund die Streifen nicht optimal verarbeiten konnt ("Stoffausschnittwahl"):
4.jpg.

Ich gelte in meinem Umfeld als eher schnelle Näherin, aber perfekt sind meine Sachen nie. Es gibt immer etwas, was nicht ganz passt. So gesehen ist das Stück ganz representativ geworden für mich.

Es war mal eine interessante Herausforderung, aber ganz ehrlich: die letze halbe Stunde war nur noch mühsam. Vor allem mal eine Pause wäre nett gewesen, dann hätte ich frisch weitermachen können.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #253  
Alt 08.11.2015, 17:35
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.681
AW: 'Geschickt eingefädelt'

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Schavan hat übrigens mehr als nur Schulabschluß, wenn auch ihre Dissertation als Plagiat entlarvt wurde.
Anscheinend nicht.

Studium direkt mit Diss abgeschlossen, die dann aberkannt wurde.
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #254  
Alt 08.11.2015, 18:15
Sanne*** Sanne*** ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: im schönen Frankenland, aber hier in der Pampa
Beiträge: 15.226
AW: 'Geschickt eingefädelt'

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Ich habe heute spasseshalber die erste Aufgabe "nachgespielt" mit folgenden Modifikationen:
Ich habe den Schnitt von frauenzimmer.de verwendet.
Da ist der RV hinten Mitte. Ich habe keinen durchgehenden, sondern einen einseitig abgedeckten RV genäht (wie bei Hosenschlitz).
Ich habe hinten einen Schlitz eingebaut.

Mein Fazit:
2,5h reichen mir, aber es war sehr knapp.
Vieles ist ganz ok geworden, aber man sieht halt, dass ich nicht wirklich Ruhe hatte.
...
Ich gelte in meinem Umfeld als eher schnelle Näherin, aber perfekt sind meine Sachen nie. Es gibt immer etwas, was nicht ganz passt. So gesehen ist das Stück ganz representativ geworden für mich.

Es war mal eine interessante Herausforderung, aber ganz ehrlich: die letze halbe Stunde war nur noch mühsam. Vor allem mal eine Pause wäre nett gewesen, dann hätte ich frisch weitermachen können.
Deinen Einblick finde ich spannend. Ich hätte jetzt gefühlsmäßig gedacht, dass man wirklich gut mit der Zeit hinkommen würde. Aber du hast sicher recht. Zuhause wird man selten 2,5 Stunden "am Stück" nähen, sondern zwischendrin vielleicht mal einen Kaffee trinken oder so.

Übrigens denke ich, dass es dir Zeit gekostet hat, einen einseitig abgedeckten Reißverschluss mit Schlitz zu nähen, denn da muss man doch etwas genauer arbeiten und öfters bügeln als es bei einem von oben nach unten durchgehenden RV der Fall sein dürfte.

Auf meinem Merkzettel steht jetzt: Bei Zeitknappheit besser keinen Schnickschnack einbauen und außerdem viel bügeln, dann klappt es besser.
__________________
Liebe Grüße von Sanne***

Jetzt auch mit Blog: Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #255  
Alt 08.11.2015, 18:39
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.372
AW: 'Geschickt eingefädelt'

Hallo Rosenrabbatz,

danke für den Link zu Meikes Blog. Der ist toll gemacht, informativ und hebt sich angenehm von vielen anderen Nähblogs ab.
Schöner Blick hinter die Kulissen auch.

LG, Carola
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwutschgis sind so geschickt... the_fairy Das Forum für die Freude über die NEUEN 1 22.12.2011 20:07
Wie geschickt Hose kürzen? betschw Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 25.10.2008 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20941 seconds with 16 queries